/ / / Pfalzler Pälzer Wald

Pfalzler Pälzer Wald

(8 Kundenrezensionen)

5,09 

Pfälzer Wald in der Nase: der Pfalzler mit Fichtennadel Aroma.

Vorrätig

Bulk deal
Menge Rabatt Mengenpreis
10 - 29 5% 4,84 
30 + 10% 4,58 

GRATIS Versand bei Bestellungen über 50€!

  • Erledigt Zufriedenheit garantiert
  • Erledigt Problemlose Rückerstattungen
  • Erledigt Sichere Zahlungen
GARANTIERT SICHERE ZAHLUNG
Artikelnummer: SDE5702002-03 Kategorie:

Beschreibung

Der Pfalzler Pälzer Wald ist ein klassischer Schnupftabak, der in einer 10-Gramm-Dose auf den Markt kommt. Wie alle Schnupftabake aus der Reihe besteht auch der Pfalzler Pälzer Wald zu 100% aus Pfälzer Tabaken. 

Geruch in der Dose: 
Ein Waldspaziergang wie er im Buche steht! Der Dufttest bringt neben reichhaltigen Tabak-Aromen auch Düfte von Fichtennadel, Zitrone und Waldbeeren zu Tage. 
Geruch in der Nase: 
Der dunkelbraune, relativ fein gemahlene Tabak lässt sich mit zwei Fingern hervorragend aufschnupfen. Einmal in der Nase, zeigt sich, dass der erste Eindruck nicht einen Deut getäuscht hat: vollmundige Tabak-Aromen bilden die Basis, werden jedoch umrahmt von hervorragend komponierten Nuancen von Fichtennadel, Zitrone, Eichenrinde, Heidelbeeren, Dornfelder Wein und auch ein wenig Honigmet. Eine leichte Spur Menthol sorgt zudem für eine begleitende, dezente Frische. Der Name ist hier definitiv Programm und macht Deutschlands größtem zusammenhängendem Waldgebiet alle Ehre. Nach einiger Zeit verfliegen die Begleit-Aromen und überlassen der Mischung aus Burley und Virginia Tabak die Bühne. 
Fazit: 
Der Pfalzler Pälzer Wald bietet eine ungemein spannende Komposition, die nicht nur Fichtennadel-Liebhabern gefallen wird. Das überraschend vielschichtige, auch erfrischende Aroma macht den Schnupftabak zur Empfehlung für alle Snuff-Fans.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.030 kg

8 Bewertungen für Pfalzler Pälzer Wald

  1. Matthias (Verifizierter Besitzer)

    Ich kann das bisher Geschriebene nur unterstreichen: perfekte Konsistenz, super zu schnupfen und tolle, frische, erdige Aromen, die einem aus der Dose entgegenströmen und auch nach dem Aufschnupfen deutlich wahrnehmbar sind. Diese schönen Aromen verfliegen für mich allerdings ein bisschen zu schnell, der Tabak und die Tabaksüße sind ziemlich mächtig und vordergründig und überdecken nach (zu) kurzer Zeit alles andere. Ich schwanke zwischen 8 und 9 Punkten und gebe am Ende doch ganz knappe 9, weil die Komposition nach dem Aufschnupfen wirklich sehr gut ist.

  2. Jürgen (Verifizierter Besitzer)

    Da ich einer der jenigen bin, die ein Problem mit Menthol und damit ein Problem mit anschwellendem Rüssel haben , war ich so positiv von diesem Schnupftabak überrascht. Ich mag diesen Kiefern- oder Tannenduft sehr gerne. Er macht die Nase frei und ist gut aufzuschnupfen. Dieser Schnupftabak wird mich in Zukunft auch weiterhin begleiten dürfen. Einen dicken Daumen nach oben!

  3. Steffen Gemser (Verifizierter Besitzer)

    Ein grundsolides Tabakfundament trifft auf eine perfekte Aromatisierung welche absolut ausgewogen und perfekt abgestimmt ist. Als Grundlage dient wohl der Pfalzler Original,eine laut Beschreibung rein deutsche Tabakmischung aus der Pfalz. Der Mahlgrad und die Tabakfeuchte sind nahezu perfekt und auf das angenehmste zu schnupfen.Die Aromatisierung ist augewogen ,nichts dominiert,alles ist perfekt stimmig. Wem andere Fichtennadeltabake zu scharf Aufgrund des Menthols sind,der sollte hier zugreifen und sich auf natürliche,vielschichtige Aromen freuen. Ich merke hier kein Menthol,sollte es dennoch beigemischt sein,dann ist es sehr elegant verpackt. Ein vielschichtiger,eleganter,naturnaher Schnupftabak welcher nicht künstlich und absolut gelungen daher kommt ! Kaufen und die deutschen Schnupftabakmacher unterstützen,dass Sie uns lange erhalten bleiben.

  4. Torsten (Verifizierter Besitzer)

    Um es vorweg zu nehmen, dies ist kein Schnupftabak, der jedem auf Anhieb gefallen möchte (ich brauchte da auch meine Zeit) und somit nicht in die Mainstream Ecke passt. Nein, für diesen Snuff braucht man Zeit und Muse um ihn richtig kennenzulernen. Der Kenner wird ihn aber dann bald zu schätzen wissen.

    Zunächst ist er ein sehr ehrlicher Typ, denn er duftet genauso, wie er schmeckt. Nach erdigem Waldboden und frischem Fichtennadeln und Beeren. Eben wie ein morgendlicher Spaziergang im (Pfälzer) Wald. Man vernimmt beim Aufschnupfen (ich finde die leicht feuchte, nicht zu feine Konsistenz ideal) ein deutliches Tabakaroma, was mit den Waldaromen in einem sehr harmonischen Einklang steht. Das Menthol bleibt stehts im Hintergrund, verleiht aber trotzdem einen leichten Frischekick. Da haben sich die Speyrer wirklich Gedanken gemacht. Da wirkt nix überdimensioniert. Das (Tabak)Aroma bleibt dann recht lange in der Nase. Ein Genusserlebnis von Anfang bis Ende. Der etwas höhere Preis ist hier vollkommen gerechtfertigt. Wer das besondere Geschmackerlebnis fernab des Mainstreams möchte, sollte ihn mal probieren.

  5. Rainer (Verifizierter Besitzer)

    Aus Neugier bestellt und aufs Angenehmste überrascht worden. Die Beschreibung passt perfekt, die positiven Bewertungen ebenso. Garnicht soo fein wie beschrieben, eher mittelgrob, schön feucht, super zu schnupfen, moderater, idealer Nikotingehalt, sehr nasenfreundlich und eine echte aromatische Offenbarung. Schließt man dann die Augen, hat man in der Tat das Gefühl mitten in einem grünen, frischen Wald voller Leben zu stehen. Zudem transportiert er eine herrlich wohltuende Frische, wundervoll! Seid ihr wirklich sicher das er kein Menthol enthält? Wenn doch, dann ist es die raffinierteste Mentholdosis, die je ein Tabak erhalten hat. Ich rieche Fichtennadel, Honig, etwas moosiges, ganz leichte Fruchtnoten im Hintergrund und alles auf einer soliden Tabakgrundlage. Perfekt abgestimmt, kein Aroma drängt sich in den Vordergrund, er bleibt lange in der Nase und verklingt mit einer leckeren Tabaksüße. Letzten Montag bekommen, am Sonntag war das Döschen leer. Apropos Döschen, klasse Verpackung, viel besser als die “Sichtfenstertütchen”. Hoffentlich wird es ihn immer geben. Dieser Edeltabak funktioniert auch im Teutoburger Wald ganz hervorragend.

  6. Sherlock (Verifizierter Besitzer)

    Riecht in der nase wie aus der dose ,das hat man wirklich selten.sehr gut.lässt sich sehr gut aufschnupfen.lang anhaltendes aroma in der nase

  7. Torsten S. (Verifizierter Besitzer)

    Man bemerkt direkt die Herkunft des S nuffs. Was draufsteht ist definitiv drin. Einmal Pälzer Wald to Go bitte! Ich habe keine Ahnung wie man es hinbekommt vom Boden mit Wurzelwerk überSträucher voller Beeren, Stämme, Äste, Baumkronen von Laub und Nadelgehölzen in einem Snuff abzubilden. Für mich der den “Pälzer Wald” kennt ein klares Urteil: besser kann man den Wald nicht in Dosen Packen.

  8. Maik (Verifizierter Besitzer)

    Einzigartiges Aroma mit Kraft und Ausdauer. Der Tabak hat definitiv Wiedererkennungswert und überzeugt auf ganzer Linie. Genau wie beim A+S denkt man auch hier beim öffnen der Dose: Wow, was zum Teufel…
    Daumen ganz weit hoch!
    Nikotingehalt empfinde ich jetzt nicht als extrem stark, dürfte niemanden überfordern der ein wenig an Nikotin gewöhnt ist, Konsistenz und Schnupfverhalten empfinde ich als sehr gut und angenehm unkompliziert…
    Die Produktbeschreibung des Duftes in der Dose und Nase kann ich bestätigen, wobei die Beerenaromen bei mir eher recht vage und sehr spät wahrgenommen werden…

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.