/ / / Pöschl Ozona R-Type Snuff

Pöschl Ozona R-Type Snuff

(13 Kundenrezensionen)

2,29 

Der Ozona Himbeere Schnupftabak kommt zusätzlich mit einer leichten Spur Menthol.

Nur noch 1 vorrätig

Bulk deal
Menge Rabatt Mengenpreis
10 - 29 5% 2,18 
30 + 10% 2,06 

GRATIS Versand bei Bestellungen über 50€!

  • Erledigt Zufriedenheit garantiert
  • Erledigt Problemlose Rückerstattungen
  • Erledigt Sichere Zahlungen
GARANTIERT SICHERE ZAHLUNG
Artikelnummer: SDE0102014 Kategorie:

Beschreibung

Aroma aus der Dose:

Fruchtig-süß, mentholfrisch, heller Tabak.

Aroma in der Nase:
Süß und diffus beerig, dem Alpina nicht unähnlich. Das Fruchtaroma wirkt in etwa so wie bei einem aromatisierten Joghurt – stark überzeichnet.
Es fehlt die Spritzigkeit der Säure im Vergleich zum Genuss von richtigen Himbeeren.
Dazu gesellt sich eine genehme Mentholfrische und leider nur ganz fein eine Ahnung von hellem Tabak.

Relativ langanhaltendes Fruchtaroma.

Mit ein wenig Säure hätte man einen interessanten Bogen spannen können.
So, wie der Snuff vorliegt, wirkt er auf mich recht eindimensional.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.010 kg

13 Bewertungen für Pöschl Ozona R-Type Snuff

  1. Seppo (Verifizierter Besitzer)

    Ich schnupfe nicht nicht lange aber ich finde das Himbeer Aroma viel zu künstlich. Das Aroma erinnert mich an ein billiges Vape Liquid.

  2. Alessio (Verifizierter Besitzer)

    Finde den hier ziemlich gut, fruchtig und leicht mentholig.

  3. darksaint (Verifizierter Besitzer)

    Ich hab ihn neben 2-3 anderen Sorten als Bürosnuff im Einsatz. Gerade im Sommer nehme ich gerne mal eine Prise.
    Die anderen Ozonas sind nicht so meins, aber die Himbeere mag ich.

  4. Michl (Verifizierter Besitzer)

    kräftiges, kurzzeitiges (leider sehr künstliches) Himbeeraroma.
    leichtes Menthol.
    so gut wie keinen Tabak.
    nicht mein Fall.

  5. howdy (Verifizierter Besitzer)

    Habe die Büchse nicht leer gemacht. Von den Dosen halte ich überhaupt nix. Aus dem Loch kommt kaum was raus.
    Nach dem zweiten Tag in der Hosentasche läßt es sich kaum noch drehen und der Tabak war vom Geschmack auch nicht mein Fall. Der Ozona Orange ist da um Längen besser und wird auch seinem Namen gerecht. Dieser hier nicht!!!

  6. Tomy111 (Verifizierter Besitzer)

    Wer Himbeere liebt, der liebt auch ihn…

  7. Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Die ozona reihe von pöschl kommt weniger traditionell und etwas moderner mit starker künstlicher aromatisierung daher was hier aber gut gelingt wobei ich sagen muss das ich normalerweise künstliches himbeer aroma überhaupt nicht mag ausser hier.
    Es handelt sich beim r-type (raspberry type) eher um ein “beeren mix mit himbeere” sehr lecker für zwischendurch nichts komplexes kaum bis garkein tabakaroma gepaart mit mentholfrische die dem fruchtigen aber vorrang lässt! kleine dose gut geeignet für die hosentasche man kann auchmal zwei drei verschiedene ozonas mitnehmen da die so klein sind.

  8. Snuffer (Verifizierter Besitzer)

    Kann man gut in der Schule zu sich nehmen. Fällt nicht auf und dazu schmeckt er auch noch geil. Er gibt mir jeden Tag neue Energie die ich sehr brauche. Zusammenfassend kann ich dieses Produkt jedem empfehlen

  9. Uwe (Verifizierter Besitzer)

    .Wie bekannt sein dürfte, wurden im Zuge der TPD 2 einige Sorten umbenannt, so hießt der heutige R-Type früher Raspberry (Himbeere). Die Aufmachung und der Name haben sich geändert, die Drehdose des Ozona, welche ich übrigens sehr praktisch finde, ist die Selbe geblieben.
    Dreht man die Dose auf, und macht den Geruchstest, so hat man nur den Tabak-& Mentholgeruch im Vordergrund, das Himbeeraroma ist nur ganz leicht im Hintergrund zu erkennen. Der Tabak hat alles was man von Pöschl gewohnt ist, die Feuchtigkeit, die Konsistenz, die Farbe. Also eine Prise auf den Handrücken und schön einschnupfen. Und……..? Sofort entfalltet sich das Raspberryaroma. welches von etwas Mentholaroma begleitet wird. Langsam werden Beide Aromen intensiver, wobei das Menthol auch rasch wieder in den Hintergrund tritt und das Himbeeraroma voll präsent ist. Nach ein paar Minuten klingt das Menthol aus und zurück bleibt eine Frische, die ein deutliches Himbeeraroma hat. Das Himbeeraroma und die Frische halten sehr lange an, + 10 Min mindestens. Dann nach geraumer Zeit, klingt beides, Fruchtaroma & Frische aus. Wo bei, wie ich empfinde, das Fruchtaroma langsamer vergeht und noch eine ganze Weile dezent im Hintergrund nachwirkt, also noch ganz schwach zu schmecken ist. Aber auch das klingt nach einer längeren Zeit völlig unspektakulär aus. Fazit: Ozona R-Type ist ein fruchtig-frischer Snuff, bei dem wohl alle Fans von fruchtigen Snuffs voll auf ihre Kosten kommen werden. Von mir gibt es 10 von 10 Punkten.

  10. iLL0G1CAL (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Schnupftabak gehört auch zu meinen Lieblingen. Er ist sehr fruchtig, zwar leider auch sehr künstlich, aber das stört mich nicht. Er ist sehr fein und daher geht er bei mir gleich sehr tief und er kann daher manchmal auch schnell brennen, wenn ich etwas zu viel nehme. Der Geschmack verfliegt leider recht schnell, aber ich werde ihn trotzdem immer wieder gerne genießen.

  11. Stefan (Verifizierter Besitzer)

    Der Duft in der Dose erinnert deutlich an Himbeere. Man merkt bereits hier, dass sich das Menthol im Hintergrund hält. Schon bei dieser Geruchsprobe lässt sich vermuten, dass es sich um seinen sehr leichten und erfrischenden Snuff handelt.
    Der Geschmack in der Nase ist kurz nach dem Aufschnupfen angenehm süß mit einer leichten, milden Mentholnote. Aus der Süße schmeckt man eindeutig die Himbeere heraus. Tabak lässt sich eher erahnen und wenn dann auch nur in sehr leichter Form.
    Im Grunde handelt es sich beim Ozona Raspberry (jetzt namentlich “R-Type” genannt) um einen Snuff, der sich wunderbar als Alltagstauglicher Snuff handelt. Er hat eine leichte süße und macht trotz des wenigen Menthols die Nase gerne mal frei. Generell ist er sehr leicht und daher kann man diesen auch mehrmals am Tag nehmen, auch im Sommer.
    Des Weiteren ist die Dose genial! Sie hat eine Art Drehmechanismus, der den Snuff unterwegs schützt, aber auch die gezielte und dosierte Entnahme erlaubt ohne dabei Snuff “zu verlieren” / zu verschütten.

  12. Niklas Hutterer (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Snuff ist Fruchtig ABER übertrieben KÜNSTLICH …
    Daher schmeckt er mir nicht so
    Gegen künstliche Snuffs hab ich nichts aber der ist schon etwas zu unecht !
    Aber wie immer ist alles GESCHMACKSSACHE
    (ich empfehle euch den Ozona Cherry)

  13. Manuel (Verifizierter Besitzer)

    Himbeere schmeckt man super raus. Sehr angenehm

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.