/ / / Pöschl JBR (Winter)Green Snuff

Pöschl JBR (Winter)Green Snuff

(42 Kundenrezensionen)

3,79 

JBR Snuff mit Wintergreen Geschmack von Pöschl

Vorrätig

Bulk deal
Menge Rabatt Mengenpreis
10 - 29 5% 3,60 
30 + 10% 3,41 

GRATIS Versand bei Bestellungen über 50€!

  • Erledigt Zufriedenheit garantiert
  • Erledigt Problemlose Rückerstattungen
  • Erledigt Sichere Zahlungen
GARANTIERT SICHERE ZAHLUNG
Artikelnummer: SDE0105040 Kategorie:

Beschreibung

Der JBR Green Snuff ist ein für Pöschl typischer Mentholsnuff, der in einer 10g Kunststoffdose (wie der Alpina Snuff) auf den Markt kommt. Zuerst fällt die glänzend grüne Farbe der Dose auf. Praktisch, denn man kann sich darin spiegeln und hat den Zustand der Nase im Blick. Nie mehr Krümel am Schnupforgan. 😉

Geruch in der Dose:
Ein intensiver Pfefferminz-Mentholduft mit einem ganz leichten Wintergreen-Aroma durchströmt die Nase. Ab damit in die Nase! Denn nur dort entfaltet ein Snuff sein volles Aroma.

Geruch in der Nase:
Das Aufschnupfen des JBR Green gestaltet sich dank der für Pöschl typischen Konsistenz einfach. Der JBR Green ist aufgrund seiner leichten Feuchtigkeit nasenfreundlich und optimal konditioniert. Sofort nach dem Aufschnupfen des JBR Green Snuff durchströmt ein herrliches Pfefferminzaroma mit einer für Pöschl unverhältnismäßig gering gehaltenen Mentholdosis die Nase. Durch das sparsam angewandte Menthol ist dieser Snuff eine Wohltat für die Nase. Das Wintergreen Aroma ist nur ganz leicht zu vernehmen. Die bekömmlichen Eigenschaften des JBR Green versöhnen jedoch schnell. Das Pfefferminz-Menthol-Aroma des JBR Wintergreen Snuff hält einige Zeit in der Nase an und nimmt dann langsam und gleichmäßig ab. Zurück bleibt ein wenig Mentholfrische. Insgesamt ist der JBR Green eine angenehme Alltagsprise, solide und unspektakulär.

Fazit:
Leider findet man im JBR Green nicht ganz genau das vor, was auf der Packung steht. Der Snuff ist jedoch ein gelungener Alltags-Mainstream-Snuff für Anfänger und jene Schnupftabakfreunde, die auf eine übertriebene Mentholdosis verzichten können. Schön, dass der JBR Green Snuff nun auch offiziell in Deutschland erhältlich ist.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.020 kg

42 Bewertungen für Pöschl JBR (Winter)Green Snuff

  1. Adrian (Verifizierter Besitzer)

    Konsistenz und alles passt recht gut. Er bröckelt evtl ein bisschen aber das macht nichts.
    Vom Geschmack her erinnert er mich ein wenig an Zahnpasta xD macht die Nase aber sehr schön frei!
    Und was man einfach bemerken muss ist die coole Metallic Box xP
    Alles im allem ein recht standardmäßiger Snuff der nach Zahnpasta schmeckt und nett aussieht

  2. Martin (Verifizierter Besitzer)

    Sicherlich ist das hier kein schlechter Schnupftabak, aber ihn als Wintergreen-Snuff zu verkaufen grenzt an Etikettenschwindel. Wintergreenaroma lässt sich bestenfalls erahnen. Wer diese Geschmacksrichtung mag, ist mit dem Golden Glow von Samuel Gawith in jeder Hinsicht besser bedient.

  3. Roman Pulkotycki (Verifizierter Besitzer)

    Zum ersten Mal probiert und ich bin total begeistert. Geschmack schön minzig, aber nicht zu stark. Die Box ist toll disignet und sehr praktisch,

  4. Niklas Hutterer (Verifizierter Besitzer)

    Habe mir diesen Wuintergreen Snuff besorgt da er von der Packung her sehr schön ausgesehen hat!
    und ich großer PÖSCHL-FAN bin
    Naja ich habe den Tabak geöffnet und es kam mir das typische Aroma namens WINTERGREEN entgegen
    (erinnert mich immer an meine Zahnpasta)
    gut erster Eindruck : Ich war überrascht !
    Nun habe ich eine eher kleinere Prise genommen und rein damit in die Nase – Flash-
    Ich war geflasht aber wie … ein gute Kombi aus Tabak Menthol und Zahnpasta Geschmack
    Nun ja das war´s schon nach ca drei Prisen hatte ich diesen Tabak satt und konnte ihn nicht mehr sehen.
    Ein guter Schnupftabak für zwischendurch. Aber kein All Day Tabak.

  5. Luzian (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gut ales super schnell liferung auf den tag genau!! immer wieder gerne 100% zufridenheit

  6. Jeff (Verifizierter Besitzer)

    Ohne die Definition oder Vergleiche von “Wintergreen” zu kennen – den Snuff an sich finde ich sehr gelungen. Angenehm frischer Geschmack, relativ mild. Macht auch nach den ersten 2 Tagen noch Lust auf mehr.

  7. Tobias (Verifizierter Besitzer)

    Der Snuff ist super und einer meiner Favoriten, aber bitte liebes SnuffStore.de-Team. Senkt den Preis.
    Mittlerweile (Stand: 25.07.2016) ist der Snuff an jeder Tankstelle und in jedem gut sortierten Tabakfachhandel für 2 Euronen erhältlich.

    Da euer restliches Sortiment ein gutes bis sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt, würde ich euch bitten, auch den Wintergreen anzupassen.

    Beste Grüße,
    Tobi

  8. franco (Verifizierter Besitzer)

    Hab ihn heute in aller Ruhe mal angeschnupft…was soll ich sagen..ich fand ihn recht ansprechend.Ein schönes volles Aroma..etwas Zahnarzt..aber das ist eben Wintergreen.Werde ihn in meine nächste Bestellung wieder aufnehmen

  9. Roger (Verifizierter Besitzer)

    Hab den Snuff soeben am Kiosk erworben und zwar für genau 3,25€ wie hier im Shop. Ich denke die Preispolitik macht Pöschl und nicht der Snuffstore. Ach übrigens, wer hat dieses Unwort Euronen in den Verkehr gebracht, hah, wie lustig. Der Snuff schmeckt schön dezent nach Wintergreen ,könnte durchaus kräftiger sein. Leicht zu schnupfen. Runde Sache. Bisschen wie Kaugummi in der Nase.

  10. Hannes (Verifizierter Besitzer)

    … meiner Freundin. Eine echt interessante Aromakombinaton von Badezusatz und Zahnpasta — eben Wintergreen. Gibt ein nettes Review auf YouTube dazu das noch zu Zeiten entstanden ist, als man diese Snuff nur sehr teuer per Reimport erhalten konnte. Gut, dass er jetzt zu diesem annehmbaren Preis in Pöschls Heimat erhältlich ist, da er jede Snuffsammlung irgendwo im Bereich “Frische” abrundet!

  11. Schico (Verifizierter Besitzer)

    Tolles Aroma…nicht zu trocken…mein absoluter Favorit

  12. Norman (Verifizierter Besitzer)

    Das, was man mit Wigleys Spermint geschmacklich, als Kaugummi im Mund hat, hat man mit dem JBR Wintergreen ganz wohltuend und angenehm, ein bisschen weiter oben. Klasse! 9/10 Pfeffis.

  13. Detlef (Verifizierter Besitzer)

    … also ich würde eher sagen dass das deutlich nach Spearmint und nicht nach Pfefferminz schmeckt. Auch finde ich den Snuff eher ziemlich stark und nicht wie beschrieben “Relativ mild”, im Sinne von Nikotinhaltigkeit. Ansonsten: abgesehen vom Spearmintaroma dass man mögen muss: eher langweilig, ohne besondere Tiefe der Aroma.

  14. Steffen (Verifizierter Besitzer)

    Beim Öffnen der Dose wird man sofort an amerikanisches Root-Beer erinnert.
    In der Nase ist dieser Snuff sehr angenehm und erfrischend.
    Das Wintergrün ist nach dem Schnupfen zwar nicht mehr so intensiv, aber das Mentol ist wohldosiert.
    Coole “Verpackung”.
    Sehr empfehlenswert; gerade auch für Anfänger

  15. Alex E. (Verifizierter Besitzer)

    Tolles Spearmint-Aroma. Für meinen Geschmack zu milde Wirkung.
    Leider etwas teuer.

  16. Uwe (Verifizierter Besitzer)

    Der Tabak befindet sich, wie ich finde, in einer schönen grünmetallic Dose, welche von der Handhabung und Form her, der Pöschl Alpina Dose gleich ist. Öffnet man nun die Dose über den obrigen Schieber, so steigt einem direkt der Wintergreen Duft in die Nase. So das ist ist jetzt natürlich für Jemanden, der nicht weiß wie Wintergreen duftet, eine nichtssagende Aussage. Nun ich will es mal so erklären, Wintergreen richt / Schmeckt ungefähr so wie die Blend-A-Med Original Zahnpasta. Etwas Spearminziger wie diese aber dennoch nicht so sehr nach Minze. Den Geruch / Geschmack von Wintergreen ansonsten zu beschreiben ist schwer, man müsste wirklich selber ausprobieren, ob einem der Geschmack gefällt oder nicht.
    Hat man jetzt eine Prise in der Nase, kommt sofort das Wintergreenaroma in den Vordergrund und wird von etwas Minze und Menthol begleitet. Wobei das Menthol meiner Meinung nach das Wintergreen untermahlt bzw. im Hintergrund mitschwingt. Das Zusammenspiel der verschiedenen Geschmackskomponenten, gibt diesem Tabak sein schönes unverwechselbares Aroma. Der Tabak hat einen durchschnittlich lange anhaltenden Geschmack von ca. 10 Min. bei der allgemein bekannten Konsistenz etc. der Pöschl Tabake.
    Der Wintergreen gehört zusammen mit dem Kloster Andechs, dem Radford Premium Snuff, so wie dem Alpina zum meinen 4 lieblings Snuffs von Pöschl und ist ständig in meinem Sortiment vorhanden.
    Fazit: Wegen dem Wintergreenaroma, ist dies ein nicht alltäglicher, aber wie ich finde sehr guter Geschmack. Bei diesem Tabak gibt es nur 2 Möglichkeiten, entweder man mag ihn, oder man mag ihn nicht. Mag man ihn, will man in sooft es geht und nimmt ihn auch gerne als Allday Snuff und für sein persönliches Stammsortiment. Ich gebe eine klare Kaufempfehlung und für mich hat der JBR Wintergreen 10 von 10 Punkten.

  17. Christian (Verifizierter Besitzer)

    Einfach hervorragend.
    Der Name ist etwas irreführend aber wer die Beschreibung liest ist klar im Vorteil. Denn tatsächlich schmeckt er Spearmintig und das Wintergreen-Aroma ist dezent.
    Dennoch ist es für mich im Moment der All-Day-Snuff schlechthin, egal ob morgens mittags oder abends. Außerdem passt er sowohl im Sommer als auch im Winter.
    Einfach Top!

  18. Frank (Verifizierter Besitzer)

    Guter Snuff für den Einsteiger, leicht zu schnupfen, besonders durch die pöschltypische Feuchte sehr angenehm in der Nase. Keine Reizungen und ein Hauch von Menthol. Wie schon geschrieben. Ein Meanstream Snuff für den Einsteiger gut geeignet.

  19. Allan (Verifizierter Besitzer)

    Spitzen Produkt. Wenn es eine 25 Gramm Packung davon gäbe, dann würde ich die sofort kaufen. Bis dahin landen die 10 Gramm Dosen weiter in den Müll.

  20. Thomas (Verifizierter Besitzer)

    Nun, was soll man sagen. Beim ersten Versuch war ich in meine Kindheit zurückversetzt. Kennt noch jemand den Huba Buba Kaugummi? Genau so schmeckt dieser Schnupftabak. Huba Buba oder Kinderzahnpasta. Außergewöhnlich, gut aber nichts für (meinen) Alltag.
    Interessant auf jeden Fall, schlecht auch nicht, für zwischendurch sicher eine nette Abwechslung. Von daher werde ich den sicher weiter ab und zu konsumieren… auch wenn ich bei diesem Snuff Angst vor Karies habe 🙂

    Wer seinen Geschmack noch nicht gefunden hat sollte diesen auf jeden Fall probieren.

  21. Tomy111 (Verifizierter Besitzer)

    Wie es der Name schon sagt: Winter, da kommt er so richtig zur Geltung mit seiner Blume. Dezent, und unverwechselbar.

  22. Ludwig (Verifizierter Besitzer)

    Der JBR Wintergreen ist ein erfrischender Schnupftabak für zwischendurch. Er erfrischt die Nase mit leichten Wintergreen-Noten und Spearmint. Die Frische hält lang an und sorgt für eine freie Nase und einen freien Kopf. Der Mehrpreis zu den anderen Pöschl-Sorten ist zwar nicht so richtig nachvollziehbar, aber aufgrund seiner Einzigartigkeit zu verschmerzen.
    Ich werde ihn auf jeden Fall wieder kaufen!

  23. howdy (Verifizierter Besitzer)

    Ich verstehe den Hipe um diesen Snuff nicht. Hält nur kurz das künstliche Aroma und , ach, ich weiß auch nicht. Bäh.
    Für mich ist der überhaupt nix. Nach 5 versuchen irgend einen gefallen an ihm zu finden warf ich ihn weg.
    Aber wem es schmeckt. Zum glück sind Geschmäcker verschieden.

  24. Christian (Verifizierter Besitzer)

    Ich vertrag ja leider nicht immer alle Menthol-Snuffs, da steigt im worst case der Tempoverbrauch ins Unangenehme. Und da ist der Wintergreen mir ein sehr lieb gewonnener Alltagssnuff geworden, frisch, doch eben etwas “mentholig”, angenehmes Aroma und auch für empfindliche Nasen bestens geeignet!

  25. Uwe (Verifizierter Besitzer)

    Immer wieder mal 1-2 Dosen mitbestellt, damit ich zu Hause eine bisschen Abwechslung habe. Tolles Wintergreen-Aroma

  26. Marcus R. (Verifizierter Besitzer)

    Entspricht genau der Beschreibung. Ich hatte mir halt trotzdem erhofft, dass das Wintergreen noch etwas mehr durch kommt, da ich totaler Wintergreen Fan bin (Root Beer, Kautabak usw.). Dafür hätte ich liebend gerne etwas vom Menthol geopfert.
    Aber er schmeckt durchaus lecker. Bereuen wird man den Kauf nicht.

  27. Tim (Verifizierter Besitzer)

    Ein unglaublich guter Snuff. Er ist mit dem leichten Mentol und den sehr guten nicht zu aufdringlich werden Wintergreenaroma toll um ihn Freunden anzubieten die nur die Gletscherprise kennen. Bisher war jeder begeistert.
    Ich ziehe aber 2 Punkte für die Haltbarkeit ab. Bereits nach einer Woche nach Anbruch merkt man einen deutlichen Qualitätsverlust. Eine Dose hat nach ein paar Wochen nichts mehr vom Wintergreen sondern riecht nur noch nach Spearmint. Deshalb zügig aufbrauchen ?. Dann ist er 1A.

  28. Jasper (Verifizierter Besitzer)

    Hier war die Namensänderung nach TPD2 ausnahmsweise mehr als Angebracht, denn mit Wintergreen hat dieses ZEUG absolut nichts zu tun. Stattdessen bekommt man hier allesfalls ein höchst fragwürdiges Zahnpastaaroma. Billig Kaugummi von Aldi könnte man auch als Vergleich ranziehen. Alles. Nur kein Wintergreen. Wer wissen will, wie Wintergreen schmeckt sollte sich aus dem Kautabak-Segment lieber den wirklich guten Stoker’s Green holen. SO muss das sein.
    Das hier allerdings war die wohl größte Schnupfenttäuschung, die ich je erdulden musste.

  29. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Habe mir mit „Aecht altbayerischer Schmalzler“ von Bernard vor längerer Zeit das Rauchen abgewöhnt, habe aber immer gerne ein paar andere Geschmacksrichtungen zusätzlich auf dem Schreibtisch liegen. Nun hatte ich mir in meiner letzten Bestellung den Wintergreen zur Probe mitbestellt und bin mehr als angenehm überrascht: Ich mag normalerweise keine „Mentholbomben“ wie sonst im Hause Pöschl üblich, und der Wintergreen entspricht dem mit seinem sehr sparsam dosierten Mentholgehalt. Das Spearmint-Aroma (Pfefferminze riecht anders) ist ähnlich der marokkanischen Nana-Minze und wirklich sehr angenehm im Rüssel. Ich könnte das Zeug nicht den ganzen Tag nehmen (unterwegs gehört die schwarze Dose von Bernard in meine Hosentasche), aber son vier, fünf Mal zwischendurch mag ich den Wintergreen echt gerne. Schön, mal was neues kennenzulernen…

  30. Karl – Heinz Dehler (Verifizierter Besitzer)

    Leicht und lecker, besonders alltagstauglich, habe ihn immer dabei.
    Toller Shop und guter schneller Service.

  31. Werner (Verifizierter Besitzer)

    Ein Kaugummi in Pulverform, den man schnupfen kann?
    Das mag irgendwas sein, aber Schnupftabek ist das definitiv nicht, obwohl´s so aussieht.
    Geht nach meiner Meinung absolut überhaupt ganz und gar nicht.
    Aufdringlich-penetrant süßes Kaugummiaroma, sonst nix.
    Ich habs mir ja gleich gedacht – viel BlingBling bei der Packungsfarbe bedeutet meist nix gutes, aber die Neugier war wieder mal größer.
    Ich bin sonst der Traditionfsirma Pöschl sehr gewogen, makellose Klassiker wie die Gletscherprise, Löwenprise oder der Gawith Original sowie etliche andere Sorten gehören zum Alltag.
    Aber das? Mit sowas schießt sich doch der Marktführer selber ins Knie, die beiden JBR-Sorten im Metallicspiegelnden Döschen betrachte ich als geradezu rufschädigend für das Traditionsunternehmen.
    Damit tut sich Pöschl keinen gefallen.
    Deshalb nur 1 Punkt bei meiner Bewertung – und den gibts auch nur deshalb, weil man Null Punkte hier nicht vergeben kann.

  32. Uwe (Verifizierter Besitzer)

    Ich wies nicht was Du hast? Der Wintergreen hat nun mal dieses spezielle Aroma und das er schmeckt wie Kaugummi (der Weiße von Wrigleys) ist allgemein bekannt und dürfte einem wahren Snuff-Kenner auch ohne Reviews bekannt sein. Das einzige was Schädigend ist ihre und andere dümmliche Bewertungen, die von der Realität sehr weit entfernt sind. Der Snuff ist weder aufdringlich noch penetrant, sondern ehr ausgewogen im Wintergreenaroma, welches mit etwas Menthol untermalt wird. Dennoch nichts für ungut, ich mag es nur nicht, wenn ein guter Snuff so mies dargestellt wird mit einer Bewertung, die ich und viele, viele Andere auch, nicht nachvollziehen können.

  33. Roderick (Verifizierter Besitzer)

    Angenehmes Minzaroma mit einem Hauch Wintergreen. Normalerweise mag ich Wintergreen überhaupt nicht, aber in dieser Kombination ist der Snuff sehr angenehm. Nur der Nikotingehalt ist mir zu leicht.

  34. Olly D. (Verifizierter Besitzer)

    Super Schnupftabak alles gut!

  35. Johannes (Verifizierter Besitzer)

    Der JBR Green von Pöschl riecht in der Dose noch nach Zahnpasta (und nur Zahnpasta – Tabak ist kaum zu vernehmen). In der Nase wandelt sich der Duft schließlich in Richtung Kaugummi und verfliegt sehr schnell. Tabakaroma dringt auch in der Nase kaum durch und übrig bleibt schließlich der leicht schale Geschmack eines alten Kaugummies. Das ist kein wirklicher Genuß, nicht einmal für den Alltag. Lediglich die Schnupfeigenschaften überzeugen wie von Pöschl gewohnt, und die Dose ist schick. Mehr bietet der JBR Green aber leider nicht.

  36. Gerald (Verifizierter Besitzer)

    … wenn man versehentlich Wasabi-Pulver schnupft. Einfach nur scharf, scharf, scharf. Mein Standard-Snuff ist der “Andechser”, den ich als sehr ausgewogen und angenehm in der Nase empfinde. Zum Wintergreen (was ist das eigentlich??) habe ich mich von der schicken Dose verleiten lassen. Ein Fehler. Die erste Dose ist jetzt zwar leer, aber eine zweite wird sicher nicht folgen. Nach der ersten Schärfe, die erstaunlich lange anhält und wie von anderen Rezensenten schon beschrieben, stark nach Kaugummi-Extrakt riecht, wird der Wintergreen schnell muffig. Der belebende, erfrischende Effekt, die ich am Andechser so schätze, tritt hier so gut wie gar nicht ein. Schade. Definitiv keine Kaufempfehlung.

  37. Ralf U. (Verifizierter Besitzer)

    Zu meinen Erstaunen habe ich festgestellt, dass meine Tanke ihr Sortiment erweitert hat.
    Also habe ich mir den Green mitgenommen ( der Blue gehört zu meinen Lieblingen)
    Direkt Mal testen, mir gefällt er, vllt nicht tgl. aber regelmäßig.
    Bei der frischen Dose für mich auch Wintergreen wahrnebar.
    Angenehm zu Schnupfen.
    Ich denke hier sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden.
    Wie die Bewertungen hier zeigen ist die persönliche Wahrnehmung individuell doch sehr unterschiedlich.
    Preis ist vllt etwas hoch.

  38. Ralf (Verifizierter Besitzer)

    Sanfte Pfefferminze, etwas Wintergreen und sehr dezentes Menthol.
    Gerne am Abend vor dem Schlafen.
    Und immer wieder Mal für unterwegs.
    Aber es bleibt wohl Geschmackssache.
    Der Vergleich mit den Wrigley’s Kaugummis ist garnicht so verkehrt.

  39. Julian (Verifizierter Besitzer)

    Ich liebe sowohl den JBR Wintergreen als auch JBR Blue.Aber JBR Wintergreen ist mein Favorit aus allen Schnupftabaksorten

  40. Franz Knapp (Verifizierter Besitzer)

    Hm lecker.
    Ich finde ihn sehr gut.
    Nikotingehalt ist zwar sehr gering, aber aromatechnisch ganz weit vorne

  41. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Schnupftabak unterscheidet sich in bester Weise von Gletscherprise und Andechs und wie sie alle heißen mögen. Er kommt mit wesentlich weniger Menthol aus, dabei hat er ein besonderes, an Kaugummi erinnerndes Aroma und ist nasenfreundlich. Der Preis, zugegeben, ist im oberen Bereich dessen, was angemessen ist.

    Wenn man ihn vielleicht auch nicht immer schnupfen mag, erfüllt er doch alle Erwartungen und wird nie langweilig. Außer, er ist nicht mehr von der frischsten Charge. Dann ist das Aroma muffig und von lecker fast zu ungenießbar gewechselt. Daher diesen Snuff immer frisch kaufen.

  42. Julian (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe vom Snuffstore offensichtlich eine frische Dose bekommen, denn das Wintergreen Aroma ist deutlich wahrnehmbar.

    Für alle, die mit dem Begriff nichts anfangen können:
    Die “niedere Scheinbeere” (= Wintergreen) ist das, was in einigen Mundspülungen recht synthetisch riecht und schmeckt. Manche kennen es von Rootbeer.

    Für Leute, die diesem Geschmack nicht abgeneigt sind und Pfefferminze sowie etwas Menthol mögen, ist dieser Schnupf einen Versuch wert.
    Eine Tabaknote sucht man allerdings vergebens.

    Die Dose ist super zu handeln und der Tabak lässt sich problemlos schnupfen.

    Das Aroma verfliegt allerdings nach wenigen Minuten, auch nach der x-ten Priis und der Nikotongehalt ist sehr niedrig.

    Das in Kombination mit dem schon etwas hohen Preis macht ihn für mich nicht zum Dauerläufer.
    Aber wenn mich jemand auf 1-2 Näsle einlädt, würde ich sicherlich nicht ablehnen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.