/ / / Stoker’s Tennessee Chew Original

Stoker’s Tennessee Chew Original

(66 Kundenrezensionen)

7,99 

Stoker’s Tennessee Chew ist ein grober Kautabak mit dem Geschmack von Pflaumen und Dörrobst.

Vorrätig

Bulk deal
Menge Rabatt Mengenpreis
10 - 29 5% 7,59 
30 + 10% 7,19 

GRATIS Versand bei Bestellungen über 50€!

  • Erledigt Zufriedenheit garantiert
  • Erledigt Problemlose Rückerstattungen
  • Erledigt Sichere Zahlungen
GARANTIERT SICHERE ZAHLUNG
Artikelnummer: KUS7602005 Kategorie:

Beschreibung

Der Stoker’s Tennessee Chew Original ist ein klassischer amerikanischer CUT Kautabak, der in einer 85g Tüte auf den Markt kommt.

Stoker’s ist eine Marke der National Tobacco Company, L.P. (NTC) aus Louisville, Kentucky, USA. Der ursprüngliche Familienbetrieb begann bereits in den frühen 1900er Jahren mit der Produktion und dem Verkauf von grob geschnittenem Tabak (Long Leaf). Den ersten Kautabak (Chewing Tobacco) – mit der bekannten Abbildung von Bobby Stoker auf dem Logo – brachte das Unternehmen in den 1940er Jahren auf den Markt. Heute stellt Stoker’s auch qualitativ sehr hochwertigen, fein geschnittenen Tabak (Long Cut) her. Die mit Hand ausgewählten, 100% amerikanischen Dark Fired und Air Cured Tabake durchgehen einen einzigartigen Trocknungs- und Reifungsprozess. Dieser Prozess wirkt sich positiv auf die Aromatisierung aus und garantiert einen langanhaltenden Geschmack des Kautabaks.

Geruch in der Tüte:

Ein süßlicher Tabakduft entströmt der Tüte: So kennt man die leckeren amerikanischen Kautabake. Leicht süß und fruchtig, nach Pflaumen, Rosinen und Dörrobst duftet es aus der Tüte.

Geschmack:

Kaum ist der Tennessee Chew im Mund, schmeckt es süß nach Pflaume, Rosinen und Dörrobst. Das Nikotin macht sich schnell bemerkbar. Der süße Geschmack kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass es der Tennessee Chew in sich hat. Dennoch sind Geschmack und Wirkung ausgewogen.

Wer eine niedrige Nikotintoleranz hat, sollte mit kleinen Portionen Tennessee Chew beginnen. Und wer zu viel Wirkung verspürt, sollte den Tennessee Chew schnell aus dem Mund nehmen. Am besten, man tastet sich langsam an das amerikanische Kauvergnügen heran.

Fazit:

Ein himmlischer Geschmack mit höllischem Wumms! Der Tennessee Chew überzeugt auf ganzer Linie – nicht nur für Fans der Red Man Chews!

__________________________________

So genießt du den Tennessee Chew:

Nimm eine Portion des Long Leaf Kautabaks in den Mund, kaue ihn leicht an und platziere ihn in deiner Wangentasche. Nach und nach gibt der Tennessee sein angenehm süßes Aroma ab und bald setzt auch die Wirkung durch das Nikotin ein. Wenn die Wirkung und der Geschmack nachlassen, dann kaue ihn einfach wieder kurz an.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.100 kg

66 Bewertungen für Stoker’s Tennessee Chew Original

  1. Mattonio (Verifizierter Besitzer)

    Danke dass ihr wieder Chew im Programm habt. Das Produkt ist dem Red Man täuschend ähnlich. Vielleicht etwas weniger Zucker, was es sogar noch etwas aufwertet. Trotzdem schön saftig mit dem Geschmack von Tabak und Trockenfrüchten.

  2. Jasper (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Chew ist köstlich. Süß, saftig und lang anhaltend. Eine Stunde ist auf jeden Fall drin. Riechen und schmecken tut er nach Dörrobst, vor allem Rosinen. Die Wirkung ist auch prima.
    Auch wenn ich Dip bevorzuge, dieser Tabak ist eine uneingeschränkte Empfehlung.

  3. Marc (Verifizierter Besitzer)

    Er kommt wirklich dem Red Man Golden sehr nahe. Schmeckt einfach klasse nach Tabak und Trockenobst, ist aber auch nicht zu sehr mit Zucker überladen,schicke Verpackung und die deutschen Aufkleber gehen gut ab. 😉
    Jetzt müsste noch der Stoker’s Moonshine und der Tequila Sunrise her.
    Absolute Empfehlung!

  4. Uli (Verifizierter Besitzer)

    Süsser chew , im Vergleich zum #4 gröber / Holziger , Geschmacklich aber wirklich gut wenn man süssen chew mag . Tabakgeschmack kommt gut , nicht zuviel , passt zur Süsse .

  5. tobias (Verifizierter Besitzer)

    nach dem der redman vom deutschen markt genommen wurde,und der grimm+triepel long leaf ein reinfall war,ist nun endlich wieder ein richtig guter chew in deutschland erhältlich,welcher den genannten redman meiner meinung nach sogar noch übertrifft.harmoniert auch sehr gut mit nem gläschen scotch

  6. Bandit (Verifizierter Besitzer)

    Kann mich den positiven Vorrednern nur anschliessen. Bin extrem begeistert… super super lecker ein absoluter muss für jeden Chewer

  7. A (Verifizierter Besitzer)

    Ich kann mich den anderen Rezensionen nur anschließen; Top! Süß aber nicht zu süß, nicht künstlich, kein unangenehmer Nachgeschmack. Ein leckerer Geschmack nach Tabak und Trockenfrüchten (meiner Meinung nach Pflaume).

  8. Matthias S. (Verifizierter Besitzer)

    Der Chew duftet beim Schnuppern herrlich nach Rosinen und einer milden Note Rum. Im Geschmack spiegelt er dieses wieder. Ein herrlicher Chew, nur zu empfehlen 🙂

  9. Fish (Verifizierter Besitzer)

    Für mich als Liebhaber süßer und fruchtiger Kautabake bisher the best of the best. Die voran gegangenen Bewertungen treffen es ins Schwarze. Einfach großartig!

  10. Pajam Ahanin (Verifizierter Besitzer)

    Ein sehr langanhaltender Geschmack, der dazu auch noch sehr lecker und nicht zu aufdringlich wirkt. Ich als Liebhaber des Grimm und Triepel #4 finde diesen in Sachen langanhaltender Geschmack besser, denn der Geschmack bei Letzterem ist leider nicht so langanhaltend, als beim Stoker’s Tennessee chew.

  11. Holger (Verifizierter Besitzer)

    Top Chew. Lecker und saftig.

  12. primo (Verifizierter Besitzer)

    Nach einigen enttäuschenden Chewing-Bags habe ich mit Stoker’s Tennessee Chew Original endlich gefunden wonach ich gesucht habe. Einfach nur lecker, der Nikotingehalt ist ideal.
    Aber Achtung höchste Suchtgefahr. Volle Punktzahl und noch einen mehr !

  13. Uwe H. (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe von Redman über Levi Garrett fast alle Chew Sorten durch und kann wirklich sagen, dass dieser der Beste ist. Er schmeckt nicht ganz so süß nach trocken Pflaume. Hier kommt der Tabak echt gut raus. Die Mischung zwischen süß und Tabak ist sehr gelungen.

  14. STEBULKOWSKI (Verifizierter Besitzer)

    Gehört zu meinen Favoriten

  15. Giorgio (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin erfahrener Dipper. Habe mich immer gefragt wie Chew ist und habe es endlich probiert. Es gehört zu meinen Favoriten. Er ist süß aber nicht aufdringlich süß, er brennt nicht, Nikotin ist auch nicht so stark, schmeckt eher nach Trockenobst…während er in der Backe ist und man ein bisschen dran rumkaut das es schön saftet, ist es so als würde man echt Trockenpflaumen oder Aprikosen essen. Sehr sehr lecker und angenehm. Hoffentlich kommt noch mehr aus den USA im Sortiment, etwas anderes wie Dip und Chew kaufe ich definitiv nicht mehr. Danke Snuffstore. Weiter so und bringt mehr Marken/Sorten aus den USA bitte bitte.

  16. Fred (Verifizierter Besitzer)

    Sehr schmackhaft.

  17. Sascha Braun (Verifizierter Besitzer)

    Lecker und saftig. Jeder der gerne Nikotin über den Mund aufnimmt, muss diesen Chew probieren. Sehr süß und aromatisch. Der Geschmack ist lang anhaltend. Die Stärke ist ausreichend.

  18. Matthias Mannig (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Chew ist der Hammer, der Geschmack entwickelt sich ab ner halben Minute im Mund, Schön Süß, Beerig (Rosinen) fruchtig leichter Honig touch aber sehr geil Abgestimmt.
    Einfach nur Wow!

  19. Harry Kalteis (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Kautabak entspricht in vielerlei Hinsicht den Geschmack, den ich liebe. Ein leicht süßer, nach getrockneten Trauben und Brombeeren, der sofort nach dem Einlegen seinen Geschmack entfaltet, ohne die Tabaknote zu unterdrücken. Durch den doch hohen Feuchtegehalt ist er sehr leicht und klein portionierbar. Der Nikotingehalt ist mittig stark; je nach Kauinsensität. Wer den “Pfriem” aus Versehen verschluckt, braucht keine Angst zu haben, wegen Übersäuerung des Magens. Aus meiner Sicht ein sehr guter, auch für ungeübte Anfänger leicht zu dosierender Kautabak. Kein Papier, keine Verklebung oder verharzen des Tabaks. Kein Brennen der Schleimhaut. Nach jahrelanger Odyssee ein Tabak, den ich nur wärmstens empfehlen kann!

  20. Sven (Verifizierter Besitzer)

    Ein sehr süßer Chew mit starken Geschmack nach Früchten.Auf jeden Fall
    weiter zu empfehlen!!! Am Anfang mochte ich ihn nicht aber nach
    4-5 mal gefiel er mir immer besser. Sehr lecker!!!

  21. DaStaudt (Verifizierter Besitzer)

    Nachdem meine meine Redman vorräte zu ende gingen, hab ich endlich die perfekt Alternative in Stokens gefunden. Kaum im Mund kommt der Typisch amerikanische süsse Pflaumen geschmack mit dem Richtigen wumms Nikotin. Sehr gelungener Kautabak. Als Anfänger sollte man sich wirklich an sein Limit rantasten.

  22. Stefan (Verifizierter Besitzer)

    Diesen Chew sollte wirklich jeder Kautabak-Fan probiert haben. Süß, nicht zu süß, intensiv im Geschmack (fruchtig, schmeckt nach Pflaume) und langanhaltend. Ganz große Klasse und vielen Dank an den Snuffstore, dass ihr uns diesen wunderbaren amerikanischen Kautabak hier zur Verfügung stellt.

  23. Matthias (Verifizierter Besitzer)

    Klassischer US Chew, süß, fruchtig. Erst schmeckt man die Pflaumen/Rosinen Süße dann kommt auch noch der Tabak dazu im ganzen ein “Rumartiges Aroma”. Eine willkommene Abwechslung, obwohl ich kein Fan von diesem “Dörrobst-Geschmack” bin greife ich immer wieder gern in die Tüte und das will was heissen. Sehr gelungener Kautabak

  24. Mike (Verifizierter Besitzer)

    Da gibt s nicht viel zu sagen. Das ist ein Kautabak von sehr guter Qualität. Eine Delikatesse in Geschmack und Aroma und das über Stunden. Einmalig !

  25. Patrick (Verifizierter Besitzer)

    Es war das erste mal das ich CHEW probiert habe. Habe deshalb erst ma nur ein Pack bestellt, was ich aber irgendwo im nachhinein bereue.
    Was soll ich sagen; “WoW” Sehr angenehmes Aroma, Geschmacklich einfach köstlich wenn man Dörrobst mag. Hätte nie im Leben gedacht, dass es so ein Klasse Produkt ist!
    Ein besonderes Lob an den Verkäufer, Donnerstag bestellt und war Freitag da! Ein süßer Aufkleber lag im Päckchen bei mit dem Schriftzug ” I ❤ CHEW”….. VIELEN DANK!!!

  26. Stephan (Verifizierter Besitzer)

    Sehr leckerer Chew, schmeckt nach Dörrobst, Pflaume , hält sehr lange an in Geschmack und Wirkung. Ich spitte nicht einmal, sondern Schluck brav den Sud, genau wie bei Chew aus Schweden oder Dänemark, es dreht sich zumindest mir dabei nicht der Magen um, sehr verträglich

  27. Patrick (Verifizierter Besitzer)

    War mein erster Chew zum testen (sonst eher Dip) und ich muss sagen ich bin begeistert!
    Leider ist der Beutel schon leer und ich muss nachbestellen 🙂
    Geschmack wie beschrieben – Trockenpflaume schon beim öffnen, Geschmack ebenso.
    Geschmack hält lange an, durch ankauen durchaus bis zu 30,40 Minuten gut. Nikotinstärke finde ich ist gering.

    Im Gesamten sehr, sehr süß (amerikanisch eben ;)) aber gut!

  28. Sherlok (Verifizierter Besitzer)

    Guter kautabak schön fruchtig schmeckt ein wenig wie getrocknete pflaumen und eine dörrobsmischung preis leistung top aber saftet stark wird zum schluss ein wenig bitter nikotin medium ein wenig vergleichbar mit dem alten grimm und triebel mit den neuen grimm und triebel nicht vergleichbar die neuen haben meiner meinung nach eine ganz ander rezeptur die nicht so überzeugt wie die alten ansonsten ist es ein guter amerikanischer chew

  29. Pierre (Verifizierter Besitzer)

    Ich hab den Stoker’s Tennessee Chew Original jetzt zum ersten Mal probiert und bin sehr positiv überrascht, sowohl vom Geschmack, als auch vom Design der Packung etc…, es ist einfach nur hervorragend!

  30. Patrick (Verifizierter Besitzer)

    Super lecker. Schmeckt für mich nach Rosinen und ganz leicht salzig. Reichlich Nikotin. Aber echt klasse. Habe ihn ca eine Stunde drin gelassen beim spazieren gehen im Wald . Da stört das spucken nicht 😉 zu empfehlen für den ab und zu Cowboy-Chew.

  31. Idris Salim (Verifizierter Besitzer)

    Der beste Kautabak den ich je probiert habe. Scheckt m.E. nach Datteln.

  32. Harald Miller Bergneustadt (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gut ist nicht genug,es ist ein Erlebnis eine Lebensfreude…ich bin jahrzente schon ein Genieser von Schnupftabak wollte mal Kautabak probieren,erst im kleinem Tabakladen mal sehen dachte ich…na ja man könnte sich anfreunden und mehr war da nicht schliesslich Rieche ich mit der Nase das Aroma und nicht so im Mund aber immerhin eine Art Nikotinaufnahme und so probierte ich die Gängigen die sich nur an Nikotinstarke und Geschmack unterschieden,dann bestellte ich den Tenneesee Kautabak er kam in einer Verpackung das an die von Selbstdrehtabak erinnert und man kann ihn aber besser wie den verschliesen,dann formte ich mir aus dem losen Kautabak ne kleine Kugel und kaute ihn leicht an…dann ein Geschmackserlebnis das unbeschreiblich ist…und vorallem bleibt…er ist höchster Genuss kenne kein Vergleichbares Erlebnis…hätte ihn nur zum schluss probieren sollen und erst die anderen Kautabake verbrauchen die jetzt liegen bleiben…er ist unbeschreiblich gut

  33. Benito (Verifizierter Besitzer)

    Also, ich hab mich jetzt mal durch die Kautabak Welt getestet! Von ChewBags, stokers, bis hin zum grimm&triebel! Und ich muss ganz klar sagen, Konsistenz, Geschmack, Nikotinwirkung, alles stimmt hier einfach! Und sowas von lecker! Wer auf Trockenobst steht, ist hier genau richtig! Ich hab den Chew jetzt dank SnuffStore für mich entdeckt! Und ich hoffe er bleibt uns noch lange erhalten und vielleicht passiert ja ein Wunder und wir bekommen noch andere Geschmacksrichtungen! ? Leute, zuschlagen!

  34. Cojotix (Verifizierter Besitzer)

    Toller Kautabak! Sehr süß, erinnert stark an Dörrobst. Nikotingehalt eher niedrig. Klare Empfehlung für jeden interessierten 🙂

  35. Matthias K. (Verifizierter Besitzer)

    Am liebsten würde ich nach dem öffen, wie ein wildes Tier in den Tabak beißen, dieser Duft und Geschmack verführt regelrecht dazu. Jedoch bewahre ich mir den Tennessee für ruhige Momente auf, bei denen man soetwas leckeres in Ruhe genießen kann.
    Leckerer süßlicher Dörobstgeschmacht, gepaart mit mildem angenehmen Tabakaroma und sanfter Nikotinwirkung, eine wunderschöne Komposition und 10 Punkte wert!

  36. Jörg Kahlert (Verifizierter Besitzer)

    Es gibt nichts was nicht schon gesagt wurde. Ziehe diesen Tabak eindeutig dem Red Man vor, obwohl ich letzteren natürlich auch nicht vom Tisch schnipsen würde. Toppen lassen sich nur Kombinationen, wenn man sich ein größeres bzw. längeres Blatt raus fischt und darin etwas Stoker‘s einwickelt.

  37. Jürgen (Verifizierter Besitzer)

    für mich als Neuling einfach lecker

  38. Marcus R. (Verifizierter Besitzer)

    Den Geschmack beschreibe ich nicht, denn der steht absolut richtig in der Produktbeschreibung.
    Der Tabak ist wie eine süße Leckerei. Damit können diese ‘Oliver Twist’ Köttel vom Kiosk nicht mal ansatzweise mithalten. Und mit dem Kauverhalten ist die Nikotinabgabe wunderbar zu steuern.

    Klare Empfehlung

  39. Jake Chambers (Verifizierter Besitzer)

    Die Beschreibung trifft es sehr genau, die bisherigen Bewertungen im Überwiegenden auch. Ich als Kautabak-Neuling ohne Nikotin gewöhnt zu sein bin geschmacklich auf Anhieb überzeugt. Sehr angenehm aromatisch, rund und ausgewogen. Eine(vermeintlich) kleine Portion hat es für mich aber schon in sich. Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung!

  40. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Ein runder und milder Chew Genuss, dieser Stoker’s.
    Eine Portion Tennessee Chew in den Mund, dazu eine Prise Kloster Andechs Snuff in die Nase => zurücklehnen, glücklich sein. 🙂

  41. Harald Schmitt (Verifizierter Besitzer)

    Nachdem die EU es uns Liebhabern des amerikanischen Kautabaks so richtig schön versaut hat bin ich froh mit dem Stoker eine gute Alternative bekommen zu haben. Da ich nun schon rund 25 Jahre dem Kautabakkonsum nachgehe habe ich nach der neuen EU-Verordnung fast ´nen Herzinfarkt bekommen. Kein Kautabak mehr aus den Staaten, also deckte ich mich noch schnell mit einem großen Vorrat ein. Aber es kam wie es kommen musste, irgendwann war auch der alle. Die Suche nach Alternativen ging los, nach einigen Bestellungen in den USA und den Problemen mit dem deutschen Zoll, hatte ich dann endlich den Stoker und damit eine vernünftige Alternative gefunden. Der Stoker ist das was ich mir unter einem Long Leaf Kautabak vorstelle. Süß und saftig.
    Trotz alledem gebe ich die Hoffnung nicht auf irgendwann auch wieder “America´s best Chew” auch in Deutschland wieder zu bekommen.

  42. Micha S (Verifizierter Besitzer)

    Aus reiner Neugier bestellte ich mir eine kleine Auswahl Kautabak – mein letztes Erlebnis damit liegt 35 Jahre zurück. Ohne Anleitung mangels Internet zur damaligen Zeit erwarb ich mir als junger Spund Priem und kaute wie auf Hubba Bubba herum. Salz, Lakritze, Schweißausbrüche und das Gefühl ein Pferd huft mir in den Magen waren der Lohn.
    Nun also gereift und belesen, dass man es so natürlich nicht angeht den Tennessee Chew aufgerissen und erstmal geplättet von den entgegenströmenden Aromen. Ja, man möchte sich reinlegen, wäre die Packung nicht so eng. Eine kleine Menge in die Backentasche und dort zu einem Knäuel geformt. Was für eine Geschmacksbombe! Dörrobst, Feigen, was weiß ich – es überflutet einen zunächst förmlich. Mit der Zeit kommt eine wunderbare Tabaksüße hindurch (Kentucky?) und der Spaß geht gut ne halbe Stunde lang so weiter.
    Auch wenn long leaf vielleicht nicht als anfängertauglich gilt, bzw man eher zu konfektionierten Bags und Pastillen greifen möchte,
    ich kanns nur empfehlen!

  43. Berliner (Verifizierter Besitzer)

    ….

  44. Martin (Verifizierter Besitzer)

  45. Frank (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe es probiert und er schmeckt an sich ganz gut. Jedoch ist mir die zuckersüße Sauce zu süß und langanhaltend süß. Es ist einfach nur süß. Nach einer Stunde im Mund bekam ich Zahnschmerzen auf beiden Seiten des Mundes. Der Nikotingehalt ist mir zu gering. Man kann, wegen der Süße, nur wenig in den Mund nehmen. Das ist nicht meine Sorte. Aber das ist ja Geschmackssache. Wegen der Zahnschmerzen, welche ich bei anderem Tabak nicht habe, werde ich den Rest entsorgen müssen. Schade.

  46. Andy (Verifizierter Besitzer)

    Es gibt keinen besseren. Die Amis können das einfach.

  47. Bjarne (Verifizierter Besitzer)

    Mein erster Long Leaf und mein erster ohne Mint/Menthol Geschmack!
    Diese Tabak ist auch für Anfänger Absolut zu empfehlen! Er ist nicht so stark, der Saft kann in meinen Augen ohne Probleme Geschluckt werden ohne das Nebenwirkungen wie Schluckauf auftreten (Das Problem habe ich sonnst). Von daher kann er auch Diskret an Arbeitsplatz genossen werden was für Personen die mit dem Rauchen aufhören wollen Sicher vom Vorteil ist.
    Der Geschmack erinnert stark an Backpflaumen und anderes Dörrobst, ein sehr süßliches und fruchtiges Aroma das aber nicht penetrant wirkt. Der Tabak kommt gut zu Geltung und hat ein angenehmes Aroma ohne zu kräftig zu sein. Da Mundgefühl ist Anfangs etwas ungewohnt wenn man vorher nur Portion oder Long Cut genossen hat, aber durchaus nicht unangenehm. Ich kann diesen Tabak auf jeden Fall empfehlen gerade wenn SIe mit dem Rauchen aufhören wollen.

  48. Anonymous (Verifizierter Besitzer)

    10/10

  49. V (Verifizierter Besitzer)

    G

  50. Christof (Verifizierter Besitzer)

    Was gibt es zum Tennessee Chew zu sagen …..

    einfach nur herrlich, saftig, süß !

    Klare Empfehlung !!

  51. Samuel (Verifizierter Besitzer)

    Der Kautabbak hat einen recht süßlich fruchtigen Geschmack. Ich finde diesen Tabbak sehr angenehm.

  52. René (Verifizierter Besitzer)

    Stoker’s Tenessee Chew Original ist meine allererste Kautabakerfahrung gewesen (vor etwa 3 Wochen). Auf Youtube war ich über das Thema Kautabak gestolpert. Als Ex-Raucher (seit etwa 10 Jahren) kenne ich mich also nur mit Rauchwaren aus. Naja, durch diverse Videos neugierig geworden, habe ich nach Kautabak in Deutschland gesucht und bin hier im snuffstore fündig geworden. Mudjug, Chew und Dip bestellt und in einer ruhigen Minute die Packung aufgemacht und einen kleinen Pinch in den Mund gesteckt. Überrascht hat mich zunächst das leichte Brennen des Chews wenn man ihn ankaut. Dann kam der auch hier viel zitierte süße, tatsächlich pflaumige und nach Rosinen schmeckende Juice. Nein, den hab ich natürlich nicht runtergeschluckt sondern in das brandneue Mudjug gespitted. Uagh, wusste nicht, dass Spucke solche Fäden ziehen kann XD. Nach ‘ner Minute lagert sich der long leaf cut aber gut zusammen und mit der Zunge kämpfte ich dann den Tabakklumpen in die andere Backentasche und da lies ich ihn dann ruhen und alle 30 Sekunden den Juice ins Spittoon und wartete, dass eine Wirkung eintritt.Nach einer halben Stunde eine leicht anregende Wirkung, immer wieder ankauen und ich fand’s eigentlich ganz angenehm (wenn man nicht immer daran denkt, dass man auf Tabakschnitzeln rumkaut) und das mit dem Spucken funktioniert auch schon ganz gut. Ist halt etwas für Situationen in den man alleine ist. So richtig gesellschaftsfähig ist das Spucken wohl nicht, aber inzwischen kann ich ganz gut während dessen meine Hausarbeit erledigen oder am Rechner sitzen und Rezensionen schreiben(Ja, jetzt gerade auch 😉 ). Ich kann nur sagen, dass dieser Chew auf jeden Fall einen Versuch wert ist, aber nicht wundern, wenn man dann drauf hängen bleibt oder Lust auf mehr aufkommt 😉
    Einfach in die Backe packen, spucken und geniessen.

  53. Chris (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Longleaf Chew schmeckt so angenehm nach Pflaume und Rosinen das ich gleich an meine nächste Bestellung denken muss und ob ich ihn auf Vorat kaufe. Der Tabak schmeckt einfach nur genial.

  54. Manfred (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Longleaf Chew schmeckt hervorragend! So wie beschrieben, angenehm nach Pflaume und Rosinen! Obwohl ich ein Fan von Sticks bin gehört dieser Longleaf ab heute zu meinen Lieblingen! Kann ihn nur empfehlen!!!

  55. Salzburg Smokeless (Verifizierter Besitzer)

    Als Tabakafficionado (Snus, Pfeiffe, Zigarren..) ist dies mein erster American Chew.
    Tja was soll man sagen…
    Im Geschmack sehr rund und fruchtig, die Verarbeitung top, auch wenn die Handhabe anfangs etwas gewöhnungsbedürftig ist. 🙂
    Für mich eine super Ergänzung für die Tabakbar, bei der nächsten Bestellung wird er definitiv wieder mit in den Warenkorb kommen, dann allerdings inklusive Mudjug 😉
    Weiteres zum Snuffstore möchte ich auch sagen, dass die Lieferung super schnell und unkompliziert lief und ich sehr zufrieden bin.
    Herr Hartmann, bitte machen Sie weiter so! Besser kann ein Service nicht sein.

  56. Maximilian Theil (Verifizierter Besitzer)

    Dominantes Pflaumen/Dattel Aroma und typisch amerikanischer Long Leaf, bleibt daher auch super in der Backe. Nikotin nicht allzu stark und der Geschmack hält locker ´n Stündchen, prima Chew!

  57. Jörb (Verifizierter Besitzer)

    Der Geschmack ist wirklich extrem Süss aber auch ziemlich Lecker.
    Ich mische den Tennesse mit dem Original und das ist perfekt für mich.
    Ich vergebe volle Punktzahl weil die Wirkung mich wirklich am Rauchen hindern und das ist bei den anderen Produkten leider nicht so.
    Das dort wahrscheinlich viel Zucker drin ist, ist natürlich nicht gut für die Zähne.
    Das es leider keine Sorte gibt die relativ Naturbelassen ist, ist etwas Schade. Da möchte ich als evtl.e Alternative den Grimm und Triebel 4 empfehlen.
    Nichtsdestotrotz ein wirklich gutes Produkt in Punkto Geschmack und Wirkung wenn man die Wikinger Windeln und Lakritze nicht mag

  58. Ray (Verifizierter Besitzer)

    Einfach nur gut…sehr geschmackvoll, nicht zu stark..kein brennen. Absolut empfehlenswert..die Handhabung ist natürlich sehr puristisch..

  59. Alias Zwirn (Verifizierter Besitzer)

    Man liest immer wieder, dass dieser “Tennessee” süßer sein soll als der “Classic – Original”. Kann ich so nicht unterschreiben.
    Zu meiner Freude sind die beiden durchaus vergleichbar, aber geschmacklich doch differenziert. Der “Tennessee” wirkt wegen der kräftigen Soßierung in Richtung Whisky etwas süßer. Isser aber meiner Meinung nach nicht. Der schmeckt halt weniger nach Dörrobst, aber dennoch kräftig.
    Ich mag beide außerordentlich gern und erwische mich jedesmal beim “wie bekloppt am Tabak saugend”:-)
    Den Dreh, die richtige Portion in den Mund zu nehmen, hat man schnell raus.
    Und man tut es immer wieder (gern), also ich zumindest, wenn ich keinen Bock auf salzversetzte Tabake habe.
    Ich war auch erstaunt, wie schnell 85 g alle sein können.
    Den ersten Saft gebe ich immer in die Umwelt ab;-) Aber dann ist Schlucken kein Problem, da die Nikotinwirkung echt im Rahmen bleibt.
    Einfach nur lecker und zu jeder Zeit.

  60. Felix (Verifizierter Besitzer)

    Ein wahnsinns Kautabak. Absoluter lecker im Geschmack, absolut bämm in der Stärke… vergleichbar mit nem edlen Whisky oder einer edlen Zigarre. Einfach nur TOP!!!

  61. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Schön süß und süffig! Lecker wie ein Bonbon! Milde Tee und Tabak Noten. Zum Ende hin deutlich herb. Alles rund!

    Außerdem leicht in der Backe zu halten, da grob, starr und nur gering fransig.

    Auch das Spitten macht Spaß, weil der Tabaksaft reichlich und braun ist. Da fühlt man sich fast wie ein Cowboy Darsteller aus einem Spaghetti Western (ironisch gemeint).

    Da ich aber im Leben viel Abwechslung mag und in letzter Zeit fast ausschließlich diesen Tabak genossen habe, kommt er mir langsam und sprichwörtlich aus den Ohren raus.
    Aber ansonsten was wirklich feines! Daher 10/10 Punkten!

  62. Jörg (Verifizierter Besitzer)

    Es ist der erste Kautabak je probiert habe – und bin begeistert. Süß und saftig ist er. Der Tabak brennt nicht und von der Nikotinwirkung sehr angenehm. Es ist für mich als Anfänger zwar noch gewöhnungsbedürftig den Tabak zu kauen, aber das lernt man nach ein paar mal. Top Produkt.

  63. Sven (Verifizierter Besitzer)

    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr noch einen naturbelassenen wie Havana Blossom oder einen der nicht nach Rosinen oder Pflaumen schmeckt einführt. Kann dieses süße Dörrobst einfach nicht kauen. Man kriegt Long Leaf Chew leider gar nicht mehr im Netz, außer die Stokers. Schade, würde gerne Chew kaufen, aber den und den Classic nicht mehr. Trotzdem zu empfehlen für Leute die diesen Geschmack mögen!

  64. Karl Heinz (Verifizierter Besitzer)

    Da mein Kautabak seit Monaten nicht mehr nach zu kommen scheint, hatte ich den Tennessee quasi als Notlösung zusammen mit Stokers ice geordert.
    Der Tennessee ist nicht ganz so süß, wie der Classic und scheint auch ein anderes Süßungsmittel zu enthalten.
    Beim Öffnen strömt ein angenehmer Duft nach Dörrobst entgegen. Sehr kräftig, dabei aber nicht unangenehm aufdringlich.
    Ich liebe den Tabakschnitt! Sehr grob. “Westfeeling”. Es ist ein Ersatz für mich persönlich, da er einfach zu süß für mich ist. Aber man kann damit überbrücken. Vom Nikotingehaltkommt er mir milder vor, als der “Classic”, der wiederum nochmal um einiges süßer ist, als der Tennessee es ist.
    Gemixt mit einem schärferen rauchigem Kautabak, ergänzen sich Beide sehr gut.

  65. Manfred Turek (Verifizierter Besitzer)

    Schon beim öffnen der Packung duftet es angenehm nach Früchten. Im Mund dann die Geschmacks-Explosion von Pflaumen. Ein sehr leckerer Chew mit moderaten Nikotingehalt.

  66. patho (Verifizierter Besitzer)

    Großartiger Kautabak mit einem langhaltendem süßem Geschmack. Ich würde mich freuen, wenn man hier die anderen Chews von Stokers anbieten würde.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.