THUNDER Slim Nicotine Pouches – Altes in neuem Gewand?

Nicopod-Variante von THUNDER verleitet zu Wortspielen

Es sind harte Zeiten für Fans von Chewing Bags, das Verbot aus dem Frühsommer ist spätestens jetzt deutlich zu spüren. Eine Alternative stellen die tabakfreien, dennoch nikotinhaltigen Nicotine Pouches dar, die sich tatsächlich einer wachsenden Beliebtheit erfreuen – zurecht, wie wir finden.

Und siehe da: Nun kommen THUNDER Nicotine Pouches auf den Markt! Ein weiterer Lichtblick? THUNDER, der große Name. THUNDER, die ehemalige Chewing-Bag Parade-Marke. Jedem Liebhaber von Chewing Bags klingeln die Ohren, die THUNDER Nicopods müssen unbedingt probiert werden! Wie immer haben wir das für euch im Vorfeld gemacht:

Die THUNDER Nicotine Pouches kommen in den Sorten „Apple Mint“, „Cool Mint“, „Deep Freeze“, „Dark Frost“ und „Frosted“ – und bei dem ein oder anderen dürfte es nun klingeln. 

ZYN-frei? ZYN-los? Macht das wirklich ZYN? All das fällt uns zu den neuen THUNDER Slim Nicotine Pouches ein.

Viele Nicopod-User haben sicherlich schon Bekanntschaft mit den ZYN Slim Nicotine Pouches gemacht. Zwischen ZYN und THUNDER gibt es so einige Parallelen. Nicht nur die Sorten-Namen sind identisch, auch geschmacklich erinnern uns die THUNDER Nicopods sehr stark an die entsprechenden ZYN Varianten.

Und so bekommt man mit „Apple Mint“, „Cool Mint“, „Deep Freeze“ und „Dark Frost“ für unser Empfinden nicht wirklich etwas Neues.

Einzig zu den THUNDER Slim Frosted Nicotine Pouches gibt es kein ZYN Gegenstück.

Die THUNDER Frosted Nicotine Pouches haben einen Geschmack von Grüner Minze und eine sehr dezente Salz-Note. Unserer Meinung nach kommen sie damit aber nicht dem offensichtlichen, sehr beliebten Vorbild, den THUNDER Slim Frosted White Dry Chewing Bags, nahe.


Wie siehst du das? Wurde hier eine große Chance verpasst? Ist THUNDER nur ZYN in neuer Verpackung? Oder versetzen dich die THUNDER Nicotine Pouches zurück in gute, alte Chew Bag Zeiten?

Wir sind gespannt auf deine Meinung!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.