/ / / Piccanell Kautabaksticks

Piccanell Kautabaksticks

(6 Kundenrezensionen)

5,69 

Die älteste Tabak Marke der Welt: Piccanell ist auch heute noch ein Kautabak Hochgenuss.

Vorrätig

Bulk deal
Menge Rabatt Mengenpreis
10 - 29 5% 5,41 
30 + 10% 5,12 

GRATIS Versand bei Bestellungen über 50€!

  • Erledigt Zufriedenheit garantiert
  • Erledigt Problemlose Rückerstattungen
  • Erledigt Sichere Zahlungen
GARANTIERT SICHERE ZAHLUNG
Artikelnummer: KDK7701002 Kategorie:

Beschreibung

Die Piccanell Tobacco Bits basieren auf einem Originalrezept aus dem Jahre 1787 und kommen in einer 14g Tüte auf den Markt. Die Sticks werden aus Dark-Fired Kentucky-Tabak hergestellt. Die Tabakblätter werden von Hand zu einem langen Strang gesponnen und anschießend in kleine Portionen geschnitten. Während der Herstellung wird der Tabak mehrfach mit einer besonderen Mischung soßiert. Dadurch erhalten die Tabaksticks ihren vollmundigen Geschmack.

Geruch aus dem Tütchen:

Würzige Tabaknoten entströmen dem Tütchen. Im Hintergrund sind rauchige Aromen und minimale Anklänge von Zitrone zu vernehmen.


Geschmack im Mund:


Kaum in die Backentasche geschoben, ist ein würziges Tabakaroma zu schmecken. Leicht rauchige Anklänge und eine salzige Note mit einer leichten Frische runden den Geschmack ab. Die anfangs zu riechenden, minimalen Zitrus-Noten sind kaum zu schmecken, stellen allerdings das “I-Tüpfelchen” bei den Piccanell Tobacco Bits dar.
Im weiteren Verlauf wird das anfangs markante Tabakaroma geschmeidiger und runder. Der Nikotingehalt ist gut wahrzunehmen und anfangs recht mild. Wer mehr Nikotin möchte, kann öfter auf die Tobacco Bits beißen, dann gibt es mehr Aroma und mehr Nikotin.

Fazit:

Ehrlicher Kautabakgenuß: “straight” und aromatisch. Ein Muss für alle Tabakpuristen – mit leichter Salz-Note in bester nordischer Tradition. Aufgrund des relativ moderaten Nikotingehalts auch für Anfänger geeignet.

__________________________________

So genießt du Piccanell Kautabaksticks: Nimm einen Kautabakstick in den Mund und platziere ihn unter deiner Oberlippe oder in der Backentasche, wo der Tabak seinen Geschmack und seine Wirkung entfaltet. Für mehr Geschmack kaue den Stick ein wenig an und platziere ihn erneut unter der Oberlippe oder in der Backentasche. Solltest du zu viel Wirkung verspüren, nimm den Stick einfach aus dem Mund.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.020 kg

6 Bewertungen für Piccanell Kautabaksticks

  1. Thomas (Verifizierter Besitzer)

    Im Vergleich zu Oliver Twist:

    -leicht stärkerer Nikotingehalt
    -weniger geschmackvoll
    -besser für die Zähne (Oliver Twist verarbeitet ordentlich Zucker)
    -deutlich mehr fürs Geld
    -bessere Verpackung
    -puristischer Geschmack sobald die dezente Sossierung ab ist
    -was sehr schnell geht, der Oliver Twist ist eigentlich kaum auseinanderzukriegen

  2. Jake Chambers (Verifizierter Besitzer)

    Nach meiner ersten Bewertung vom 20.03.2019 möchte ich an dieser Stelle fairerweise nochmal nachbessern:
    Beim verlassen der Wohnung habe ich diesen Tabak impulsiv noch im Vorbeigehen in die Tasche gesteckt, bevor ich eine 4-wöchige Reise nach Mexiko angetreten habe. Während der ereignisreichen Zeit ist mir die puristische und ehrliche Art des Tabaks irgendwie ans Herz gewachsen. Nachdem ich mittlerweile weitere Sorten probieren konnte muss ich sagen, dass die Piccanell Sticks zu meinem Standard geworden sind und ich gerade keinen Bedarf habe, mir eine a
    ndere Sorte zu suchen.
    Leicht rauchig, etwas salzig, nicht sehr süß, entspannter Nikotingehalt, für den gelegentlichen Genießer und für Einsteiger gut zu gebrauchen. Mit der Festigkeit der äußeren Wicklung (etwas lösen und wieder etwas fester zusammenrollen) steuere ich gerne die Intensität dieser Sticks. Wer eine Geschmacksexplosion à la Tennessee Chew sucht, ist hier nicht gut beraten. Wer es moderat, direkt und ehrlich mag sollte hier sein Glück versuchen!

  3. Jake Chambers (Verifizierter Besitzer)

    Als Kautabak-Neuling habe ich keine breite Erfahrung, allerdings hilft das vielleicht einer unvoreingenommenen Meinung. Geschmack ist leicht salzig und säuerlich, so in die Richtung getrockneter Beerenfrüchte (von der Säure her). Nikotinabgabe bei wenig Bewegung im Mund recht moderat, aber als Einsteiger doch deutlich merkbar. Eher puristisch, für meinen Geschmack eher zu langweilig.

  4. Jörg (Verifizierter Besitzer)

    Der Piccanell ist recht mild und wenig aromatisiert, da kann man als Konsument von den stärkeren Marken nicht sagen, dass er nach nichts schmeckt. Das wäre das gleiche, als würde man Light Zigaretten mit einer Filterlosen vergleichen. Viele Einsteiger verspüren ein mehr oder weniger starkes kribbeln oder brennen, daher ist der Piccanell für einen Anfänger der ideale Einstieg in den Kautabak Konsum.
    Ich verwende meine eigene Rezeptur aus verschiedenen losen Produkten und fertige mir eigene Bags mit dem X-Tool Set selbst. Damit der Geschmack länger anhält, umwickle ich den Bag mit einem abgerollten Piccanell Bit. Das verfälscht den Geschmack nicht.

  5. Uli (Verifizierter Besitzer)

    Schmeckt nach nichts , mehr kann man dazu nicht schreiben .

  6. Marcel (Verifizierter Besitzer)

    Seher gut, Rauchig, Salzig Würzig. Zugreifen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.