/ / / Rumney’s Export

Rumney’s Export

(48 Kundenrezensionen)

2,49 

Ein Klassiker unter den Snuffs: Rumney Export online kaufen.

Nicht vorrätig

GRATIS Versand bei Bestellungen über 50€!

  • Erledigt Zufriedenheit garantiert
  • Erledigt Problemlose Rückerstattungen
  • Erledigt Sichere Zahlungen
GARANTIERT SICHERE ZAHLUNG
Artikelnummer: SDE1803002 Kategorie:

Beschreibung

Der Rumney’s Export Snuff ist ein Klassiker unter den Schnupftabaken nach englischem Rezept und kommt in einer 10g Kunststoffdose auf den Markt.

Geruch in der Dose: 
Menthol, Eukalyptus und eine leichte Zitrus-Note machen sich bemerkbar. Von tabaklastigen Klängen ist bei Dufttest kaum etwas zu erschnuppern.
Geruch in der Nase: 
Der mittelfein gemahlene Rumney’s Export Snuff lässt sich hervorragend aufschnupfen. Als erstes steht ein kräftiger Frischekick aus Eukalyptus und Menthol auf dem Programm, bevor die dezente Note von Zitrone – die schon beim Anschnuppern präsent war – an Intensität gewinnt. Zum Schluss gewinnen dann auch liebliche Tabak-Noten an Raum, wobei das Frischeerlebnis deutlich im Vordergrund steht.
Fazit: 
Ein Schnupf-Schlager nach englischer Art: Fans kommen in den Genuss eines Schnupftabaks mit typisch englischen Facetten, der vor allem mit wohltuendem Eukalyptus-Menthol-Aroma besticht.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.020 kg

48 Bewertungen für Rumney’s Export

  1. P.M. (Verifizierter Besitzer)

    Die Verpackung dieses Klassikers hinkt der praktischen Pöschl Snuffbox etwas hinterher: bei einigen Dosen war der Verschluss undicht und ich musste ihn jeweils mit dem dicht sitzenden Stöpsel der intakten Dose austauschen, damit sich der Tabak nicht in meine Taschen ergießt.
    Das Gelb der Verpackung erinnert an frühere Designs und wirkt ein bisschen 70er “Retro”, das hat durchaus was. Eine etwas liebevoller gestaltete Grafik des Etiketts würde dem Snuff gut zu Gesicht stehen.
    Der Inhalt jedoch ist einfach Spitze! Das Eukalyptus/ Menthol (auf ganz alten Blechdosen des britischen Originals als “Mentholyptus” bezeichnet) ist wohltuend und sehr gut dosiert.
    Ich persönlich neige bei mentholisierten Snuffs, beispielsweise von Pöschl dazu, dem Aroma und dem verwendeten Menthol schnell überdrüssig zu werden. Hier ist es absolut bekömmlich und ich kann dieses Produkt uneingeschränkt empfehlen.

  2. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Sehr angenehmer Eukalyptus-Snuff mit einer zitronigen Note. Nicht so nussig wie Ozona Presidential und auch nicht so brutal scharf und schmerzhaft wie Kensington. Ich hab nichts von dem muffigen Geruch bemerkt, von dem einige hier berichten. Insgesamt uneingeschränkt empfohlen.

  3. Ralf U. (Verifizierter Besitzer)

    Finde den gut.
    Eukalyptus und Menthol richtig schön erfrischend.

  4. Alias Zwirn (Verifizierter Besitzer)

    … vielleicht ist das einer der wenigen, die nach dem Brexit noch zu einem vernünftigen Preis zu bekommen sind und den englischen Stil in die Nase bringen.

    Echt witzig finde ich ja die Tatsache mit dem Stöpsel auf der anderen Seite von der Dose, die schlicht genug nur wenig über den Nasenschmaus verrät.
    Aber, mir ist doch Wurscht, welches Etikett oben ist, wenn ich mir den Stoff auf die Schnupfmulde meiner linken Hand klopfe.
    Ich habe diesen Snuff sofort für gut befunden. Denn:
    – der Mahlgrad ist zentraleuropäisch hervorragend zu schnupfen
    – nach dem Aufsaugen hatte ich den Eindruck, dass alle englischen Stiles nacheinander durchlaufen werden (Menthol, Eukalyptus, Zitrus und noch irgendetwas – zum Schluss ein feiner Tabak)
    Was will man mehr?
    Allerdings hat das Spektakel nach fünf Minuten ein Ende und zurück bleibt eine feine Frische, die man getrost mit einem Schmalzler platt machen kann.
    Aber, der Rumneys hat durchaus Potential, einer von drei bis fünf Tagesbegleitern zu sein.
    Ich finde ihn echt gut, nur nicht überragend — dafür aber durchaus echt englisch:-)
    Na dann, Nase frei.

  5. Werner (Verifizierter Besitzer)

    Der Rumneys Export Snuff hat eine scharfe Eukalyptus-Aromatisierung, jedoch sind Tabakaromen deutlich zu schmecken, was bei vielen anderen Sorten im Snuff-Bereich ja nicht unbedingt der Fall ist.
    Scheint die aromatisierte Variante des Singletons silver Snuff vom gleichen Importeur zu sein.
    Pur will er vorsichtig in kleinen Portionen genossen werden, die Schlagzahl, also der Abstand zur nächsten Prise, darf dabei ruhig erhöht werden da sich offenstchtlich der Nikotingehalt in erfreulichen Grenzen hält.
    Wer gerne etwas experimentiert: Gemischt 1/1 mit Pöschls Gletscherprise bekommt man dabei einen idealen Alltagsschnupf, die beiden ergänzen sich ideal.

  6. Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Sehr guter, etwas größerer Snuff. Zitroniges Menthol Aroma mit besonders langem Nachklang. Außerdem gefällt mir die gelbe Dose gut 🙂

  7. Joseph (Verifizierter Besitzer)

    Eher heller Tabak, sehr fein und trocken. Vorsicht beim Schnupfen, denn wenn er gleich in die Nebenhöhlen gerät, dann schmerzt er sogar einen Moment. Der bisher mit Abstand mentholstärkste Snuff, den ich bisher probiert habe. Das Menthol überlagert alles, anderes vermag ich, auch nach einiger Zeit, nicht zu schmecken. Im Rachen ist er mild, aber auch da kommt kein Tabakgeschmack durch. Die Nikotinwirkung ist ordentlich und setzt gleich ein.
    Der Verschluss hält nicht gut auf dem Nippel, aber das stört nicht wirklich. Wenn man das Menthol erträgt, ist der Snuff angenehm und zu empfehlen.

  8. Uwe (Verifizierter Besitzer)

    Scandinavian Tobacco Group – Rumney`s Snuff mit Zitronenote

    Hallo liebe Mitschnupfer, heute möchte ich, Euch mal einen Snuff vorstellen den wohl die neuen in der Gruppe noch nicht so kennen dürften. Es ist die der Rumney`s von der Scandinavian Tobacco Group. Der Tabak befindet sich in einer etwas gewöhnungsbedürftigen 10g Dose. Die Dose wurde neue gestaltet und hat jetzt die Form, bekannter Snuffdosen. Allerdings sind die Engländer, mit der Dosenöffnung auf der falschen Seite. Legt man die Dosen von Scandinavian Tobaco mit dem Etikett nach oben auf den Tisch, hat man im Gegensatz zu den Pöschldosen, die Öffnung auf der rechten Seite. Die alte Form der Dose, hatte einen sehr hohen wiedererkennungswert, und hat mir persönlich sehr gut gefallen., die neue Dose geht etwas in der Masse unter. Die neue Aufmachung der Dose ist schlicht gehalten, warum auch nicht? Man kauft die Dose ja schließlich wegen dem Inhalt und nicht wegen dem Design der Dose, oder? Dennoch hat mir das alte Design besser gefallen, sei es drum, die Hersteller müssen wissen was sie tun…..Doch nun zum Tabak. Öffnet man die Dose, so hat man einen schönen Geruch von Menthol und Zitrus. Erinnert mich an den Packard`s von Pöschl……mir schwarmt Böses…… Dennoch nehme ich eine für mich schnupfbare Portion, wobei ich feststellen muss, das der Snuff nicht ganz so fein gemahlen ist wie zum Beispiel die WoS-Snuffs und auch nicht so trocken. Für einen englischen Snuff, finde ich ihn ziemlich feucht, und das ist gut so. Der Tabak ist ziemlich hell und hat einen süsslichen Duft. Aber ein etwas „mulmiges“ Gefühl stellt sich aber dennoch ein, als ich die erste Prise Rumney`s nehmen will, da mir immer der Verglich mit dem (schrecklichen) Packard`s im Hinterkopf sitzt. Also meinen ganzen Mut zusammen genommen, und eine Prise Rumney`s , ihrem bestimmungsmässigem Gebrauch zu geführt. Und…………….? Tja, was soll ich sagen, der schmeckt mir besser als gedacht und auch besser als der Packard`s . Zuerst, ein ziemliches Mentholaroma, dass dann aber sehr schnell mit einem Zitronenaroma angereichert werde und beide Aromen einher gehen. Es wirkt niemals übertrieben bzw. überdimensioniert, sondern ehr etwas abgestimmter. Dazu gesellt sich im Ausklang ein sehr, sehr leichtes Tabakaroma. Nach ca. 5 Minuten ist es vorbei und zurück bleibt eine Frische, die noch einen Hauch von Zitrone hat. Das war es dann auch schon, nichts überwältigendes oder außergewöhnliches. Einfach nur ein metholiger Zitrussnuff. Kann man haben, muss man aber nicht……Auch wenn er mir besser schmeckt als der Packard`s, hat er es nicht auf meine Bestenliste geschafft und darf somit nie wieder Einzug in meine Snuffkiste halten.

    Fazit: Der Rumney`s ist ein mentholiger Zitrussnuff. Zitrusliebhaber dürften an dem Snuff ihren gefallen finden, wenn sie auch Menthol mögen bzw. tolerieren. Fans von Menthoslsnuffs, dürften hier auch auf ihre Kosten kommen. Für mich dieser Snuff aber definitiv nicht das, was ich von einem Snuff erwarte, kurz um, er ist nicht mein Fall. Eine Kaufempfehlung gebe ich für Mentholfans und Zitrusfans, denen auch eine Mentholdosis nichts ausmacht. Ich gebe 2 von 10 Punkten

  9. Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Als ich diesen snuff das erste mal öffnete war kaum etwas zu vernehmen ausser ein leichtes eukalyptusaroma gepaart mit eher muffigem tabakgeruch.
    Sehr langweilig und flach nach erstmaliger probe und dachte vielleicht das ich eine alte/schlechte packung erhalten hätte.

    ABER (grosses aber!) am nächsten tag und erneutem schnupfen staunte ich nicht schlecht über das intensive tolle eukalyptus/mentholaroma gepaart mit etwas zitrone und dazu angenehmer tabakgeschmack! hätte den fast weggeworfen wobei er sich nun als einer meiner lieblings medicated/menthol snuffs heraustellte! die zitronige note habe ich so so bei anderen menthol snuffs noch nicht vorgefunden.
    er ist sehr angenehm zu schnupfen von der konsistenz pöschl produkten ähnlich sowie auch die verpackung.
    wirkt sofort befreiend ohne auszutrocknen.

    Was genau diese komplette änderung verursacht ist mir dennoch schleierhaft.

    Top snuff!

  10. DerNeue (Verifizierter Besitzer)

    Als ich meine Dose öffnete dachte ich im ersten moment >Oh Gott was ist das?< , denn mir kam ein seltsamer Schweißgeruch entgegen, dennoch nahm ich die Nase und schnupfte. Und In der Nase entfaltete sich sofort eine sehr angenehme Eukalyptusnote. Nun nach einem Tag die zweite Nase, sofort entströmt der dose ein Tabakaroma welches würzig ist, gefolgt von einer angenehmen Eukalyptusfrische! KEIN unangenehmer Duft mehr. Aktuell teste ich mich noch durch doch Dieser Schnupf ist meiner Meinung nach ein sehr angenehmer WENN man sich nicht abschrecken lässt.

  11. Andy Weiglein (Verifizierter Besitzer)

    Interessantes Aroma haut ganz gut rein und macht die Nase frei.
    Hab ihn heute bei mir im Ort auf einer Tankstelle entdeckt

  12. David (Verifizierter Besitzer)

    Habe den neuen Rumneys neulich beim Tabakladen um die Ecke geholt.
    Und muss mich meinem Vorredner leider anschließen.
    Der erste Geruch in der Nase ist noch angenehm, schlägt jedoch sofort in einen unangenehmen Geruch um.
    Der an alten beißenden Schweißgeruch erinnert, das mir fast schlecht wird.
    Sehr schade, ich kenne den alten Rumneys und dieser war spitze.

  13. Markus (Verifizierter Besitzer)

    Ich schnupfe seit Jahren den guten Taback mit der einzigartigen Mischung von Ölen etc.
    Leider wurde die Rezeptur seit der Umstellung in die neue 10 g Verpackung geändert und schmeckt nun gar nicht mehr.
    Schade aber ich finde auf dem Markt bestimmt noch etwas was der alten Geschmacksnote wieder näher kommt denn den neuen Rummny werde ich nicht weiter konsumieren

  14. Steffen (Verifizierter Besitzer)

    Die Verpackung ist zwar nicht pfui, aber sie wird ihrem “Inhalt” bei Weitem nicht gerecht! Aber besser so, als umgekehrt! 😉
    Für mich als “Neu-Schnüffler” ein hervorragender Snuff.

  15. Peter (Verifizierter Besitzer)

    Nicht nur, dass der Snuff gut ist, auch die Belieferung ist klasse. Schade, dass die Bezahlung nicht mit PayPal möglich ist.

  16. Peter (Verifizierter Besitzer)

    Für mich der weltbeste Snuff!!

  17. Patrick (Verifizierter Besitzer)

    Schnelle und unkomplizierte Lieferung selbst nach Österreich ! Note 1 Danke

  18. Tobias (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gelungene Mischung zwischen Tabak, Menthol, Eukalyptus und etwas, was ich leider nicht wirklich bestimmen kann. Macht aber nichts, solange es schmeckt.

  19. Erich (Verifizierter Besitzer)

    Erinnert mich an den Pöschl Packard’s Club, der aber keineswegs so gut zu schnupfen ist.
    Ich erkenne viel Menthol und auch Eukalyptus. Daneben noch eine tolle Note von Gewürzen, die ich nicht näher spezifizieren kann.
    Hellbraun, fein gemahlen mit genau richtigem Feutegrad. Nikotingehalt mittelmäßig.

  20. Torsten (Verifizierter Besitzer)

    Der Rumney’s Export ist ein fein abgestimmter Alltagssnuff. Mild, aromatisch, mit nicht zu viel Menthol und feiner Eukalyptusnote ist er ein sehr gut abgestimmter, typischer Engländer. Die Schnupfeigenschaften sind hervorragend und der Nikotingehalt ist nicht zu hoch. Deshalb auch für Anfänger sehr gut geeignet.

  21. Lars (Verifizierter Besitzer)

    Nun sagt man ja dem Engländer im Allgemeinen nicht den “guten Geschmack” nach, aber dieser Tabak ist eine Granate! Frische Eukalyptusnote, leicht fruchtig und UNHEIMLICH GUT! Kaufen!!!

  22. Ulrik (Verifizierter Besitzer)

    ich mag den Snuff sehr gern, da er einen leichten hellen Tabak inne hat und dabei mit einer nicht übertriebenen Frische überzeugt. Für Einsteiger prima geeignet.

  23. Bernhard (Verifizierter Besitzer)

    Ein feiner Snuff. Sowohl Konsistenz als auch Geschmack finde ich sehr gut. Die (alte) Dose war meine Immerdabei-Dose. Ich fand sie sehr praktisch.

  24. Thomas (Verifizierter Besitzer)

    Vom Rumney´s bin ich total begeistert!
    Für einen typischen Englichen Snuff ist er nicht zu fein gemahlen, hat eine sehr schöne Konsistenz und ist prima aufzuschnupfen.
    Im ersten Moment ist Menthol sehr vorherrschend, macht also sehr frisch. Im “Nachgeschmack” kommt eine wunderbar blumige Note zum Vorschein, Zitrus – Bergamotte so in die Richtung, so ziemlich das Beste, was ich bisher geschnupft habe!
    Die etwas billig wirkende Verpackung mit den jämmerlich schiefen Etiketten wird dem Inhalt absolut nicht gerecht, davon sollte man sich also nicht abhalten lassen.
    Schnupft den Rumney´s!

  25. Maximilian (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe ihn gestern geschenkt bekommen und er zählt schon jetzt zu meinen Lieblingssnuffs, ich würde sogar sagen, er konkurriert mit meinem Favoriten. Fein, aber nicht zu fein gemahlen, auch nicht zu trocken, lässt er sich optimal schnupfen. Und das Aroma und der Nikotingehalt sind auch 1 a.

  26. Gerhard (Verifizierter Besitzer)

    Ein guter Snuff, den ich mir immer wieder gerne zwischendurch gönne.

    Anfangs war ich enttäuscht über die neue Dose, denn die alte Dose konnte man gut als Dosierer einsetzen, was gerade beim Autofahren ideal war. Dafür ist aber die neue Dose relativ leicht wieder nachfüllbar. Dumm nur, dass es den Rumneyś Export nicht als Nachfüllpack gibt.

  27. Stefan (Verifizierter Besitzer)

    Frischer Mentholkick der die Sinne weckt…dazu macht sich im Abklang noch ein Schuss Zitrone bemerkbar. Das Aroma hält sich zwar nicht allzu lange in der Nase, dafür hat man dann einen “guten Grund”…die eine oder andere Prise nachzulegen. Empfehlenswert bzw. mir 4 Sterne wert.

  28. Gisela (Verifizierter Besitzer)

    Oha. Weckt auf. Weckt sowas von auf. Bereitet vor auf Größeres. Z.B. auf einen Schnupf, der mehr Charakter, mehr Seele hat. Damit hat er seinen Dienst, glaube ich, mehr als erfüllt…. daher 5 Punkte. Schmecken tut er ja auch (und wie..), und er macht die Nase wunderbar frei. Nur den ganzen Tag möchte ich es nicht haben, das wäre mir zu langweilig.

  29. Simone (Verifizierter Besitzer)

    Hallo ich find das voll blöd weil die verpackung geendert wurde. Die alt war die beste und schönste von allen schnupf tabak dosen woh je gesehen hab. Ich find den snuff erste klasse richtig gut!!!

  30. Martin (Verifizierter Besitzer)

    Die alte Dose war natürlich was besonderes, in ihrer Art einzigartig. Die neue ist dagegen nicht wirklich schön. Aber – sie ist einfach praktischer. Bei der alten Dose hatte man immer Probleme, wirklich alles da rauszubekommen. Letztendlich zählt ja auch der leckere Inhalt. Und für die Freude ungewöhnlicher Dosen gibts immer noch den Packard’s.

  31. thomas (Verifizierter Besitzer)

    sehr guter geschmack mentol mit leichter citrus note.er ist aber wie ich finde auch ziemlich stark.beim zu starken reinziehen und zu grossen portionen kann schon mal richtig brennen.schade die alte verpackung fand ich richtig gut,hat irgendwie was gehabt.

  32. Jasper (Verifizierter Besitzer)

    Ich mag diesen Snuff sehr! Aber sehe ich das gerade richtig??? Eine neue Box?? Warum? Ich mochte die alte so gerne!
    Zum TabaK: Das Aroma ist recht schnell weg, aber dafür ist es umso angenehmer! Empfehlung daher!

  33. Johannes (Verifizierter Besitzer)

    Hab ihn mir gerade das erste mal reingezogen und ich bin sowas von positiv überascht von diesem Snuff.Der ist echt spitze!Am Anfang kommt das Menthol voll rüber und dann klingt er schön zitronich aus:Ein Stern extra für die tolle Box!

  34. Valentin (Verifizierter Besitzer)

    Tolles Aroma! Doch leider lässt es sehr schnell nach. In kleinen portionen aufzuschuppern. Ist auf jeden fall eine Nase voll wert!

  35. Helge (Verifizierter Besitzer)

    Ich mag diesen Snuff mit intensivem Menthol-Geschmack.
    Er ist aber mit Vorsicht zu geniessen – geringe Dosierung und nicht hochziehen sondern in der Nase lassen.
    Daher nur mit Schnupfrohr zu empfehlen, obwohl die Dosierung durch die Verpackung recht einfach entfällt ( siehe einer der Vorredner ).
    Schöner Snuff, der auch im Abgang überzeugt.

  36. Bastian (Verifizierter Besitzer)

    ja der ist nicht schlecht!wie markus dalu schon festgestellt hat macht er wirklich mit seinem aroma munter, hält jedoch nicht lange an. auch hat er zu wenig tabakgehalt.

  37. Markus (Verifizierter Besitzer)

    …dieses Tabakerzeugnis kann abhängig machen…. jaja, das ist in meinen Augen ein Supersnuff, muntermachend, doch rasch ebbt die erste Welle ab, angenehm im Nikotingehalt – sehr ausgewogen, es reichen schon geringere Portionen, die man aus der Superbox direkt nehmen kann. Drehen am Verschluss, Zeigefinger drauf, nach unten schütteln, zumachen und direkt raussniffen….
    Fährt schön rein, schmeckt sehr aromatisch, leicht eukalyptisch und zitrusartig – Bergamotte vll.

    Sehr edler snuff, einhandbedienbar 😉 und sehr angenehm und frisch!! Top 5 snuff 6* – Klassiker!

  38. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Ein Schnupf der schon bei geringen Mengen einen Erfrischendes Erlebnis auslöst.
    Der Geschmack liegt so zwischen Minze und Zitrus mit einem sehr leckeren
    tabakigen Nachgeschmack.
    Die Prise sollte aufgeschnuppert nicht hochgezogen werden.

  39. Thomas (Verifizierter Besitzer)

    Meiner Meinung nach zu stark, da reichen schon ein paar Krümel und die ganze Nase brennt, außerdem zuviel Menthol oder Eukalyptus drin.

  40. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Für meinen Geschmack schon eher eine Menthol-Peitsche. Zu enthusiastisch sollte man ihn nicht hochziehen. Bei Menthol Dauerabbonnenten ist die Wirkung vermutlich nicht ganz so drastisch.
    Aber ansonsten: sehr feines Aroma. Kann man sich sehr gut daran gewöhnen.

  41. Johannes (Verifizierter Besitzer)

    Sehr angenehm mit einem kräftigen Anteil Menthol, auch leicht zitronig. Gute Konstistenz.

  42. Stefan (Verifizierter Besitzer)

    Ein typisch englischer Snuff? Nein, mit Sicherheit nicht. Der Rumney’s Export erinnert eher an die Snuffs von Pöschl, allerdings ohne deren Candynote. Angenehme Aromatisierung, nicht zu viel Menthol.

  43. Samuel (Verifizierter Besitzer)

    wenn man schon an einer tanne im wald geschmekt ha der weiss wie das in der nase in etwa sein kann

    immer wenn ich andeutung mache de schmecke wie eine tanne wollen alle probieren alle haben ihn gerne finden aber auch das es nach >Tannen< schmeckt

  44. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Sehr Erfrischender Menthol Snuff mit ein Schuß Zitrone,
    nicht zu stark, sehr schöne, stabile und flache Dose
    für die Hemd Tasche.

  45. Andre (Verifizierter Besitzer)

    Nun, ich finde ihn sehr gut. Von Eukalyptus merke ich nicht viel, aber eine Ladung Menthol ist drin. Nicht zu viel, eben gerade richtig. Und auch eine leicht fruchtige Note, aber ohne zu dominant zu sein. Alles in Allem eine runde Sache. Hat seinen eigenen Charakter. Ein Wunder dass ich erst jetzt auf ihn gestoßen bin.

  46. Martin (Verifizierter Besitzer)

    Merkwürdigerweise finde ich Rumneys Export gar nicht “eukalyptisch”, sondern eher zitronig. Was auch immer die Inhaltsstoffe sein mögen, jedenfalls ist er sehr sehr lecker. Eine angenehme Frische, die ihresgleichen sucht.

  47. Robin (Verifizierter Besitzer)

    Ein guter snuff mit ordentlichem Eukalyptusaroma.
    Ich mag ihn aber nicht immer da er machnal fast schon zu
    “Eukalyptisch” ist 🙂

  48. Daniel (Verifizierter Besitzer)

    sehr guter snuff. gut ausgewogener geschmack, angenehme konsistenz, so sollte es sein!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.