Die besten nikotinfreien Vapes

Kaufguide für die 7 besten nikotinfreien Vapes

Vapes und E-Zigaretten bieten sich vor allem auch dafür an die schlechte Angewohnheit des Rauchens hinter sich zu lassen und dennoch ein angenehmes Ritual pflegen zu können. Aus diesem Grund sind gerade nikotinfreie Vapes besonders gefragt. Wir wollen uns im Rahmen dieses Kaufguides mit den 7 besten nikotinfreien Vapes auseinandersetzen und diese basierend auf verschiedenen Parametern miteinander vergleichen. 

Außerdem werfen wir auch einen Blick auf die Definition einer niktotinfreien Vape und erklären, was es rund um diese noch zu beachten gibt, sodass du die richtige Wahl für deine eigenen Ansprüche treffen kannst. Zu den drei besten Marken in Sachen nikotinfreier Vape zählen: 

  • Caliburn (Bestes Gesamtergebnis)
  • Vaporesso (Bestes Design)
  • GeekVape (Bester Geschmack)

1. Vaportech Cube Zero

Die Vaportech Cube Zero ist eine einfache und attraktive Lösung für diejenigen, die es gerne simpel haben möchten. Die Cube Zero kommt in einem handlichen Format und unterschiedlichen Farben bzw. Geschmacksrichtungen daher. Sie hat eine Akkulaufzeit von 3000 Zügen und setzt auf eine Mesh-Coil mit 10 Watt. Zudem ist sie einfach entsorgbar und kostet 14,50 €.  

2. Caliburn G2

Wer auf der Suche nach einem leistungsstärkeren Modell ist, kann sich mit der Uwell Caliburn G2 auseinandersetzen. Diese kommt ebenfalls in einem handlichen und kompakten Format und ist zudem auch wiederbefüllbar. Der Airflow ist individuell regelbar und es wird auf Mesh-Coils gesetzt. Die Akkukapazität beträgt 750 mAh und reicht damit für rund drei Tage und es wird eine Ausgangsleistung von 18 Watt geboten. Der Preis liegt bei 27,95 €. 

3. Vaporesso XROS Mini

Wer gerne besonders viel Wert auf ein ansprechendes und schlichtes Design legen möchte, kann sich mit der Vaporesso XROS Mini anfreunden. Diese bietet ein handliches und schickes Format sowie einen Akku mit einer Kapazität von 1000 mAh, was für rund vier bis fünf Tage genügend Leistung bieten soll. Und apropos Leistung: dieses Modell unterstützt 11 bzw. 16 Watt. Außerdem gibt es wechselbare Pods sowie eine Meshcoil. Der Preis hierfür liegt bei 17,85 €. 

4. Innokin EQ FLTR

Wer auf der Suche nach einem Modell mit Filter ist, welches einfach zu befüllen ist, kann sich beim Innokin EQ FLTR umsehen. Diese Vape bietet eine Zugautomatik sowie einen Akku von 400 mAh, welcher für rund zwei Tage die Leistung von 7 bis 9,5 Watt bieten kann. Außerdem wird eine fest verbaute Mesh Coil genutzt und der Preis beläuft sich für all das auf 14,75 €. 

5. Mi-Pod 2.0 

Wer gerne ein anderes Format sowie ein individuelles Design möchte, kann sich beim Mi-Pod 2.0 umsehen. Dieser bietet Refillable Pods und eine Mesh-Coil sowie eine Leistung von 15 Watt. Außerdem hält der Akku rund drei Tage und der Preis liegt bei 45 €, wenn man dieses Modell kaufen möchte. 

6. Voopoo Doric 20

Ein weiteres Modell, welches besonders leicht und handlich ist, ist die Voopoo Doric 20. Diese bietet einen schmalen Formfaktor sowie einen Akku von 1500 mAh, welcher für rund eine Woche genügend Leistung bringen soll. Die Ausgangsleistung kann zudem zwischen 8 und 18 Watt variiert werden und es wird auf Mesh-Coils mit verschiedenen Widerständen gesetzt. Der Preis für dieses Paket liegt bei 18,95 €. 

7. GeekVape Wenax SC

Ein ebenfalls handliches Modell, was auch in einem länglichen Formfaktor daherkommt, ist die GeekVape Wenax SC. Diese bietet einen Akku mit einer Kapazität von 1100 mAh, welcher für rund vier bis fünf Tage halten soll sowie Mesh-Coils mit verschiedenen Widerständen. Die Leistung hierfür liegt bei 9 bis 16 Watt und der Preis beläuft sich auf 18,95 €. Außerdem ist auch eine Zugautomatik verbaut. 

Was ist eine nikotinfreie Vape?

Eine nikotinfreie Vape stellt eine Vape bzw. E-Zigarette dar, bei der vollständig auf Nikotin verzichtet wird. Das bedeutet, dass weder im E-Liquid Nikotin enthalten ist, noch Nikotinsalze verwendet werden. Hierdurch können Raucher beispielsweise die Abgewöhnung von Nikotin forcieren, aber immer noch das gleiche Ritual pflegen. 

Wie sucht man die beste nikotinfreie Vape aus?

Wenn du auf der Suche nach der besten nikotinfreien Vape bist, gibt es unterschiedliche Kriterien, die du vorab beachten solltest. Zu diesen Kriterien zählen.

  1. Wähle die richtige Größe

    Nikotinfreie Vapes kommen in verschiedenen Größen, wie auch andere Vape-Typen.

  2. Preis

    Bei Vapes gibt es große Preisunterschiede.

  3. Leistung

    Mit Leistung meinen wir die Wattzahl, die das Gerät liefert. Vapes mit einer großen Wattzahl können enorme Clouds produzieren.

  4. Batterielaufzeit

    Mit einer besseren Batterie kann man länger dampfen.

  5. Robustheit

    Robuste Materialien können kleine Stürze abfangen.

  6. Coil-Typ

    Coils mit niedrigem Widerstand erzeugen wärmeren Dampf und größere Wolken, während Coils mit hohem Widerstand einen kühleren Dampf mit weniger Strom erzeugen.

Wenn du diese Aspekte beachtest, kannst du sicherstellen, dass du eine attraktive nikotinfreie Vape für deine eigenen Ansprüche finden kann. 

Wie benutzt man eine nikotinfreie Vape?

Eine nikotinfreie Vape benutzt du, wie auch jeder andere Vape und indem du folgende Schritte einhältst: 

  • Vape anschalten
  • Mundstück zum Mund führe und daran ziehen
  • Dampf ein- und ausatmen

Hierdurch kannst du die nikotinfreie Vape wie gewohnt nutzen und an jedem Ort deiner Wahl dampfen. 

Was sind die Vorteile einer nikotinfreien Vape?

Die Vorteile einer nikotinfreien Vape liegen auf der Hand, denn hiermit ist es möglich das eigene und liebgewordene Ritual des Dampfens bzw. Rauchens, wenn man zuvor Zigaretten geraucht hat, fortzuführen und dennoch auf Nikotin verzichten zu können. 

Hierdurch tust du vor allem deinen eigenen Körper einen Gefallen und vermeidest die negativen Auswirkungen von Nikotin auf diesen. Darüber hinaus kannst du zahlreiche, unterschiedliche Geschmacksrichtungen ausprobieren. 

Was sind die Nachteile einer nikotinfreien Vape?

Nikotinfreie Vapes haben nicht nur Vorteile, sondern auch einige Nachteile, die man vorab wissen sollte. Zu diesen Nachteilen zählen beispielsweise, dass nicht die Möglichkeit gegeben wird den Effekt von Nikotin auf den Körper zu spüren. Außerdem kann auch der Geschmack bei nikotinfreien Vapes verfälscht werden, was man vorab ebenfalls in Betracht ziehen sollte. 

Wo kann ich nikotinfreie E-Zigaretten kaufen?

Nikotinfreie E-Zigaretten lassen sich an zahlreichen unterschiedlichen Stellen kaufen. Einerseits gibt es diese in der kleinsten Form auch bei einem lokalen Kiosk, andererseits kannst du sie auch online über unterschiedliche Online-Shops direkt zu dir nach Hause bestellen. 

Machen nikotinfreie E-Zigaretten abhängig?

Nein, nikotinfreie E-Zigaretten machen nicht abhängig. Aufgrund dessen, dass diese kein Nikotin enthalten, erzeugen Sie keinerlei körperliche Abhängigkeit, wodurch der Genuss des typischen Rituals ohne eine Abhängigkeit erzeugt werden kann.  

Welches nikotinfreie E-Liquid ist das Sicherste?

Es gibt zahlreiche E-Liquids, die ohne Nikotin auskommen, weil die Szene ständig anwächst. Hierbei gibt es viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen und Aromen, aus denen gewählt werden kann. Allerdings lässt sich sagen, dass die E-Liquids von Maxiliving und Riccardo eine besonders gute Auswahl an Aromen bieten.