Schnupftabak des Monats November: Bernard Schnupftabak

Von den heute produzierenden Schnupftabakfirmen ist die Bernard´sche, die seit 1733 Schnupftabak herstellt, neben der von Fribourg & Treyer (seit 1720), die mittlerweile zu Wilsons of Sharrow (seit 1737) gehört, eine der ältesten Schnupftabakhersteller der Welt und definitiv die älteste Schnupftabakfabrik in Deutschland, also ein Stück deutsche, und im engeren Sinne, lebendige, bayerische Geschichte.
Der “Schmalzlerfranzl”, die sympatische Marke der Firma Bernard, ist seit 1895 als Marke eingetragen und somit eine der ältesten Marken in Deutschland.
Zur Marke Schmalzlerfranzl gehören folgende Schmalzlersorten, die ebenfalls seit dieser Zeit produziert werden:

  • Aecht Altbayrischer Schmalzler
  • Brasil Feinst
  • Brasil Fresco
  • Klostermischung
  • Brasil doppelt fermentiert (der Schmalzlerfranzl)

In den letzten Jahren hat die Firma Bernard einige neue Schmalzlerkreationen auf den Markt gebracht, die allesamt das Prädikat “vorzüglich” verdienen:

  • Regensburger Pris
  • Magic Moments Black
  • Weihnachtspris

Kein anderer Hersteller hat so viele Schmalzler im Sortiment wie die Bernard´s und pflegt deren Tradition mit solch beispielhafter Liebe zum Produkt.
Die Bernard Schmalzler sind allesamt eine Klasse für sich, was sich sowohl in der hohen Qualität, als auch im hervorragenden Geschmack wiederspiegelt.
Das macht sich bei jeder Prise bemerkbar und ist am einfachsten mit “unbedingt probieren” zu beschreiben.
Die große Auswahl an traditionellen und neuen Schmalzlerkreationen lässt jeden Schnupfer mit Sicherheit seinen Lieblingsschmalzler finden.
Der Schmalzler an sich, der aus brasilianischem Tabak, soganannten “Mangotes” hergestellt wird, ist ein Stück bayerische Kultur, die maßgeblich durch die Firma Bernard erhalten und gepflegt wird.
Nicht nur im Bereich Schmalzler stellt die Firma Bernard köstlichen Schnupftabak her, auch die Snuffs von Bernard wissen zu überzeugen, wie z.b. der Bernard Fichtennadeltabak, der seit 2010 auf dem Markt ist und dank seines runden, erfrischenden Fichtennadelaromas nicht nur bei Mentholfreunden heiß begehrt ist.
Der Zwiefache von Bernard glänzt in seiner besonderen Art als Schmalzler-Snuff mit Menthol und betörend fruchtigen Aromen, während der Amosthrinha mit seinem zart-mentholigen, würzig-rauchigen Duft zu überzeugen weiß.
Auch die tabakfreien Schnupfulver der Firma Bernard laden zum Geniessen ein, wie zum Beispiel die Schnupfpulver “Eiskristall” und “Naseweis extra” (mit extra Menthol), die manch erkältete Nase wieder frei machen und nebenbei auch noch köstlich schmecken.
Im November haben wir für Sie alle Bernard-Schnupftabake um 10% reduziert.
Da die Bernard Schnupftabake zu den besten weltweit zählen und damit echte “Sonntagsschnupftabake” sind, enthalten alle Bestellungen, die an einem Sonntag im November im SnuffStore einreffen, eine Dose Bernard Schnupftabak unserer Wahl kostenlos. Die Aktion gilt solange der Vorrat reicht.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit und die tatkräftige Unterstützung bei der Firma Bernard Schnupftabak GmbH bedanken.
Ein alter Werbeslogan lautet: “Bernard Schnupftabak – immer ein Genuss”
In diesem Sinne wünschen wir viel Freude und Genuss mit den Bernard Schnupftabaken
Ihr SnuffStore-Team
Hier gehts zum Shop

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.