Ist das Schimmel in meinem Schnupftabak?

Gerade zur kalten Jahreszeit oder bei kühler Lagerung kommt es immer wieder vor, dass mentholhaltige Snuffs haarfeine Kristallstäbchen ausbilden, die oft mit Schimmel verwechselt werden, jedoch völlig harmlos sind. Die Ausbildung dieser Kristalle ist völlig normal und unbedenklich!

Schnupftabak ist trotz der sichtbaren Mentholbestandteile von guter Qualität und genießbar. Die Kristallfäden verschwinden wieder, wenn du den Snuff einige Zeit bei Zimmertemperatur lagerst und ihn hin und wieder kräftig schüttelst. Dasselbe gilt auch für mentholhaltige, tabakfreie Schnupfpulver.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.