Einweg E-Zigaretten Online Kaufen

Einweg E-Zigaretten, auch Vapes, E Shishas, oder E-Zigs genannt, sind eine moderne Art, Nikotin zu konsumieren und unterschiedlichste Aromen zu genießen, ohne die Giftstoffe zu inhalieren, die beim Verbrennen von Tabak in Zigaretten entstehen. Einweg E-Zigaretten von Marken wie ElfBar, Aroma King oder Hartvape sind viel leichter zu benutzen als die meisten wiederverwendbaren Vape-Systeme und erfordern keinerlei eigenhändige Konfiguration, Befüllung oder Reinigung. Einfach das Mundstück der Einweg E Zigarette an den Mund halten und genießen.

Ergebnisse 97 – 120 von 124 werden angezeigt

Was ist eine Einweg E-Zigarette?

Eine Einweg E-Zigarette ist ein Gerät, in dem aromatisierte Flüssigkeiten, sogenannte Säfte oder E Liquids, elektrisch erhitzt und verdampft werden. Der Dampf der Einweg E-Zigarette wird eingeatmet, was dem Körper Nikotin zuführt. Darüber hinaus haben viele E-Liquids attraktive Geschmacksrichtungen wie Aroma King Watermelon, Aroma King Blueberry Ice, Aroma King Grape Ice, Elf Bar Cream Tobacco, Elf Bar Apple Peach oder Elf Bar Cola. Einweg E-Zigaretten sind im Gegensatz zu vielen wiederverwendbaren Modellen sofort einsatzbereit. Die E-Zigs müssen nicht befüllt oder kompliziert eingestellt werden. Nach dem Genuss können sie ganz einfach entsorgt werden.

Da in Einweg E-Zigaretten kein Tabak enthalten ist, bei dessen Verbrennung giftige Stoffe entstehen, sind Vapes deutlich weniger gesundheitsschädlich als herkömmliche Zigaretten. Eine Vape mit Nikotin kann nichtsdestotrotz süchtig machen. Einweg E-Zigaretten kommen in unterschiedlichen Nikotinstärken und schier endlos vielen Geschmacksrichtung von traditionellen Tabakaromen über Obst und Früchte sowie Limonaden und Süßigkeiten bis hin zu ausgefalleneren Kreationen wie Cocktails, Energy Drinks oder Chili daher. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Für reine Genießer, die auf Nikotin verzichten wollen, gibt es sogar nikotinfreie Modelle, z.B. von Aroma King, die wir hier im Snuffstore Webshop anbieten.

Was ist eine Einweg E-Zigarette?

Eine Einweg E-Zigarette ist ein Gerät, in dem aromatisierte Flüssigkeiten, sogenannte Säfte oder E Liquids, elektrisch erhitzt und verdampft werden. Der Dampf der Einweg E-Zigarette wird eingeatmet, was dem Körper Nikotin zuführt. Darüber hinaus haben viele E-Liquids attraktive Geschmacksrichtungen wie Aroma King Watermelon, Aroma King Blueberry Ice, Aroma King Grape Ice, Elf Bar Cream Tobacco, Elf Bar Apple Peach oder Elf Bar Cola. Einweg E-Zigaretten sind im Gegensatz zu vielen wiederverwendbaren Modellen sofort einsatzbereit. Die E-Zigs müssen nicht befüllt oder kompliziert eingestellt werden. Nach dem Genuss können sie ganz einfach entsorgt werden.

Da in Einweg E-Zigaretten kein Tabak enthalten ist, bei dessen Verbrennung giftige Stoffe entstehen, sind Vapes deutlich weniger gesundheitsschädlich als herkömmliche Zigaretten. Eine Vape mit Nikotin kann nichtsdestotrotz süchtig machen.

Wer hat Einweg E-Zigaretten erfunden?

Die heutige Einweg E-Zigarette geht auf mehrere Erfinder zurück. Ein erstes Patent für eine elektronische Zigarette gab es bereits 1963 für den Amerikaner Herbert A. Gilbert. Dieser Vape-Vorgänger ging aber nie in Produktion. Moderne Einweg E-Zigaretten gehen zurück auf eine Erfindung des chinesischen Apothekers Lik Hon von 2002. Ab 2005 exportierte Hons Firma Ruyan, die zuvor Golden Dragon Holdings hieß, E-Shishas. Nach einer weiteren Umbenennung in Dragonite wurde die Firma vom Tabakkonzern Imperial Tobacco gekauft. Heute stellen etliche Firmen wie 11 Bar, Aroma King oder Geek Bar Einweg E-Zigaretten in unterschiedlichen Sorten und Geschmacksrichtungen her.

Welche verschiedenen Arten gibt es von E-Zigaretten?

Neben Einweg E-Zigaretten gibt es verschiedene Arten von wiederverwendbaren Vapes. Cig-A-Likes nennen sich Systeme, die nicht nur annähernd so aussehen wie klassische Zigaretten. Das Vape-Erlebnis kommt dem traditionellen Rauchen in Sachen Benutzung, Temperatur und Geschmack auch erstaunlich nah. Cig-A-Likes werden mit austauschbaren Akkus betrieben. Vape Pens erhitzen E-Liquids durch eine Heizspule und haben eine gewisse Ähnlichkeit mit Cig-A-Likes.

Pod-Systeme sind einfach zu benutzende Komplett-Vapes, die sich vor allem an Vape-Einsteiger wenden. In einem Squonk Mod oder Squonker befindet sich eine elastische Flasche, die E-Liquids durch quetschen einem Bestäuber zuführt. Heat-Not-Burn-Geräte erhitzen keine Liquids, sondern ganz normalen Tabak, allerdings ohne ihn zu verbrennen. Dadurch fallen die Asche und der unangenehme Geruch herkömmlicher Zigaretten weg. Schließlich gibt es noch mechanische Mods. Dabei handelt es sich um Vape-Systeme mit austauschbaren Komponenten. Mechanische Mods wenden sich somit in erster Linie an erfahrene Dampfer.

Wie werden E-Zigaretten hergestellt?

Die Herstellung von E-Zigaretten kann von Modell zu Modell und Hersteller zu Hersteller variieren. Generell müssen in der Entwicklungsphase zunächst Größe, Form, Leistung und andere technische Details der E-Shisha festgelegt werden. Dann werden die benötigten Materialien beschafft. Dazu können Metalle für die Gehäuse, Kunststoffe für Mundstücke, elektronische Komponenten wie Batterien und Verdampfer sowie Liquids mit Nikotin und Aromastoffen gehören. Die Herstellung der Einzelteile kann das Spritzgießen von Kunststoffteilen, die Produktion von Metallgehäusen und die Montage elektronischer Bauteile umfassen.

Schließlich werden die hergestellten Komponenten zusammengefügt, um die vollständige E-Zigarette zu ergeben. Dies beinhaltet die Integration der Batterie, des Verdampfers, des Mundstücks und anderer elektronischer Komponenten. Einweg E-Zigaretten werden danach mit E-Liquids beziehungsweise Säften befüllt. Andere Modelle müssen vom Anwender selbst befüllt werden.

Die anschließende Qualitätskontrolle kann visuelle Inspektionen, elektronische Tests und andere Prüfungen beinhalten. Zum Schluss werden die E-Zigaretten verpackt, dabei gegebenenfalls mit Anleitungen ausgestattet oder Warnhinweisen versehen und für den Verkauf freigegeben.

Wie benutzt man E-Zigaretten?

Einweg E-Zigaretten wie die von Elfbar, Aroma King oder Kurwa Reymont sind ganz einfach zu benutzen. Sie müssen in der Regel nicht mal eingeschaltet werden, sondern aktivieren sich automatisch durch das Saugen am Shisha-Mundstück. Dort muss der Dampf einfach nur eingeatmet werden. Die meisten Einweg E-Zigaretten schalten sich bei längerer Nichtbenutzung selbst aus. Ansonsten muss ein entsprechender Knopf an der Vape gedrückt werden, wenn man beim Vapen eine Pause einlegen möchte. Wenn Einweg E-Zigaretten leer sind, müssen sie entsorgt werden.

Bei wiederbefüllbaren Vapes müssen weitere Schritte beachtet werden. Bei solchen Vape Mods ist der Anwender selbst dafür verantwortlich, zunächst die Ladung des Akkus und den Füllstand des Tanks der E-Zigarette zu überprüfen. Gegebenenfalls müssen E-Juices nachgefüllt oder der Akku geladen werden. Nach dem Auffüllen des E-Liquids wartet man ein paar Minuten, um sicherzugehen, dass der Docht im Verdampferkopf vollständig durchtränkt ist. Eventuell folgen vor dem Einschalten weitere Einstellungen wie Temperatur oder Stromleistung. Das Genießen des Dampfes der E-Zigarette funktioniert dann genau wie bei Einweg E-Zigaretten auch. Danach allerdinsg wird die E-Shisha nicht einfach weggeschmissen. Sie muss gelegentlich gereinigt und aufgefüllt werden, außerdem will der Akku geladen werden.

Wie funktionieren Einweg E-Zigaretten?

Das Herzstück einer Einweg E-Zigarette ist der Verdampfer, der von einem Akku betrieben wird und die Geschmacksstoffe im Inneren verdampft. Das sind in den meisten Fällen Liquide, die allein in Einweg E-Zigaretten zum Einsatz kommen. Hersteller wie Aroma King, Elf Bar oder Geekbar haben ganz eigene Juices, die es bei keinem anderen Anbieter gibt. Akkus und Heizelemente der E Shishas sind im Laufe der Jahre immer kleiner geworden, so dass die E-Zigs heute extrem handlich sind. Durch das Mundstück der Einweg E-Zigarette kann man den Dampf ganz bequem genießen. Im Gegensatz zu klassischen Zigaretten inhaliert man dabei nicht die schädlichen Stoffe, die bei der Tabakverbrennung entstehen. Bei manchen Einweg E-Zigaretten kann die Dampfmenge über ein digitales Bedienteil reguliert werden. Die Werte vieler Einweg E-Shisha können an einem LCD-Display oder LED-Lämpchen abgelesen werden.

Warum mögen so viele Menschen Einweg E-Zigaretten?

Einweg E-Zigaretten haben viele Eigenschaften, die viele Menschen zu schätzen gelernt haben.

  • Leichte Bedienung: Einweg E-Zigaretten müssen in der Regel nur an den Mund gehalten werden, um aktiviert zu werden.
  • Viele Aromen: Geschmacksrichtungen wie Aroma King Grape Ice, Elf Bar 600 Cream Tobacco, Elfbar Blueberry Ice, Elfbar Energy Ice oder Lychee Ice Elf Bar sind nur einige der unendlichen vielen Geschmacksrichtungen, die Anbieter wie Elf Bar, Aroma King oder Killa Switch im Angebot haben.
  • Geringeres Gesundheitsrisiko: Da in Einweg E-Zigaretten kein Tabak verbrannt wird, verzichten Vaper auf die giftigen Stoffe, die dabei entstehen.
  • Leichte Entsorgung: Einweg E-Zigaretten können nach dem Dampfgenuss einfach entsorgt werden. Eine Wartung und Pflege der Einzelteile wie bei anderen Vape Mods ist nicht notwendig.

Was sind die Vorteile von Einweg E-Zigaretten?

Einweg E-Zigaretten haben gegenüber anderen Arten von Vapes und anderen Methoden der Nikotinzufuhr einige Vorteile.

  • Leicht zu bedienen: In der Regel aktivieren sich Einweg-E-Zigaretten automatisch, wenn man sie an den Mund führt.
  • Verschiedene Geschmacksrichtungen: Ob Tabak, Obst, Süßigkeiten, Gewürze, Heiß- oder Kaltgetränke – von Herstellern wie Elf Bar, Aroma King oder Osun kann man Liquids mit unglaublich vielen Aromen kaufen.
  • Weniger giftig: Einweg E-Zigaretten sind weitaus weniger gesundheitsschädlich als herkömmliche Zigaretten.
  • Langes Vergnügen: Eine Einweg E-Zigarette bietet hunderte von Zügen. Aroma King bietet bis zu 700 Puffs, die Elf Bar 1500 Sorten mehr als das doppelte. Allerdings kann man Elf Bar 1500 momentan nicht in Deutschland kaufen.
  • Keine Wartung: Da Einweg E-Zigaretten nach dem Entleeren einfach entsorgt werden können, fällt die Pflege weg, die mit anderen Vape Pods verbunden ist.

Was ist Snuffstore.de?

Der Snuffstore wurde im Jahr 2004 als Online-Shop (snuffstore.de) für Schnupftabak von Günter Hartmann gegründet. Günter Hartmann schuf nicht nur die erste Website höchstselbst, sondern klapperte im Auto auch englische Schnupftabak-Hersteller ab, um die besten Snuffs für seinen Shop zu finden. Heute verkauft Snuffstore knapp 500 Produkte aus den Bereichen Snuff, Kautabak, Nicotine Pouches, Einweg E-Zigaretten, Chewing Bags sowie CBD-Öl. Snuffstore ist stolz darauf, in Deutschland Einweg E-Zigaretten von führenden Marken wie Elf Bar, Aroma King und Hart Vape zum Kaufen anzubieten und dieses Angebot mit großer Fachkenntnis und Neugier ständig zu erweitern.

Seit 2021 ist Snuffstore.de unter der Leitung des finnischen CEO Sami Säämänen und beliefert nicht nur Deutschland, sondern auch Österreich. Das Unternehmen hat mittlerweile seine Geschäftszentrale in Tschechien, um Kunden in Europa schnell und verlässlich per DHL beliefern zu können.

Wie kann Snuffstore dabei helfen, die besten Einweg E-Zigaretten auszusuchen?

Die Snuffstore-Experten für Einweg E-Zigaretten testen die Vapes, die Snuffstore ins Programm nimmt, ganz genau. Jedes Produkt wird nach verschiedenen Kriterien beurteilt. Das beginnt schon beim Design und der Sicherheit der Verpackung, geht über Optik und Haptik des Geräts, die Qualität der Einzelteile, die Akkuleistung, die Einfachheit und Sinnhaftigkeit der Bedienung und letztendlich natürlich bis zum Geschmack der E-Liquids. Zu guter Letzt muss auch das Preis-Leistungsverhältnis bewertet werden. Deshalb findet man auf Snuffstore.de nur hochwertige, günstige Vapes von Top-Anbietern wie Elf Bar, Aroma King 700, Hart Vape, Geek Bar, Kurwa Rymont oder Osun. Auf den Snuffstore-Seiten der Hersteller und auf den einzelnen Seiten der Einweg E-Zigaretten findest du alles, was du für die Wahl deiner Lieblings-Vape wissen musst. Das reicht vom Geschmack über die Anzahl der Züge und den Nikotingehalt bis zum Design, der Bedienung und natürlich den Preis der Einweg E-Zigaretten.

Was ist der durchschnittliche Preis einer Einweg E-Zigarette?

Der durchschnittliche Preis von Einweg E-Zigaretten auf Snuffstore.de beträgt 6,16 EUR. Die Einweg E-Zigaretten der Aroma King 700 Reihe sind auf Snuffstore.de für derzeit 6,49 EUR zu kaufen. Elf Bar Einweg E-Zigaretten kosten 5,99 EUR pro Stück. Es gibt aber auch Modelle, die ein wenig unter dieser Preisspanne liegen, zum Beispiel von Hartvape, die für nur €4,99 erhältlich sind und somit eine erschwingliche Alternative darstellen.

Einweg E-Zigaretten werden in unterschiedlichen Ländern unterschiedlich besteuert. Auch der Geschmack spielt bei den Preisen von E-Zigaretten eine Rolle, da manche Geschmacksrichtungen aufwendiger zu produzieren sind als andere. Der Trend aber geht bei Vapes zu immer niedrigeren Preisen. Da E-Zigs ständig beliebter werden, können sie in größeren Stückzahlen produziert werden, was zu geringeren Produktionskosten führt.

Welche Geschmacksrichtungen bietet Snuffstore.de für Einweg E-Zigaretten von ElfBar an?

ElfBar ist ein junges, 2018 gegründetes Unternehmen, das sich vorgenommen hat, den Markt der Einweg E-Zigaretten zu revolutionieren. Snuffstore.de führt die folgenden Geschmacksrichtungen von Elfbar.

  • Elf Bar Blueberry Ice
  • Elf Bar 600 Cream Tobacco
  • Elf Bar Watermelon 600
  • Elf Bar Peach Ice 600
  • Elf Bar Pink Lemonade 600
  • Elf Bar 600 Lychee Ice
  • Elf Bar Pineapple Peach Mango
  • Elf Bar Energy Ice
  • Elf Bar Blueberry Sour Raspberry
  • Elf Bar Apple Peach 600
  • Elf Bar Kiwi Passion Fruit Guava
  • Elf Bar Strawberry Kiwi
  • Elf Bar Cola
  • Elf Bar Grape
  • Elf Bar Strawberry Ice
  • Elf Bar Mango 600
  • Elf Bar Blue Razz Lemonade
  • Elf Bar Coconut Melon
  • Elf Bar Lemon Tart 600
  • Elf Bar Banana Ice 600
  • Elf Bar Strawberry Banana
  • Elf Bar Elf Berg 600
  • Elf Bar Spearmint

1. Elf Bar Mango

Der Mango-Geschmack der Elf Bar Mango Einweg E-Zigarette macht sie besonders in Deutschland so beliebt, wo fruchtige, exotische Vape-Aromen hoch im Kurs stehen. Wie alle Elfbar Vapes bietet die Elf Bar Mango Einweg E-Zigarette über 600 Züge und ein auslaufsicheres Design. Der Nikotingehalt liegt bei 20 mg/ml.

2. Elfbar Cola

Die Elfbar Cola Einweg E-Zigarette hat von Snuffstore-Kunden ausschließlich Fünf-Sterne-Bewertungen erhalten (Stand November 2023). „Schmeckt wie das Cola Eis von früher“, urteilte ein Kunde. Auch andere lobten den „super intensiven Cola-Geschmack.“

3. Elf Bar Lemon Tart 600

Die Elfbar Lemon Tart 600 Einweg E-Zigarette schmeckt ungewöhnlich nach Zitronentorte, und das kommt bei den Kunden an. In zahlreichen Fünf-Sterne-Besprechungen wird gelobt, dass sogar der Dampf nach Lemon Tart riecht und der Geschmack einfach „mega“ sei. Die Elf Bar Lemon Tart 600 macht Vaper zu Wiederholungstätern.

4. Elf Bar Strawberry Ice

Die Elf Bar Strawberry Ice Einweg E-Zigarette schmeckt erfrischend nach Erdbeere. Kunden loben, dass der Geschmack nicht zu süß und nicht zu künstlich sei. Wie alle Vapes von Elf Bar hat die Elf Bar Strawberry Ice einen Tank mit 2 ml Inhalt und einen 550mAh Akku.

5. Elf Bar Banana Ice 600

Die Elf Bar Banana Ice 600 Einweg E-Zigarette schmeckt nach eisiger Banane, und das über 600 Züge lang. Wie alle Elf Bar E-Zigs ist sie ganz einfach zu bedienen und hat ein auslaufsicheres Design. Kunden schmeckt der ungewöhnliche Bananengeschmack „richtig gut“.

6. Elfbar Blue Razz Lemonade

Die Elf Bar Blue Razz Lemonade Einweg E-Zigarette schmeckt gleich nach einem ganzen Fruchtmix aus Blaubeere, Himbeere und Zitrus. Damit liegt sie voll im Frucht-Trend des Vape-Markts. Snuffstore-Kunden loben unter anderem, dass die Elf Bar Blue Razz Lemonade „sehr lecker, fruchtig“ schmecke und „einem nicht schnell zu viel“ werde.

7. Elfbar Apple Peach 600

Die Elf Bar Apple Peach 600 Einweg E-Zigarette begeistert mit einem Geschmack von Äpfeln und Pfirsichen. Die Kunden loben den Geschmack als mild und „sehr lecker“. Wie alle Elf Bar Vapes bietet die Elfbar Apple Peach 600 über 600 Züge und 2 ml Inhalt.

8. Elf Bar Strawberry Banana

Die Elf Bar Strawberry Banana Einweg E-Zigarette ist genau die richtige Vape für alle, die es richtig süß und richtig fruchtig mögen. Und das möglichst lang, denn die Elf Bar Strawberry Banana E-Zig hat Liquid für 600 oder mehr Züge in ihrem 2-ml-Tank.

9. Elf Bar Blueberry Sour Raspberry

Die Elf Bar Blueberry Sour Raspberry Einweg E-Zigarette ist eine der beliebtesten Shishas von Elfbar. Sie schmeckt nach Blaubeere und Himbeere. Dadurch verbindet die Vape süßen Fruchtgeschmack mit einem sauren Kontrast.

10. Elf Bar 600 Lychee Ice

Die Elf Bar 600 Lychee Ice Einweg E-Zigarette schmeckt erfrischend nach exotischen Litschi. Wie üblich bei Elfbar mit auslaufsicherem Design, über 600 Zügen, einem 550-mAh-Akku, 2-ml-Tank und 20 mg/ml Nikotingehalt.

Welche Geschmacksrichtungen bietet Snuffstore.de für Einweg E-Zigaretten von Aroma King an?

Einfache Bedienung, viele Geschmacksrichtungen und eine Kapazität für über 700 Züge zeichnen die Einweg E-Zigaretten von Aroma King aus. Snuffstore.de führt die folgenden Geschmacksrichtungen von Aroma King.

  • Aroma King Blueberry Ice 700+
  • Aroma King Watermelon Ice 700+
  • Aroma King Grape Ice 700+
  • Aroma King Peach Ice 700+
  • Aroma King Cool Mango 700+
  • Aroma King Strawberry Ice 700+
  • Aroma King Banana Ice 700+
  • Aroma King Lychee Ice 700+
  • Aroma King Energy Drink 700+
  • Aroma King Green Apple 700+
  • Aroma King Cola 700+
  • Aroma King Menthol 700+
  • Aroma King Cotton Candy 700+
  • Aroma King Mango Apple Pear 700+
  • Aroma King Cherry Ice 700+
  • Aroma King Pineapple 700+
  • Aroma King Mint 700+
  • Aroma King Tobacco 700+
  • Aroma King Taffee 700+
  • Aroma King Cooky 700+
  • Aroma King Cantaloupe 700+
  • Aroma King Blue Razz Bull 700+
  • Aroma King Mango Passion Fruit 700+
  • Aroma King Bubblegum 700+
  • Aroma King Pink Lemonade 700+
  • Aroma King Ice Skittles 700+

1. Aroma King Energy Drink 700+

Die Aroma King Energy Drink 700+ Einweg E-Zigarette verbindet Nikotin-Kick mit dem Geschmack eines Energy Drinks. Wie alle Aroma King Vapes bietet die Aroma King Energy Drink 700+ E-Shisha 700 oder mehr Züge und einen Nikotingehalt von 20 mg.

2. Aroma King Strawberry Ice 700+

Laut den Snuffstore-Experten bietet die Aroma King Strawberry Ice 700+ Einweg E-Zigarette „mehr als nur eine Geschmacksrichtung – es ist eine Symphonie aus reifen Erdbeertönen und dem prickelnden Gefühl von Eis.“

3. Aroma King Watermelon Ice 700+

Die Aroma King Watermelon Ice 700+ Einweg E-Zigarette gehört zu den Aroma King Bestsellern auf Snuffstore.de. Die Snuffstore-Experten versprechen „tropische Vibes“ durch den „Wassermelonen-Geschmack, verstärkt durch die kühle Eisnote.“

4. Aroma King Banana Ice 700+

Cremige und süßen Bananennoten machen den Geschmack der Aroma King Banana Ice 700+ Einweg E-Zigaretten aus. Der lässt sich dank des 2-ml-Tanks und 550mAh-Akkus über 700 Puffs lang genießen. Snuffstore-Kunden gefällt besonders, dass der Geschmack der Aroma King Banana Ice 700+ Vapes authentisch und nicht zu künstlich sei.

5. Aroma King Blueberry Ice 700+

Die Aroma King Blueberry Ice 700+ Einweg E-Zigaretten gehören zu den beliebtesten E-Shishas von Aroma King. Mit einem Volumen von über 700 Zügen kann man den Geschmack nach Blaubeere und Eis ein ganzes Wochenende lang genießen.

6. Aroma King Lychee Ice 700+

Die Aroma King Lychee Ice 700+ Einweg E-Zigaretten haben einen intensiven, süßen Geschmack, der an Rosen erinnert. Das spezialisierte Heizsystem garantiert einen unkomplizierten und verlässlichen Genuss, der 700 Züge oder länger anhält.

7. Aroma King Peach Ice 700+

Die Aroma King Peach Ice 700+ Einweg E-Zigaretten verbinden den saftigen Geschmack von Pfirsichen mit einem Hauch von Eis. „Wer Pfirsich mag, ist hier richtig“, freuen sich die Snuffstore-Kunden und geben an, dass sie Aroma King Peach Ice 700+ Vapes „immer wieder“ kaufen würden.

8. Aroma King Grape Ice 700+

Die Aroma King Grape Ice 700+ Einweg E-Zigaretten bieten 20 mg Nikotin und genügend Liquid für über 700 Züge. „Die saftige Note von dunklen Trauben gibt Aroma King Grape Ice ein raffiniertes Dampferlebnis“, urteilen die Vape-Experten von Snuffstore.

9. Aroma King Mango Apple Pear 700+

Die Schöpfer der Aroma King Mango Apple Pear 700+ Einweg E-Zigaretten mögen sich gedacht haben: Warum eine Geschmacksrichtung, wenn man auch drei haben kann? Mit ihrem Apfel-, Birnen- und Mango-Geschmack sind die Aroma King Mango Apple Pear 700+ Vapes die idealen E-Shishas für alle Frucht-Fans.

10. Aroma King Cola 700+

Aroma King Cola 700+ Einweg E-Zigaretten schmecken erfrischend nach Coca Cola. „Mit der Verwendung von Salz-Nikotin garantiert Aroma King Cola eine sanfte Inhalation und rasche Nikotinaufnahme“, versichert Snuffstore.de.

Welche anderen Hersteller von Einweg E-Zigaretten hat Snuffstore im Angebot?

Aroma King und Elfbar gehören zu den führenden Anbietern von Einweg-E-Zigaretten auf dem deutschen Markt. Dennoch bieten auch andere Hersteller hervorragende Vapes. Snuffstore hat die besten von ihnen im Angebot.

  • Hartvape: Hartvape Einweg E-Zigaretten zeichnen sich durch besonders intensive Geschmacksrichtungen aus. Dabei sind Fruchtaromen ebenso vertreten wie Tabakgeschmack oder Noten beliebter Getränke.
  • Geek Bar: Geek Bar Einweg E-Zigaretten liegen mit Geschmacksrichtungen wie Wassermelone, Blaubeere, saurer Apfel, Banane, schwarze Johannisbeere, Litschi und Traube sowie Menthol-Noten voll im Trend.
  • Killa Switch: Bei den Killa Switch Einweg E-Zigaretten stehen zahlreiche Geschmacksrichtungen zur Verfügung, angefangen bei klassischen Tabak-Variationen mit Kaffee-Noten, über erfrischende Minz-Aromen bis zu den besonders beliebten fruchtigen Geschmäckern.
  • Kurwa Reymont: Kurwa Reymont Einweg E-Zigaretten sehen nicht nur schön bunt aus, sondern schmecken auch gut, zum Beispiel nach Frucht oder Cola. Und das fast 700 Züge lang.
  • Osun: Osun Einweg E-Zigaretten kommen aus Lettland. Unter dem schlicht-stylischen Design verbergen sich Geschmacksrichtungen von Tabak bis Frucht.

1. Hartvape Spritz

Die Hartvape Spritz Einweg E-Zigaretten bieten ein Geschmackserlebnis, das man wirklich nicht überall findet. Sie schmecken nach Aperol Spritz und Orange. Wie alle Hartvape E-Shishas ermöglichen sie 700 Züge und mehr.

2. Geek Bar Blackcurrant Menthol

Geek Bar Blackcurrant Menthol Einweg E-Zigaretten vermischen klassische Menthol-Noten mit trendigem Fruchtgeschmack nach Schwarzer Johannisbeere. Wie alle Geekbar Vapes hat die Geek Bar Blackcurrant Menthol E-Zig 20 mg/ml Nikotin.

3. Killa Switch Tangerine Ice

Die Killa Switch Tangerine Ice Einweg E-Zigaretten kommen von denselben Herstellern, die auch für die beliebten Killa- und Pablo-Nikotinbeutel verantwortlich sind. Den Orangengeschmack der Killa Switch Tangerine Ice kann man rund 575 Puffs lang genießen.

4. Kurwa Reymont Blue Raspberry Cherry

Die Kurwa Reymont Blue Raspberry Cherry Einweg E-Zigaretten schmecken gleich nach drei beliebten Obstsorten – Blaubeere, Himbeere und Kirsche. Die Kurwa Reymont Vape erlaubt stolze 688 Züge und hat einen Nikotingehalt von 20 mg/ml.

5. Osun Cubano Tobacco

Die Osun Cubano Tobacco E-Zigarette schmeckt nach kubanischem Zigarrentabak, ist aber weit weniger gesundheitsschädlich, deutlich günstiger und stinkt nicht. Die Osun Vape aus Lettland hat einen Tank mit genügend Liquid für über 500 Züge.

Welche Einweg E-Zigaretten wird Snuffstore in Zukunft ins Programm nehmen?

Snuffstore führt schon jetzt ein großes Angebot an Einweg E-Zigaretten von führenden Herstellern wie Elf Bar und Aroma King. Trotzdem arbeiten die Vape-Experten von Snuffstore.de ständig daran, dieses Angebot zu erweitern. Folgende Modelle gehören zu den Shishas, die du schon bald auch in Deutschland bei Snuffstore kaufen kannst. Wann es so weit ist? Einfach öfter mal im Online-Shop von Snuffstore vorbeischauen.

  • Dinner Lady: Die Premium-Liquids von Dinner Lady umfassen Geschmacksrichtungen wie Zitronentorte, Tabak und verschiedene Früchten und kommen in Einweg E-Zigaretten, die 400 bis 600 Züge erlauben.
  • Vozol: Vozol bietet Einweg E-Zigaretten in schrillen Neonfarben mit 15 verschiedenen Geschmacksrichtungen, die E-Säfte für bis zu 800 Puffs fassen.
  • Shadow Stick: Shadow Stick Einweg E-Zigaretten simulieren echtes Zigarettengefühl mit einem fest verbauten Zigarettenmundstück. Trotzdem sind die Shadow Stick Vape Pens genauso leicht zu benutzen wie andere Einweg E-Zigaretten auch.
  • IVG Bar: Die Premium-Liquids der IVG Bar Einweg E-Zigaretten kommen aus Großbritannien. Die 23 Geschmacksrichtungen der IVG Vape Bars haben schon etliche Preise gewonnen.
  • Totally Wicked: Totally Wicked Einweg E-Zigaretten bieten viele Geschmacksrichtungen, sind aber weniger süß als die vieler anderer Hersteller. Das macht Totally Wicked E-Shishas auch für Vape-Anfänger interessant.
  • Whoop Vape: Die Einweg E-Zigaretten von Whoop Vape bieten gewagte Aromen wie Grapefruit Chili, Watermelon Acai oder Pina Colada – und das in Einweg-Vapes, aus denen sich bis zu 650 Puffs holen lassen.

Welche anderen Nikotin-Produkte bietet Snuffstore zum Verkauf an?

Neben Einweg E-Zigaretten von führenden Herstellern wie Aroma King und Elfbar bietet Snuffstore auch ein großes Angebot an Snus-Ersatzprodukten wie Nicotine Pouches und Snus zum kaufen, und klassische rauchfreie Tabaksorten wie Schnupftabak und Kautabak. Schließlich kommt der Name Snuffstore von Snuff, einem anderen Wort für Schnupftabak. Damit hatte der Snuffstore 2004 als Online-Shop angefangen, doch heute verkauft er über 500 Nikotin- und rauchfreie Tabakprodukte aus allen Bereichen.

Wie bestelle ich Einweg E-Zigaretten auf Snuffstore.de?

Es ist ganz leicht, Einweg E-Zigaretten auf Snuffstore.de zu bestellen.

  1. Rufe die Website von Snuffstore.de auf.
  2. Klicke entweder oben auf der schwarzen Navigationsleiste auf „E-Zigaretten“ oder suche nach einem bestimmten Stichwort mit der Suchfunktion in der roten Navigationsleiste.
  3. Stöbere durch das Angebot von Vapes.
  4. Klicke auf die Einweg E-Zigarette, die du kaufen möchtest.
  5. Lege die E-Shisha in den Warenkorb mit der orangefarbenen Schaltfläche „In den Warenkorb“. Du kannst mit den Zahlen-Schaltflächen darüber die Anzahl auswählen.
  6. Klicke auf „Weiter zur Kasse“, um deine Einweg E-Zigaretten zu kaufen.
  7. Trage deine Adressdaten und Angaben zur Zahlungsart ein.
  8. Klicke auf „Kostenpflichtig bestellen“.
  9. Freue dich auf Post von Snuffstore.de

Braucht man für E-Zigaretten zusätzliches Zubehör?

Für Einweg E-Zigaretten braucht man kein zusätzliches Zubehör. Für wiederverwendbare Geräte wie mechanische Mods, Pod Systeme, Heat-not-Burn-Geräte, Squonk Mods oder Squonker könnte allerdings der Erwerb von zusätzlichen Teilen notwendig sein. Dazu gehören zum Beispiel Akkus und Ladegeräte, Verdampfer und Tanks, Heizspulen (auch als Coils bekannt), E-Liquids, Mundstücke (auch Drip Tips) sowie Ersatzteile und Werkzeuge.

Die häufigsten Fragen

Welche Einweg E-Zigarette ist gut für Anfänger?

Eine Einweg-E-Zigarette mit nikotin ist in aller Regel eine gute Wahl für Anfänger. Die geringe Einstiegsinvestition ist ideal für Nutzer, die noch nicht genau wissen, ob sie dabei bleiben. Zudem müssen elektronische Einweg E-zigaretten nicht nachgefüllt werden, wodurch sie besonders einfach anzuwenden sind.

Falls Sie sich bereits sicher sind und jetzt eine richtige elektronische Zigarette zulegen möchten, empfiehlt sich ein E-Zigaretten-Starterset. In einem solche Paket sind alle Teil füreinander gemacht und funktionieren gut zusammen. Wer es schafft, die Tabakzigarette aufzugeben, kann sich dann später ein entsprechendes Premium-Set zulegen.

Welche Einweg E-Zigarette passt zu wem?

Für Umsteiger empfiehlt sich tatsächlich die elektronische Einweg E-zigarette. Dabei gibt es sogenannte Cigalike Modelle, die einer echten Zigarette sehr ähnlich sind. Sie versuchen die Erfahrung einer echten Zigarette so gut wie möglich nachzubilden. Sowohl das Aussehen und das Gefühl beim Ziehen sollen Menschen befriedigen, die an herkömmliche Tabakzigaretten gewohnt sind. 

Erfahrene Nutzer hingegen bevorzugen häufig größere Verdampfer, bei denen der Atomizer und die Liquid-Cap einzeln ausgetauscht werden können. Diese Modelle sind in aller Regel etwas größer und bieten einen leichteren, gleichmäßigeren Zug als Cigalike Modelle. Ihr Geschmack und das Gefühl in Mund und Rachen wird oft mit dem Rauchen einer Shisha verglichen.

Woraus besteht das Liquid in Einweg-E-Zigaretten?

Das Liquid in Einweg-E-Zigaretten basiert in der Regel auf Propylenglykol (E 1520) und pflanzlichem Glycerin (E 422). Allerdings kann die genaue Zusammensetzung je nach Hersteller und Geschmacksrichtung variieren. Oft sind natürliche Aromen, destilliertes Wasser und Nikotin Teil der Mischung. Der Nikotingehalt ist üblicherweise festgelegt, wobei die genaue Konzentration von der spezifischen Marke oder dem Modell abhängen kann.

Wie viel Nikotin sollte meine Einweg-E-Zigarette enthalten?

Die Nikotinmenge in Ihrer Einweg-E-Zigarette kann variieren. In der Europäischen Union liegt der gängigste Bereich für den Nikotingehalt von Einweg-E-Zigaretten zwischen etwa 5 und 20 mg/ml, wobei 20 mg/ml das gesetzlich festgelegte Maximum ist. Personen mit einer geringeren Nikotintoleranz sollten sich für Einweg-E-Zigaretten mit einem maximalen Nikotingehalt von 6 mg/ml entscheiden. Durchschnittliche Raucher benötigen eine Einweg-E-Zigarette mit einem Mindestgehalt von 8 mg/ml, um ihre gewohnte Nikotindosis zu erhalten. Starke Raucher, die gerade mit der Entwöhnung beginnen, oder langjährige Dampfer greifen häufig zu Einweg-E-Zigaretten mit einem höheren Nikotingehalt, solange dieser 20 mg/ml nicht überschreitet.

Wie schädlich sind Einweg E-Zigaretten?

Generell gelten Einweg-E-Zigaretten als weniger schädlich als das Rauchen von Tabak, jedoch bedeutet das nicht, dass sie völlig risikofrei sind. Es besteht Potenzial für Schädigungen von Herz, Lunge und Gehirn, abhängig vom spezifischen Produkt und Nutzungsverhalten. Wie bei allen anderen potenziell schädlichen Genussmitteln, sind die Häufigkeit und Intensität des Konsums entscheidende Faktoren. Wer nur gelegentlich dampft und Einweg-E-Zigaretten mit weniger potenten Liquids verwendet, läuft generell ein geringeres Risiko für gesundheitliche Schäden oder andere unerwünschte Auswirkungen.

Bei einem Online-Kauf von Einweg-E-Zigaretten ist es wichtig, immer von einem verifizierten Händler zu bestellen, wie beispielsweise Snuffstore.de. Andernfalls besteht das Risiko, ein gefälschtes Produkt zu erhalten. Es ist bekannt, dass unlizenzierte oder gefälschte Einweg-E-Zigaretten oft nicht die angegebenen Inhaltsstoffe enthalten oder sogar stark gesundheitsschädliche Substanzen beinhalten können. Es ist daher ratsam, sicherzustellen, dass alle gekauften Produkte den EU-Regulierungen entsprechen.

Seit wann gibt es E-Zigaretten und Einweg-E-Zigaretten?

Obwohl viele Menschen glauben, dass E-Zigaretten und Einweg-E-Zigaretten sehr moderne Erfindungen sind, wurde der erste Prototyp einer E-Zigarette tatsächlich schon 1963 in den USA entwickelt. Die genaue Entstehungszeit der Einweg-E-Zigaretten ist weniger klar definiert, sie gewannen jedoch an Bedeutung, als Komfort und Benutzerfreundlichkeit in den Vordergrund rückten.

Der aktuelle Erfolg von E-Zigaretten und Einweg-E-Zigaretten ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, einschließlich gesundheitlicher Bedenken und der Einführung von Rauchverbotszonen seit Ende der 1990er Jahre. Vor dieser Zeit war das Rauchen in Restaurants, Büros und öffentlichen Gebäuden üblich – ein Umstand, der heutzutage in vielen Teilen der EU undenkbar ist.

Die spezifische Geschichte und der aktuelle Stand der Nutzung von E-Zigaretten und Einweg-E-Zigaretten in der EU sollten jedoch weiterhin berücksichtigt werden, da sie durch regionale Vorschriften und Marktveränderungen beeinflusst werden können. Zudem unterliegen die Produktwahl und der Nikotingehalt in der EU spezifischen Regulierungen, die beachtet werden sollten.

Matti Ketolainen ist der Produktexperte für Snuffstore.de. Mit jahrelanger Erfahrung in der Branche kombiniert er tiefes Fachwissen mit einer brennenden Leidenschaft für seine Arbeit. Bei jeder Empfehlung, die er gibt, spiegelt sich sein Engagement für Qualität und Expertise wider.