Neue Snuffs von Thunder aus Dänemark

Das von den Brüdern Marc und Patrick Vogel geführte Unternehmen V2 ist den meisten Lesern mittlerweile bekannt. Dass die Jungs neben Snus für den skandinavischen Markt und Thunder Chewing Bags für den europäischen Markt auch Thunder Snuff herstellten, wissen jedoch die Wenigsten.

Ab 2015 vertrieb V2 Schnupftabak in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Die Thunder Snuffs waren die ersten Schnupftabake, die in zwei Mahlgraden (“fine” und “coarse”) erhältlich waren – mit diesem Novum auf dem Markt gelang dem jungen Unternehmen erneut ein Bestseller, den Kenner zu schätzen wussten.

Folgende Snuffs waren von Thunder erhältlich:

(1) Thunder Abri Cool Snuff: Schnupftabak mit dem süßen Geschmack von Aprikose – eine perfekte Kombination aus Frucht, Menthol und Tabakgeschmack; erhältlich als Coarse Snuff(grober Mahlgrad) und  Fine Snuff(feiner Mahlgrad).
(2) Thunder Mento Coarse Snuff: Schnupftabak mit intensivem, langanhaltendem Mentholaroma; erhältlich als Coarse Snuff (grober Mahlgrad) und Fine Snuff (feiner Mahlgrad).
(3) Thunder Extra Mento Coarse Snuff: Schnupftabak mit extra starkem Mentholgeschmack; erhältlich als Coarse Snuff (grober Mahlgrad) und Fine Snuff (feiner Mahlgrad).

Leider wurden die Thunder Schnupftabake eingestellt. Die Firma V2 Tobacco konzentriert sich weiterhin auf die Produktion von Kautabakprodukten, wie die Thunder Chew Bags oder Chainsaw Chew Bags.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.