Happy Hour im SnuffStore

Der Herbst ist da, die Tage werden kürzer… Nun beginnt die Zeit der gemütlichen Abende zuhause, Zeit mit Familie und Freunden und Zeit für gesellige Spiele, wie etwa einer Runde Schafkopf. Zeit für eine entspannende Prise in aller Ruhe, Zeit für den bewussten Genuss… Im SnuffStore gibt´s wieder “gute Karten” und eine Dose Singletons Snuff…

Snuff des Monats September: Scandinavian Tobacco Snuffs

Im Monat September haben wir für Sie die Snuffs der Scandinavian Tobacco Group (ehemals Swedish Match und Arnold André) ausgewählt. Scandinavian Tobacco Group Deutschland ist 1982 in Bremen als Fachberatung Pfeifentabak aus der Martin Brinkmann AG hervorgegangen und firmierte ab 1985 unter dem Namen Stanwell Vertriebs-Gesellschaft. Im Jahr 2003 wurde Stanwell von der ST-Gruppe übernommen…

Rumneys Export Snuff und Kensington kommen in neuer Verpackung

Der Rumneys Export Snuff und der Kensington Snuff sind seit Jahren beliebte Mentholsnuffs, die in jeder Situation für eine freie Nase und einen klaren Kopf sorgen. Unser Lieferant stellt die Produktion ab sofort auf die bereits von der Edelprise bekannten Verpackungen um. Nun ist der Rumneys in der 6,5g Dose, und der Kensington in einer…

Arnold André Kensington Snuff ist wieder lieferbar

Nach langer Wartezeit gibt´s heute für unsere Schnupftabakfreunde eine lang ersehnte gute Nachricht: Arnold André Kensington ist nach monatelanger Abwesenheit vom Schnupftabakmarkt ab heute wieder im SnuffStore erhältlich. Wir freuen uns, Ihnen den Arnold André Kensington ab heute wieder anbieten zu können und wünschen gleichzeitig allen Freunden dieses feinen Snuffs viel Genuss und Freude mit…

Schnupftabak-News im Juli

Arnold André Kensington ist nach monatelanger Abwesenheit vom Schnupftabakmarkt laut  unserer Information seitens des Herstellers Anfang August wieder lieferbar. Wir freuen uns, Ihnen den Arnold André Kensington ab diesem Zeitpunkt wieder anbieten zu können und hoffen gleichzeitig dass dieser uns genannte Termin eingehalten wird um alle Liebhaber des Kensington wieder bedienen zu können. Wir wünschen…