/ / / Rosinski Frankfurter

Rosinski Frankfurter

(7 Kundenrezensionen)

6,49 

Schmalzler in hervorragender Manufakturqualität.

Nicht vorrätig

GRATIS Versand bei Bestellungen über 50€!

  • Erledigt Zufriedenheit garantiert
  • Erledigt Problemlose Rückerstattungen
  • Erledigt Sichere Zahlungen
GARANTIERT SICHERE ZAHLUNG
Artikelnummer: SDE6702023-07 Kategorie:

Beschreibung

Der Rosinski “Frankfurter” ist ein echter Schmalzler im klassischen Sinn, der in einer versiegelten, wiederverschließbaren 30g Tüte auf den Markt kommt.

Geruch aus dem Tütchen:

Süßlich, satt, tiefgründig, fruchtige Aromen sind deutlich zu vernehmen, ein herrliches Tabakaroma im Hintergrund.


Geruch in der Nase:

Zurückhalten fällt da schwer, zumal dem Rezensenten privat nichts anderes als Sinzinger Schmalzler in die Nase kommt. Die Erwartungen sind hoch. Der Frankfurter lässt sich hervorragend aufschnupfen, dann kribbelt es leicht in der Nase. Sofort durchströmt eine intensive Süße den gesamten Nasenraum, orangige Aromen beginnen sich zu entwickeln, diffus schwingen pflaumenartige Nuancen mit, ein leichter Duft von Honig. Der Frankfurter von Herrn Rosinski braucht sich keinesfalls vor den anderen Schmalzlern auf dem Markt zu verstecken! Mit dem Frankfurter beweist Herr Rosinski, dass Schmalzler kein Auslaufprodukt ist. Vielmehr ist er Kult und für eingefleischte Fans das Non Plus Ultra. Doch genug der Philosophie. Der Frankfurter entwickelt sich weiter: Die Süße nimmt mit der Zeit ein wenig ab, es entwickeln sich leicht nussige Aromen. Die Komplexität des Rosinski Frankfurter ist einzigartig, Aroma und Wirkung sind langanhaltend, trotz des intensiven Aromas macht der Rosinski Frankfurter einen natürlichen Eindruck und wirkt authentisch.

Fazit:

Wenn ein Bayer zugeben muss, dass ein guter Schmalzler nicht aus Bayern kommen muss, um ein ordentlicher Schmalzler zu sein, hat der Hersteller alles richtig gemacht. Das einzige Manko beim Frankfurter besteht darin, dass die 30g Tüte eigentlich zu klein ist, denn Aufhören fällt schwer…


Beschrieben von Hans Huber.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.040 kg

7 Bewertungen für Rosinski Frankfurter

  1. Wüzi (Verifizierter Besitzer)

    Als echter Altbayer glaubte man schon fast er sei ausgestorben und es gebe nur noch den Einheits-Schmalzer von Pöschl und Bernard. Sternecker, mein Liebling schlecht hin hat ja leider aufgegeben. Nun den probiert und ich bin schwer begeistert!!! Die bekömmlichkeit und die Aromenvielfalt ist der Hammer! Danke und weiter so. Der wird sicher wieder bestellt, könnte sogar mein neuer Liebling werden.

  2. Oachkatzl (Verifizierter Besitzer)

    Leckerer Schmalzler wie Früchtebrot. Im Abgang kommt Nuss durch.
    Super Stoff! Möge er uns lange erhalten bleiben.
    Jürgen

  3. Harry (Verifizierter Besitzer)

    Bester Schmalzer der Je in meiner Nase gekommen ist. Einfach nur Top!!

  4. Felix (Verifizierter Besitzer)

    Ein sehr gelungener Schmalzler

  5. Toni (Verifizierter Besitzer)

    Mein erster Schnupftabak!

    Am Anfang war Skepsis – alles was ich wahrnehmen könnte war ein süßes Trockenobst Potpourri, das ich nur allzu gut von günstigen Hocharomatischen Pfeifentabaken kenne. Gar nicht mein Fall!!

    Aber wie bei so vielen Dingen, bräuchte auch der Frankfurter Zeit. Nach und nach schlossen sich mehr Aromen an, der Fruchtmischmasch löste sich weiter auf in seine Einzelteile und dann nahm ich das vorzügliche Tabakaroma wahr.

    Der Tabak schnupft sich leichter als alle anderen die ich habe und wird nicht langweilig. Es ist mein absoluter allday und immer in meiner Hosentasche

    Als gebürtiger Frankfurter (an der Oder) bin ich stolz darauf was der Herr Rosinski hier gemacht hat. Ich freue mich darauf mehr von ihm zu probieren!

  6. Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Seit kurzem mein absoluter Liebling! Der Geruch erinnert mich an einen guten, kleinen Teeladen. Ein Meisterwerk. Einfach köstlich und bekömmlich.

  7. Marco (Verifizierter Besitzer)

    Ein sehr gelungener Schmalzler, ein richtiges Meisterstück.
    Man wird direkt nach dem aufschnupfen mit einem sehr leckeren Fruchtaroma beschenkt.
    Dazu kommt das sehr leckere Tabakaroma, was den Schmalzler richtig gut abrundet.
    Es schmeckt etwas nach Orange und Pflaume.
    Das fruchtige zusammenspiel entwickelt sich im laufe der Zeit in der Nase weiter.
    Es erinnert leicht an Glühwein.
    Das Aroma bleibt lange in der Nase erhalten.
    Ein ganz besonderer Schmalzler, gar eine Offenbarung 😉

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.