|

Snuff des Monats: Zweimühlen Snuff Potpourri No.1

Das bunte Nießpulver Potpourri No.1, ein altes Hausmittel, haben wir speziell zur Erkältungszeit als Schnupftabak des Monats ausgewählt.

Das Schnupfpulver aus Blüten, Kräutern und Gewürzen soll laut Hersteller die Nase und Nebenhöhlen bei Erkältungen freihalten. Dieses tabakfreie Schnupfpulver ist eines der vielen Besonderheiten, die das Sortiment der Zweimühlen Snuffs bietet!

Der Zweimühlen Snuff kommt aus den Niederlanden, gemahlen und hergestellt in zwei alten Windmühlen “De Ster” und “De Lelie”. Bei “De Ster” und “De Lelie” handelt es sich um die letzten, noch betriebenen Schnupftabak- und Gewürzmühlen in den Niederlanden und höchstwahrscheinlich auf der ganzen Welt. Die beiden Mühlen stehen in Rotterdam-Kralingen und wurden 1777 und 1830 erbaut. In den Windmühlen werden klassische und wirklich außergewöhnliche Tabak-Mischungen gemahlen und weiterverarbeitet. Die meisten Sorten beruhen auf alten überlieferten Rezepturen, die von Jaap Bes, dem Betreiber der Mühlen, in liebevoller Handarbeit kreiert und gemischt werden. Alle Schnupftabake sind laut seinen Angaben aus rein natürlichen Substanzen hergestellt. Das Rezept für den Potpourri No. 1 hat Jaap Bes in einem alten deutschen Buch aus dem Jahre 1880 entdeckt.

Bei dem Zweimühlen Snuff – Potpourri No. 1, 12,5g – handelt es sich um ein feines tabakfreies Schnupfpulver mit intensivem Nelkengeschmack, das Raum für die würzige Gesamtnote lässt. Den angenehmen, natürlichen Duft behält man gerne in der Nase.

Wir wünschen viel Freude und Genuss beim Probieren!

Dein SnuffStore-Team

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.