/ / / Bernard Original F

Bernard Original F

(137 Kundenrezensionen)

2,69 

Bernard Fichtennadel Schnupftabak ist einer der beliebtesten auf der Welt.

Vorrätig

Bulk deal
Menge Rabatt Mengenpreis
10 - 29 5% 2,56 
30 + 10% 2,42 

GRATIS Versand bei Bestellungen über 50€!

  • Erledigt Zufriedenheit garantiert
  • Erledigt Problemlose Rückerstattungen
  • Erledigt Sichere Zahlungen
GARANTIERT SICHERE ZAHLUNG
Artikelnummer: SDE1601017 Kategorie:

Beschreibung

Mit seinem hervorragenden Fichtennadel-Aroma und der genau dazu passend abgestimmten Mentholnote, die keinesfalls scharf, aber dennoch frisch in der Nase wirkt, ist der Original F von Bernard ein Meisterstück in der Schnupftabakwelt. Die Konsistenz des Original F ist leicht feucht, mittelfein und von mittelbrauner Farbe.

Geruch in der Dose:
Ein eindeutiges starkes Fichtennadel Aroma ist zu vernehmen, begleitet von einer Mentholnote. Insgesamt ist der Duft aus der Dose aber nicht aussagekräftig und man sollte sich nicht täuschen lassen.

Geruch in der Nase:
Nach dem Einziehen in die Nase macht sich Menthol bemerkbar, das Fichtennadel-Aroma verbleibt etwas im Hintergrund und gewinnt nach 1- 2 Minuten kontinuierlich an Aroma. Dann setzt sich das nun hervorragend duftende Fichtenaroma optimal in Szene, der Mentholduft wird langsam zur leicht spürbaren Frische und macht die Inszenierung perfekt. Man fühlt sich wie im Wald – Wald-Fichten-Frühlingsduft oder ein Spaziergang an der frischen Luft – ein insgesamt sehr beruhigendes, wohltuendes Aroma macht sich in der Nase breit. Das Fichtennadel-Aroma wird im Abgang milder und die Mentholnote nimmt langsam ab, zurück bleibt ein angenehm-leichter Fichtennadelduft, der noch einige Zeit angenehm in der Nase verbleibt und an einen schönen Waldspaziergang erinnert. Dieser Schnupftabak ist ein wahres Erlebnis, da es auf dem Schnupftabakmarkt wenige Fichtennadel-Snuffs gibt. Wie alle Bernard-Tabake ist dieser Schnupftabak gut zur Nase, von bester Qualität und herrlichem Aroma. Wer seine Nase verwöhnen möchte, kann hier ohne Bedenken zugreifen und auch im Büro erholsame Waldluft genießen.

Fazit:
Ein Schnupftabak mit wunderbar “altmodischem Aroma” – altmodisch im besten Sinne: Mit Liebe und Fachwissen hergestellt. Wo Bernard draufsteht ist Qualität drin!

Empfehlung:
Empfehlenswert für Anfänger und verwöhnte Genießer-Nasen, man muss ihn probiert haben!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.020 kg

137 Bewertungen für Bernard Original F

  1. Seppo (Verifizierter Besitzer)

    Wenn das Menthol nachlässt kommt ein schönes rundes Fichtenaroma. Mich erinnert das an einem Wald Spaziergang nach oder im Regen. Der Tabak ist bei mir in der Ab und zu Ecke gelandet. Wenn man zuviel vom Tabak nimmt dann wird das Aroma künstlich was auch andere Person so hier geschrieben haben. Mann muss den Tabak leicht dosieren und keine kleinen Berge schnupfen.

  2. Jorge (Verifizierter Besitzer)

    Ist zwar nichts für jeden Tag aber einfach super abgestimmt. Super Nadel-Aroma, erinnert mich an Sauna oder Franzbrantwein. Gleichzeitig aber kommt auch gut ein herb-ledriges Takakaroma durch was Bernard typisch ist und welches ich hochwertiger als die Pöschl Produkte empfinde. Der ist wirklich top!

  3. Lvkas (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe mir den Tabak aufgrund der vielen positiven Bewertungen gekauft und muss sagen, dass er absolut nichz mein Fall ist.
    Das heisst nicht, dass es ein schlechter Tabak ist. Er lässt sich gut aufschnupfen, ist recht feucht und die Dose ist gut.
    Allerdings gefällt mir das Fichtenaroma nicht wirklich – viel zu künstlich im Geschmack. Manche sprechen von verbrannten Gummireifen, das finde ich auch. Vielleicht ist es auch die falsche Jahreszeit. Im Herbst oder Winter gefällt er vielleicht besser.

  4. Ivenhoe (Verifizierter Besitzer)

    Absolut zufrieden fühle ich mich, wenn ich wieder einmal am Waldrand steh, eine gepflegte halbe in der Hand und eine Prise von diesem. Leichte frische und herrliche Fichtenharz – Noten. Einwandfrei!!!

  5. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Ein gut gemachter Schmalzler der hält was er verspricht: es kommt ein sehr natürlich anklingender Fichtengeruch mit rauchiger Unternote herüber, sehr authentisch und harzig. Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Duft wirklich MAG, aber ich kann über die Qualität nicht klagen. Hält in der Nase lange an, nicht unbedingt für Freunde vom Nachprisen empfohlen. Das würde doch etwas zu intensiv.

  6. Stefan (Verifizierter Besitzer)

    Für meine Nase nun wirklich etwas viel Menthol ansonsten gibt es nichts negatives zu berichten und den vielem positiven kann ich nichts neues bei fügen.

  7. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Schnupftabak ist ein mentholmäßig vergleichsweise starker Vertreter, der keinen Zweifel am Fichtenaroma läßt. Dieses Aroma ist für seltene Ausflüge in den schnupftechnischen Schwarzwald hervorragend und eine nette Abwechlung. Für Dauer oder Nachprisen empfehle ich den Bernard Original F jedoch nicht. Das Ganze wäre bei mehrfachem Konsum hintereinander oder nur öfterem Konsum sehr aufdringlich. Deswegen bleibt der “F” eine Fichtennadel im Tabakheuhaufen.

  8. F (Verifizierter Besitzer)

    Vom Mahlgrad und Schnupfverhalten ist er gut, der Geruch nach Fichtennadel ist mir zu aufdringlich und wird nach paar mal nachschnupfen unerträglich. Too much und keinen erneuten Kauf wert.

  9. Matthias (Verifizierter Besitzer)

    Da braucht’s nicht viele Worte: perfekte Konsistenz, wundervolles Fichtennadel- und Menthol-Aroma, herrlich erfrischend und wohltuend und es schmeichelt der Nase. Ich werde mehr und mehr zum Snuff-Fan und dieser hier wird einer meiner Favoriten bleiben.

  10. Julchen (Verifizierter Besitzer)

    Ganz anständig, aber der Tabak riecht stark nach verbranntem Gummi. Wird wohl an mir liegen. Vom Nikotin her etwas stärker als die Pöschl. Meilenweit entfernt vom Pinewood Ice.

  11. Stefan (Verifizierter Besitzer)

    Der Tabak ist mittelfein, eher dunkelbraun und etwas feucht. Er ist unkompliziert zu schnupfen und klumpt ein wenig. Zuerst wird eine frische Menthol- und leichte Fichtennadelnote spürbar, auch Kampher schmecke ich da heraus, ist recht herb und medizinisch. Das Tabakfundament hat man dann noch ewig in der Nase – riecht irgendwie nach Räucherschinken. Leider harmoniert der Tabak für meinen Geschmack nicht so sehr mit den anderen Aromen. Es ist eigenwilliger Schnupftabak, der für mich einen etwas zu dominanten Auftritt hat. Für Freunde englischer Snuffs, zu denen ich mich zähle, nur bedingt empfehlenswert.

  12. Bob (Verifizierter Besitzer)

    Vorab muss ich sagen, dass meine Schnupfer-Karriere noch nicht sehr lang ist und die folgende (erste!) Bewertung lediglich meine subjektive Meinung darlegt.

    Nach einer kleinen Pause habe ich mich im SnuffStore wieder mit ein paar Packungen Schnupftabak eingedeckt.

    Der erste Artikel im Warenkorb war der Bernard F, auch nach diversen Änderungen im Warenkorb hat sich der Bernard behauptet und den Weg zu mir nach Hause gefunden! 4 Jahre in Folge die goldene SnuffStore-Nase, was soll man da falsch machen?

    2 Minuten nachdem der Briefträger mir das Paket in die Hand gedrückt hat, hatte ich den Bernard F in der Nase und … hui…. anders als erwartet….
    ich habe nicht das geschulteste Riechorgan, aber die Fichte rieche sogar ich mehr als deutlich! Dahinter riecht es irgendwie verbrannt oder rauchig, von Tabak kann ich leider nichtmal etwas erahnen…. ich habe hier etwas von Sauna gelesen und muss zustimmen. In die Richtung würde ich ihn auch beschreiben….

    Die Konsistenz ist gut, der Tabak lässt sich leicht vom Handrücken schnupfen und kribbelt angenehm in der Nase!
    Der Geruch trifft meinen Geschmack aber überhaupt nicht, deswegen gutgemeinte 5/10 Sternen – da Geschmäcker ja bekanntlich unterschiedlich sind!

    Falls es eine Rolle spielt: ich schnupfe ca. 5-10 Portionen am Tag. Bin also eher moderater Konsument.

  13. Falk (Verifizierter Besitzer)

    Was gibt es hier noch zu schreiben was nicht schon geschrieben wurde? Der Schnuff ist absolut perfekt. Abgerundet und ein wunderbares Zusammenspiel von Menthol und Fichtennadeln, ich habe ihn ab sofort immer dabei!

  14. Günter (Verifizierter Besitzer)

    Ich hatte früher mir Schnupftabak im Tabakgeschäft gekauft, aber zeit dem ich hier im Snuffstore kaufe weiß ich erst was ich mir für einen alten Gammel im Geschäft gekauft habe. So eine frischen Schnupftabak habe ich woanders noch nicht bekommen.

  15. Ralle (Verifizierter Besitzer)

    Immer wieder mal geschnupft.
    Fichtennadeln nicht wahrgenommen.
    Mentholaroma mit leichter Rauchnote und eine angenehme kühle Frische durchaus.
    Musste mich wohl erst rantasten.
    Doch nun ein toller Fichtenschnupf.
    Herrlich. Jetzt ist mir klar weshalb Er so beliebt ist.
    Lecker.

  16. Claudia (Verifizierter Besitzer)

    Hat gedauert,
    aber jetzt finde ich ihn geil 10 Punkte.
    Man muss sich wohl erst Ran schnupfen.

  17. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Nur Menthol, keine Fichtennadeln und kein rauchiges Aroma.
    Den braucht kein Mensch

  18. Yannick SC_Stahlnasen (Verifizierter Besitzer)

    Zu diesem Schnupftabak lassen sich einige köstliche Aspekte aufführen. Die anfänglich milde Fichtennote wir intensiever je häftiger sie geschnupft wird. Sie hat ein sehr dominantes Geruchsspektrum welches erst nach geraumer Zeit an Intensität verliert. Wirklich eine Empfehlung wert.

  19. Kai-Uwe (Verifizierter Besitzer)

    Der Orginal F ist ein Schnupf den ich immer wieder mal gerne nehme.
    Ich mag die Frische, dass Fichtennadelaroma mit dem optimal abgestimmten Menthol.
    Der lange anhaltende rauchige Tabakgang ist ebenfalls klasse.
    Ich schnupfeIhn nicht oft, aber dann mit Genuss und Muse.
    Volle Punktzahl von mir.

  20. Daniel (Verifizierter Besitzer)

    Ich liebte Ihn von der ersten Priese an.
    Sehr authentisches Aroma das in feinen Nuancen gute 10 min nachklingt. Wirklich auch super aufzuschnupfen, tolle Konsistenz. Ich nehme Ihn nur bei meinen Waldspaziergängen weil er da hervorragend zu Geltung kommt. Seitdem sieht man mich jeden Tag im Wald stehen und priesen. Der wird nachbestellt. Store und Lieferung waren auch Top. Danke

  21. Henrik (Verifizierter Besitzer)

    Meiner Meinung nach ist der Bernard Original F ein durchaus gelungener Schnupftabak.
    In der Nase breitet sich direkt nach dem Aufschnupfen ein herrliches Aroma aus. Es erinnert an einen Nadelwald mit Tabak, welcher in einer alten Tabakfabrik hergestellt wurde. Das von einigen Rezensenten beschriebene ”muffige” Aroma erinnert mich persönlich eher an altes Holz, als wäre der Tabak in einem Holzfass gelagert worden. Außerdem konnte ich ein leicht geröstetes Aroma feststellen.
    Insgesamt finde ich die Prise sehr gut, für mich passend an einem schönen Lagerfeuer oder bei einem Gang durch den Wald.

  22. Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin neu in der Welt des Schnupftabak, sonst immer nur sporadisch auf Festen mal ne Dose gekauft. Jetzt wage ich mich mehr in die Welt des Snuff und bin von Bernard Original F völlig überzeugt. Generell sind die Bernard sehr angenehm in der Nase. Der Original F ist definitiv was für jeden Tag, wenn man den Duft von Fichtennadeln mag. Sehr gelungen, bleibt lang in der Nase. Die Aromen harmonieren sehr gut und die Konsistenz ist für mich persönlich perfekt. Generell bin ich von den Bernard Snuffs sehr überzeugt, probiere aber auch noch durch 😉 Versand und Kaufabwicklung waren spitze.

  23. Alfred (Verifizierter Besitzer)

    Mein Kumpel kam mit dem Snuff an und meinte den müsste ich unbedingt probieren, es wäre der Beste Schnupftabak, den man je probiert hätte…..Nun ja ich ließ mich dann dazu hinreisen, obwohl der schon aus der Dose penetrant nach Fichtennadel roch, den Snuff zu probieren………Würg, schmeckt wie das Fichtennadelschaumbad in der Badewanne riecht, hätte ich besser gelassen, der penetrante Geruch von Fichtennadel lässt mir die Freude am Schnupfen schwinden. Schell aus der Nase schnäuzen und die Nase mit einer Spülung reinigen um das “Aroma” aus der Nase zu bekommen. Wer findet so einen Snuff gut? Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen warum dieser Snuff so viele gute Bewertungen hat und warum er seit 2016 jedesmal Suffstore-Champion ist…….Da gibt es zahlreiche Snuff, die diesen Titel wahrhaftiger verdient hätten. Ich persönlich, werde den niemals kaufen. Wer also auch den penetranten Fichtennadelbadezusatzgeruch nicht mag, der sollte hier unbedingt die Finger weglassen. 1 Stern gebe ich für das schöne Dosencover.

  24. claus (Verifizierter Besitzer)

  25. Gerald (Verifizierter Besitzer)

    … dachte ich mir, und weil ich auch ein Fan von Latschenkiefern-Bonbons bin, habe ich mir den Bernard F bestellt. Es stimmt schon, was Christian aus Österreich schreibt: Er wird nach einer Weile a bisserl muffig. Ich schnupfe ihn nur hin und wieder mal zur Abwechslung. Aber so recht anfreunden konnte ich mich mit dem Aroma bislang noch nicht. Der Tabak selbst ist Bernard-typisch sehr weich und nasenfreundlich, neigt aber nach einiger Zeit zum “Zukleben” der Nase. So würde ich das Gefühl beschreiben. Das kenne ich von der blauen Dose und anderen Herstellern nicht.

  26. Christian (Verifizierter Besitzer)

    Zunächst komme ich aus Österreich und kann deshalb leider keine Tabakwaren online kaufen und ich kenne auch keine Trafik bei mir in der Nähe, welche Bernard im Angebot hat. Somit besorge ich mir Schnupftabake über Umwege. Trotzdem sind die vielen Rezensionen hier sehr hilfreich bei der Entscheidung und snuffstore ist mit Sicherheit ein großartiger Onlinehändler.
    Der Fichtennadel ist für mich der schlechteste von allen Bernard Tabaken. Der Tabak hat einen sehr fiesen muffigen Hintergrundgeruch. Außerdem bin ich mir fast sicher, dass hier zur Aromatisierung schlichtweg Fichtennadelöl verwendet wird. Der Geruch danach ist derart markant und intensiv, sodass einfach eine Grenze überschritten wird. Daher kommen meiner Meinung auch die Assoziationen zu den Badezusätzen, denn hier wird ebenso Fichtennadelöl verwendet.
    Der Beweggrund für diese Rezension liegt ganz einfach darin, anderen, welche den Fichtennadel ebenso nicht mögen, raten zu können, auf jedenfall ein anderes Bernardprodukt zu probieren. Viele der Schmalzler sind einfach großartig. Auch Tabake wie der Charivari oder die Steife Prise aber auch der Zwiefacher sind angenehm ausgewogen und von einzigartigem Geschmack. Der Fichtennadel ist und bleibt für mich jedoch eine Katastrophe.

  27. Ralf U (Verifizierter Besitzer)

    Gestern bestellt, heute schon da.
    Habe mir ein paar neue Sorten bestellt, darunter auch vier aus dem Hause Bernard (für mich das erste Mal).
    Jetzt sitze ich vor dem Packet und es stellt sich die Frage, mit welchem anfangen?
    Habe mich für den Original F entschieden.
    Aus der Dose ist schon mal ein deutliches Fichtennadelaroma wahrnehmbar.
    Der Tabak ist relativ dunkel.
    Das aufschnupfen geht ohne Probleme, eine hervorragende Konsistenz.
    Eine deutliche Mentholfrische ist zu spüren, die Fichtennadel hält sich dezent im Hintergrund.
    Ein angenehmes kühles Gefühl macht sich in der Nase breit.
    Bis hierhin schon mal sehr okay.
    Nikotin ist auch spürbar vorhanden.
    Viel ändert sich für mich am Aroma nicht mehr, es hält aber durchaus sehr lange an genau wir das kühle, das sich bis in den Hals bemerkbar macht. Irgendwann wird das Fichtige wieder eine Spur deutlicher.Tabakaroma ist für mich wenig bis gar nicht wahrzunehmen.
    Ich finde der Tabak ist zu Recht sehr beliebt.
    Vielleicht kein immer und überall, aber doch ein immer wieder gerne.
    Von mir gibt’s auf jeden Fall die volle Punktzahl.

  28. Markus (Verifizierter Besitzer)

    Also ich nehme ja gerne die Gletscherprise als Alltagssnuff. Aber der Fichtennadelduft nehme ich gerne am Abend oder so mal zwischendurch. Herrlich frisch und langanhaltend. Für mich sind diese beiden Snuffs genau das richtige. Lieferung funktioniert auch sehr gut also alles perfekt.?

  29. Gerry (Verifizierter Besitzer)

    Mein absoluter Lieblings Snuff,
    Lieferung wie immer super schnell!

  30. Sven (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe den Tabak eigentlich nur gekauft weil ich auf die Supernasen vertraut habe. Ich muss sagen das der Tabak eine echt tolle Sache ist ich mag Wald und ich stehe auf Holz. Deshalb dachte ich mir warum nicht mal versuchen.
    Gesagt getan bestellt abgeholt und erstmal vorsichtig an der Dose riechen… Naja riecht nach Schreinerei oder nach Weihnachtsbaum (wenn man den ein wenig kürzen muss um ihn in den Baumständer zu bekommen). Soviel zum ersten Eindruck.
    Dann mal vorsichtig ein Häufchen auf den Handrücken. Ja schaut aus wie erwartet zumindest keine gehackten Nadeln 😉
    Und jetzt mal verkosten. ich muss sagen das fand ich richtig gut. ich schnupfe normalerweise lieber englisch aber mit der Dose wird man ja auf die Handrücken Methode gedrängt.
    Zuerst ein kribbeln dann ein wohliges Waldaroma, ich muss sagen mich hat er überzeugt.
    Ich finde gut das er lange in der Nase verbleibt und das Aroma langsam abgibt.
    Daumen hoch für die Nasen.

  31. dp (Verifizierter Besitzer)

    Frisches Fichten-/Holzaroma mit einer leicht rauchigen Note. Erinnert insgesamt an Weihrauch und Myrrhe.
    Ideal für die Weihnachtszeit.

  32. Timo (Verifizierter Besitzer)

    Schon der Geruch an der geöffneten Dose riecht sehr gut nach Sauna, Waldspaziergang oder einem frisch gefällten harzigen Tannenbaum. Aroma: Fichtennadeln. Sehr gut getroffen. Kommt immer wieder in die TabakBar. Empfehlung.

  33. Alias Zwirn (Verifizierter Besitzer)

    …. dann sollte man hoffen, dass die Feuerwehr fertig ist. Der “F” hat nämlich eine leichte Rauchnote;-)

    Also ehrlich gesagt, riecht er wie ein erzgebirgisches Räuchermännchen aus dem Mundloch.
    Oder erinnert mich auch an früher, an Freitag-Badetag, wenn der Badeofen heftig angeheizt und das Schaumbad im Badewasser verteilt ist – Fichtennadelschaumbad. Ohne Flachs, der “F” ist eine witzige Abwechslung in der Tabakbar. Und es gibt sicher Momente, in denen es genau der sein muss. Aber ein Ganztagsbegleiter wird der bei mir nicht werden. Eher mal so die “abgefahrene Priese” zwischendurch, wenn ich ein wenig Romantik oder Nostalgie brauche.
    Qualitativ ist er auf jeden Fall und in jeder Hinsicht in Ordnung. Naja, und doch ziemlich einzigartig.
    Wenn der dann irgendwann mal alle sein sollte, dann werde ich sicher mal wieder eine Dose nachordern, der Abwechslung wegen. Aber das wird wohl eine Weile dauern.
    Haut’s nei.

  34. Kevin (Verifizierter Besitzer)

    Also ich kann von mir sagen (oder besser gesagt meine Nase :D) das ich permanent nach dem aufschnupfen den angenehmen Geruch von fichten im Wald hatte. Nach ca 3min kam langsam im hintergrund ein sehr süßer Tabakgeruch daher.
    Mir persönlich ein wenig to much von der Fichte aber jeder wie ers mag.

  35. Eren Yilmaz (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Tabak ist einfach klasse! Nikotinstärke ist für mich als ehemaliger Raucher perfekt! Klare Weiterempfehlung. PS: super Service und reibungsloser Bestellvorgang!

  36. Tobias (Verifizierter Besitzer)

    Eine tolle Abwechslung zu normalen Snuffs. Das Fichtennadelaroma macht sich sehr gut. Man merkt bei größerer Prise auch eine gute Stärke. Ein klein wenig feuchter wäre vielleicht nicht schlecht, da man bei größerer Prise auch mal was in den Rachen bekommt, daher besser lieber mehrmals kleiner Nachprisen. Macht Spaß

  37. Marcus R. (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Tabak dürfte Anfänger überfordern. Er unterscheidet sich deutlich von den üblichen Mentholpülverchen vom Kiosk um die Ecke, und damit, was ein Neuling mit ‘Schnupftabak’ assoziiert. Kein Vergleich!
    Es dominiert ein klares Fichtennadel-Aroma und sofort danach eine ordentliche Portion Menthol. Im Hintergrund kommt trotzdem dunkler Tabak durch. Dennoch stiehlt nichts davon dem jeweils anderen die Show. Einsteigern hebt diese intensive Kombination die Schädeldecke hoch.
    Genießer, die mal so richtig erfrischt werden wollen, machen am besten einen Spaziergang an der frischen Luft (vorzugsweise im Wald im Winter), nehmen eine gute Priese und atmen langsam und tief ein. Das Ergebnis kann man schon beinahe als ekstatisch bezeichnen.

  38. Roman (Verifizierter Besitzer)

    Da ich versuche vom Snus (orginal schwedisch) wegzukommen, unterdrücke ich die Suchattacken mit einer schönen Pries. Die gängigen Snuffs waren auf Dauer nicht zu konsumieren. Einmal tropfte die Nase extrem, ein ander mal war der Tabak zu trocken oder einfach ungenießbar. Anfangs hatte ich vor dem Bernhard, durch den Geruch, extrem Respekt und hatte fast schon angst dass ich mein Geld rausgeschmissen hätte (frühere Experimente mit Berhard waren nicht von Erfolg gekrönt). Es kam anders!
    Beim Aufschnuppern legt sich ein herrlicher Duft um die Nase der auch nicht zu intensiv wird. Er hält relativ lange an und das Beste daran ist, dass meine Nase nicht tropft wie eine Wassermühle. Die Nikotin-Stärke ist für mich als “ex-snuser” gerade angenehm! Wirklich empfehlenswert (auch für Anfänger)

  39. Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Meiner Meinung nach schmeckt man daraus nur rauchige Aromen, keine Spur von “Wald” oder “frischer Luft”, leider nicht mein Geschmack (Bin Anfänger, mein Urteil ist daher durch wenig Erfahrung geprägt).

  40. Flo (Verifizierter Besitzer)

    Die bessere Gletscherprise. Vom Geschmack ähnelt er der Gletscherprise, die Tabakgrundlage ist aber rauchiger und der Tabak ist auch fluffiger.
    Also insgesamt genial. Rauchiger Tabak, natürliche Fichtenharznote mit ordentlich Menthol, einfach zu Schnupfen und gut zur Nase. Achja und schön stark ist er.

  41. Steffen (Verifizierter Besitzer)

    Fichtennadel-Schnupf in die Nase und ein Kiefernharz-Bonbon in den Mund und fertig ist das beste (olfaktorische) Walderlebnis, dass man ohne Wald haben kann. Noch dazu immer und überall.

  42. Frank (Verifizierter Besitzer)

    Das ist der Knaller!
    Wie ein Spaziergang im Wald!
    Ein starkes Aroma frischer Fichtennadeln gepaart mit einer dezenten Mentholnote, einfach einzigartig.

  43. Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Meine Vorredner und die Überschrift sagen schon alles! Ein Klasse Schnupftabak mit unbeschreiblich frischen Fichtennadel Geschmack 🙂 Bei jeder Bestellung auf jeden Fall mit dabei :p

  44. Ludwig (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe den Bernard “Original F” zufällig beim örtlichen Tabakhändler entdeckt und zum Probieren mitgenommen.
    Vorher habe ich den Pöschl Gawith Original in Gebrauch. Die erste Prise des Bernard schmeckte intensiv nach Menthol, nach dessen Abklingen hatte ich nicht den in den Rezensionen versprochenen Fichtenduft in der Nase, es roch eher nach einem Wald nach einem Waldbrand – rauchig und streng – auf den ersten Blick eine Enttäuschung.
    Allerdings musste die Nase sich anscheinend erst an den neuen Geschmack gewöhnen. Am zweiten Tag vernahm ich dann wirklich das Fichtennadelaroma. Inzwischen stellt sich ein mehr oder weniger intensives Waldaroma ein. Vielleicht liegt es auch an der weitaus intensiveren Stärke der Bernard Tabake im Vergleich zu denen der Firma Pöschl. Auf jeden Fall bin ich inzwischen sehr zufrieden und werde den “Original F” in mein “Schnupfportfolio” aufnehmen.

  45. Horst (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin aufgrund meiner Heimatstadt ausgewiesener Pöschl-Schnupfer, bin quasi damit aufgewachsen. Durch den Snuffstore hab ich jetzt auch mal Produkte anderer Hersteller kennengelernt, wobei mich das meiste nicht überzeugt. Von Bernard hab ich in der Vergangenheit diverse Schmalzler probiert und nach anfänglicher Begeisterung hat sich dann Ernüchterung eingestellt. Von Konsistenz und Schnupfbarkeit kommt Bernard nicht an Pöschl ran, meiner Meinung nach. Aber dieser Snuff hat die Chance, von mir dauergeschnupft zu werden. Ein schön kräftiges Fichtenaroma mit nicht zu aufdringlichem Menthol. Und was mir als Dauerschnupfer besonders wichtig ist, ist dass er die Schleimhäute nicht so reizt. Bei der nächsten Bestellung werd ich mir dann ein paar Packerl mehr kaufen.

  46. howdy (Verifizierter Besitzer)

    Der absolute Waaaahnsinn!!!! Ich hatte noch nie einen Tabak der so lange seinen Geschmack behält. 45-60 Minuten.
    Das Aroma ist unbeschreiblich schön. Wenn der Tabak nach ca 5 Minuten in der Nase auf Temperatur und Feuchtigkeit ist klingt das Mentholaroma langsam ab und das Fichtenaroma kommt volles Brett 🙂 zur Geltung.
    Ps: Ist auch für Großstädter geeignet 🙂

  47. Egbert Untermann (Verifizierter Besitzer)

    Alles Top !!!!

  48. Tomy111 (Verifizierter Besitzer)

    Am Wochenende kommt er als “Schmankerl” zum Einsatz, wenn ruhe und Entspannung herrscht. Für mich ein “Abschalter”. Für Anfänger nicht unbedingt geeignet, weil er sehr stark ist.

  49. Flo (Verifizierter Besitzer)

    Super Schnupftabak mit leichter Mentholnote.
    Sehr leckeres Fichtenaroma.

  50. Jonathan (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin bei “Geschmackswelten” unter der Kategorie “Rauchig” auf diesen exzellenten Snuff gestoßen. Als Anfänger mit empfindlichem Geruchsorgan und einer leichten Abneigung gegen Menthol bin ich überrascht, wie angenehm dieser Tabak ist. Unter den vier Sorten Café Regal, Thor’s Hammer, McChrystal’s Aztec und Bernard Original F, ist letzterer – also dieser Tabak hier – mein absoluter Favorit. Doch nun zum Kern meiner Rezension.

    Verpackung: Die 10g-Plastikdose in rechteckiger, kompakter Form und abgerundeten Ecken ist ideal für den Transport in der Hosentasche. Durch den Schub-Verschluss mit angemessen großer Öffnung ist die Entnahme vor allem unterwegs recht angenehm und alltagstauglich.

    Geruch in der Dose: Ein dezenter, rauchiger Fichtenholz- bzw. Waldduft mit einer Prise Menthol. Intensiv, aber meines Erachtens nach nicht aufdringlich.

    Geruch in der Nase: Intensiver Waldgeruch, aber nicht zu stark für meinen Geschmack. Der Geschmack geht relativ stark ins dezente über, hält sich jedoch auch nach zehn Minuten noch angenehm in der Nase.

    Fazit: Ich bin absolut begeistert von diesem Tabak, bin mir jedoch noch nicht sicher, ob er mein Standard-Tabak wird. Momentan konkurriert er mit dem Pöschl JBR Green, den ich mir beim lokalen Händler gekauft habe und der zart nach Zitrone schmeckt. Aber definitiv einer meiner absoluten Favoriten neben dem McChrystal’s Aztec, der nach Schokolade riecht und schmeckt, aber meiner Meinung nach ein Tabak für den gelegentlichen Genuss ist.

  51. Sebastian B. (Verifizierter Besitzer)

    Als stünde man in einem frisch gerodeten fichtenwald(feld)
    Für mich nichts für jedentag auch nicht jeden zweiten er ist eben sehr stark und eigen im geruch aber dennoch möchte man ihn nicht missen von zeit zu zeit. empfehlenswert für experimentierfreudige. vielleicht auch was für den saunabesuch

  52. Andy (Verifizierter Besitzer)

    Wenn man kleine Portionen schnupft und diese dann lange einwirken lässt, kommt man in einen Genuss, der unbeschreiblich und einzigartig ist.

  53. fabian (Verifizierter Besitzer)

    Super toller Schnupftabak!
    Sehr angenehmer und relativ lang anhaltender Schnupftabak.
    Der einzige Kritikpunkt sind die Dosen. Diese sind nicht sehr dicht und der Schnupftabak troknet nach 1- 2 Monaten aus.

  54. Adreju (Verifizierter Besitzer)

    Der Original F hat mich schon nach dem ersten Aufschnupfen sofort von sich überzeugt.
    Ich mag die frische des Menthols und das leckere Aroma welches auch schön lange anhält. Es erinnert mich an einen tiefen Atemzug nach einem erfrischenden Sommerregen im Wald.
    Er wird die Gletscherprise als meinen Standardsnuff ablösen.

  55. Neumann (Verifizierter Besitzer)

    Also für mich ist dieser Schnupftabak nix. Der Geschmack ist einfach künstlich. Es riecht einfach künstlich.
    Ich bin anfänger und habe deshalb mehrere Sorten zur Probe gekauft.
    Die guten Bewertungen kann ich leider absolut nicht nachvollziehen, aber wie es die Überschrift schon sagt, jeder hat seinen eigenen Geschmack. Ich werde ihn allerdings nicht noch einmal bestellen.

  56. Frank (Verifizierter Besitzer)

    Ein sehr sehr schöner Tabak. Gleich beim Aufschnupfen kommt ein dunkler starker Tabak zum Vorschein gepaart mit einem wunderbaren Fichtenaroma. Das Fichtenaroma überwiegt nach kurzer Zeit den Tabak und bleibt lange wahrnehmbar. Das Fichtenaroma erinnert mich auch stark an das DDR Fichtennadel Schaumbad =)

    Jede Prise ist eine Auszeit bei einem Vollbad im Wald =)

  57. Manuel (Verifizierter Besitzer)

    Ein toller Schnupftabak. Ich liebe das starke Fichtennadelaroma und die Räuchernote. Nichts für den Alltag, eher für den besonderen Moment. Hat auch eine schöne Konsistenz. Ich kann aber auch durchaus nachvollziehen, dass diese Aromenvielfalt, die im Zusammenspiel gewöhnungsbedürftig ist, manche Schnupfer verschreckt.

    Man sollte ihn aber unbedingt probiert haben!

  58. Markus (Verifizierter Besitzer)

    Find den Schnupftabak wirklich spitze der Geschmack ist super und er zieht auch schön durch !!!Nur zu empfehlen.

  59. Andy Weiglein (Verifizierter Besitzer)

    Der Tabak ist ganz gut das Fichtennadel Aroma ist .
    Es hält lange an aber dann riecht es nach geräucherten Schinken.

  60. Harald (Verifizierter Besitzer)

    Vorausgesetzt man mag den Geruch von Fichtennadel, ist dieser Tabak ein wahres Genusserlebnis. Für einen Snuff relativ grob gemahlen, nicht zu trocken und nicht zu feucht, optimale Schnupfeigenschaften. Anfänglich gibt er einen guten Mentholkick, dann setzt sich zunehmend das Fichtennadelaroma durch. Im Abgang schmecke ich in letzter Zeit eine angenehme Süße gepaart mit einem herrlich würzigen Tabakaroma, die ich früher nicht vernommen habe. Vielleicht hat Bernard etwas an der Rezeptur geändert. Falls dies stimmen sollte, so wäre es von Vorteil, denn ich finde den Fichtennadel insgesamt deutlich nasenschonender, als bei früheren Bestellungen. Der Tabak ist sowohl für Anfänger, als auch für Profis geeignet. Er begleitet mich den ganzen Tag. Volle Empfehlung!

  61. Nico (Verifizierter Besitzer)

    Ui ui ui, sehr kräftig und hält sehr lange vor. Freilich, ganz sicher nicht jedermanns Geschmack – meiner schon! Am Anfang sehr kräftiges Aroma, dann einfach nur genießen!

  62. Maik (Verifizierter Besitzer)

    Leider zieht es mir sämtliche Nasennebenhöhlen direkt zusammen…..komplette Nase ist dicht! Schade eigentlich……Geschmacklich Super!

  63. David Studer (Verifizierter Besitzer)

    Ich verwende den Fichtennadel schon relativ lange und ich muss sagen, dass ich am Anfang wirklich wie verzaubert von ihm war! Kaum öffnet man die Dose fühlt man sich als ob man in einem dichten Nadelwald stehen würde – eine Prise probiert und das Gefühl verstärkt sich noch mehr.

    Trotzdem gibt es meiner Meinung nach 2 Punkte die ihn nicht perfekt machen:
    Wenn man ihn zu oft schnupft schwillt die Nase komplett zu – der Schnupftabak verstopft sie richtig, auch noch nach dem schnäuzen.
    Der zweite Minuspunkt ist die Dose (ist aber bei vielen Tabake in der Dosenform so). Wenn man ihn über eine längere Zeit in der Hose hat, bricht die Front- und Rückseite etwas ein und kleine Plastiksplitter landen im Schnupftabak – sofern man also Tabak und nicht Plastik schnupfen will muss man regelmäßig kontrollieren, ob nicht noch Splitter in der Prise vorhanden sind.

    Abgesehen von diesen 2 Punkten kann ich diesen edlen Tabak nur weiterempfehlen, da er wirklich etwas besonderes ist und ein etwas anderes Geruchserlebnis bietet!

  64. THE G (Verifizierter Besitzer)

    ich hatte zugegebenermaßen schon vorher hohen Erwartungen an diesen Snuff und diese wurden noch übertroffen. Schon allein das öffnen der Dose verströmt einem angenehmen Fichtenduft, der einen sofort an einem Waldspadziergang in Sommer erinnert. Die Konsistenz des Tabaks ist angenehm.
    Nach einer kleinen Mentholbombe entfaltet sich in der Nase dann eben dieser wunderbare Fichtenduft und lässt einem egal wo man ist etwa 10 Minuten die Atmosphäre eines Waldes im Sommer erleben.

    Einfach fabelhaft.

  65. Lothar Ziegler (Verifizierter Besitzer)

    Ist ein TOP Schnupftabak, man muss halt nur sein Aroma mögen.
    Mein Schnupfgeschmack ist es nicht wirklich.

  66. Rca (Verifizierter Besitzer)

    Quality snuff! I am amazed by its flavour, refreshing menthol can be noticed as well as the pine/forest flavour at the end. I will definitely buy it again. Must try.

  67. Michi (Verifizierter Besitzer)

    Die Fichtanodl muss einfach bei jedem Schnupfer im Repertoire sein. Der Geschmack ist vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber wer mol gern Erinnerungen an dr Wald braucht soll sich mal eine Dose kaufa und des ausprobiera

  68. Michi (Verifizierter Besitzer)

    Sehr leckere Variante, unbedingt zu empfehlen…

  69. Tobias (Verifizierter Besitzer)

    Das Riechen an der Dose erinnert unglaublich an einen gemütlichen Waldspatziergang. In der Nase ist der”Waldgeschmack” nicht ganz so dominant, aber durchaus gewöhnungsbedürftig. Da ich ein großer Tabakliebhaber bin, kann ich mich leider nicht ganz damit anfreunden, wobei ich das Besondere an diesem Snuff durchaus positiv anerkennen muss. Sollte man mal probiert haben, wenn man gerne mal außergewöhnliches probiert.

  70. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Tabak ist ok. Dies Dose geht leicht kaputt wenn man diese in der Hosentasche trägt. Unangenehm ist, dass sich dann ganz kleine Teile in den Tabak mischen.

  71. Helge (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde diesen Tabak sehr lecker. Er brennt kaum in meiner Nase und verströmt ein für mich äußerst angenehmen Duft von frisch geschnittenem Fichtenholz und Harz. Nichts für jeden Tag, eher mal für zwischendurch.
    Man muss allerdings schon den besagten Duft mögen!

  72. Fabian (Verifizierter Besitzer)

    Der Fichtennadeltabak gehört zu meinen Lieblingssorten und ist immer in der Hosentasche, ich bin generell ein großer Fan von Bernard. Wäre da nicht die meiner Meinung nach beschi***** Dose. Bei mir zerbrechen diese immer sehr schnell und daher wird der Tabak schnell umgefüllt. Dieses Problem hatte ich sonst bei noch keiner Marke. Auch kann man mit ihr kein Bier aufschiessen auch wenn das nicht unbedingt ihre Bestimmung ist 😉

  73. Marcus (Verifizierter Besitzer)

    Ist jetzt nichts was ich mir den ganzen Tag geben muss, aber mal so zwischendurch um den Großstadtsmog zu trotzen ist er gut. Erinnert eher an den Gruch einer gerodeten Fichte als an frischen Fichtennadeln, aber dennoch interessant und brauchbar.

  74. Uwe (Verifizierter Besitzer)

    Gegen meinen Rat, hat sich mein Kumpel einige Bernard Tabak gekauft, darunter auch diesen hier. Nach dem ersten Anschnupfen, hat er sich fast übergeben. Mir hat das Richen an der Dose schon gelangt, wer zieht sich so was in die Nase ? Ein widerlicher, penetranter Fichtennadel Geschmack / Gestank. Aber wems gefällt……..Das war dann wohl auch der letzte Bernard, den sich mein Kumpel gekauft hat. Die Dose samt Inhalt landete im Müll, schade um das Geld.

  75. niklas (Verifizierter Besitzer)

    Also dieser Snuff schmeckt zu 100% nach Baumharz und Menthol
    Wer den Wald kennt benötigt nicht unbedingt den Geruch von Baumhaz in der Nase … man merkt schon das dieses Aroma klar künstlich ist wie soll es auch anders sein aber bernard hat es gut gemischt vom Geschmack her
    Für mich ist es nichts zumindest nicht für jeden Tag
    Ich schwör da eher auf Pöschl von A-Z
    Was mich an den Bernard Snuffs immer stört erstens der Mahlgrad der ist einfach zu grob und zweitens die Feuchtigkeit einmal ist der Tabak wie hier zu feucht und bsi anderen Sorten von Bernard zu trocken
    Wer wie ich im Wald auf der Alm aufgewachsen ist kennt den Duft von Wald und das hier ist zu 100% Baumharz von einer Tanne mehr aber auch schon nicht!
    Ich gebe 6Sterne da dieser Snuff nicht schlecht ist aber auch kein König ist ! Alles ist Geschmackssache

  76. Mandy Reers (Verifizierter Besitzer)

    Hab diesen Schnupftabak für mein Mann gekauft und er ist sehr begeistert davon.

  77. Martin (Verifizierter Besitzer)

  78. Svenne (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde ihn von der aromatiesierung her etwas stark und überladen. Er ist schön frisch, allerdings erinnert das Fichtennadelaroma weniger an Wald sondern mehr an Klostein vonne Omma! Aber alltagstauglich ist er, wenn man sich mit dem eigenwilligen Casing anfreunden kann

  79. Lars (Verifizierter Besitzer)

    Erfüllt die Erwartungen! Anfangs sehr aromatisch, fast schon schwer. Am Ende entfaltet sich ein frisches Aroma, das bis nach dem Schnäutzen anhält. Kaufe ich wieder!

  80. Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    der wird auch diesen Tabak lieben! Er kam gerade an (wie immer nur wenige Tage nach Bestellung! Auch hierfür 5 Sterne!) und ich musste ihn direkt ausprobieren. Das Fichtennadelaroma ist genau richtig und nicht zu stark. Gleich nach der ersten Nase wurde dieser Schnupftabak zu meinem neuen Lieblings-Snuff!

  81. Hannes (Verifizierter Besitzer)

    Nachdem ich hier in der Bewertung von Jörg P. die Omi/Mutti-Pilz-Sammel-Geschichten gelesen hatte, musste ich einfach bestellen. Und ich bin nicht enttäuscht worden! Der Tabak hat wirklich was einzigartiges, Waldspaziergangmäßiges. Ich bereue es fast, so früh bestellt zu haben, da er nun nach dem Jahreswechsel preislich reduziert wurde. Also eine absolute Kauf-/Schnupfempfehlung!

  82. Dirk (Verifizierter Besitzer)

    Riecht für mich ähnlich künstlich und aufdringlich wie die meisten Fichtennadel Badezusätze. Mir wird davon ziemlich übel und ich bekomme Kopfschmerzen. Ich bleibe beim altbewährten Pöschel Andechs, für mich immer noch die ausgewogenste Mischung aus Menthol und Kräutern.

  83. Marko (Verifizierter Besitzer)

    Frisch aus der Dose komme ich mit dem Fichtennadel nicht klar, wenn er noch zu feucht ist. Es befällt mich dann ein starker Niesreiz, den ich eigentlich von den “Feinstaub-Engländern” kenne.
    Ich lasse meinen Fichtennadel ca. 2-3 Monate bei mir zuhause liegen. Danach ist er, wenn er etwas trockener ist, richtig gut (ich weiß, das hört sich komisch an, ist aber so).
    Als Abwechslung immer mal für zwischendurch, um einen anderen Geschmack zu haben.

  84. Norman (Verifizierter Besitzer)

    Ordentliche Mentholnote, begleitet von scheinbar wirklich ätherischen Ölen von Fichtennadeln. Gut abgestimmt. Passenden erdigen Tabak gewählt. Mich erinnert dieser Sbuff an meine alte musikalische Blackmetal-Leidenschaft. Er hat was verträumtes und nostalgisches. Aber sehr maskulin.

  85. Heye (Verifizierter Besitzer)

    bis jetzt absolut einer meiner Favoriten in meiner Sammlung

  86. Marko (Verifizierter Besitzer)

    Ich schnupfe seit etwa 8 Jahren regelmäßig.
    Der Fichtennadel ist erst etwas für mich, wenn er etwas abgelagert ist. Frisch reizt er einfach nur zum Niesen bei mir, Lasse ich ihn ein Vierteljahr liegen, wird er richtig gut. Auch große Prisen lassen sich richtig gut wegschnupfen.
    Von mir bekommt er eine Probierempfehlung.

  87. Martin (Verifizierter Besitzer)

    Schnupfe jetzt ca.1 Jahr regelmäßig und wollte langsam mal etwas neues ausprobieren.Nachdem ich mich etwas schlau gemacht habe was es so alles gibt habe ich mich für drei neue Sorten zum probieren entschieden unter anderem auch für den Fichtennadel Tabak.
    Ich muss sagen das ich sehr zufrieden damit bin.Er hat ein kräftiges Aroma und lässt sich angenehm schnupfen ohne zu sehr zu reizen.
    Mein persönliches Fazit, sehr gut zum genießen und sollte in keiner Sammlung fehlen.

  88. Norman (Verifizierter Besitzer)

    wirklich angenehm, frischer Duft in der Nase ohne scharf zu sein…. kann man täglich geniessen. Hab gerade wieder ne Lieferung bekommen, der war wieder mit dabei!!
    Immer wieder gern

  89. Ulrik (Verifizierter Besitzer)

    Ein intensives Fichtennadelaroma, mit einem kräftigem Tabak, nicht zu fein gemahlen. Für meinen (Einsteiger-) Geschmack etwas zu stark.

  90. Thorsten (Verifizierter Besitzer)

    Also ich finde ihn einfach nur klasse! Er lässt sich sehr gut aufschnupfen, brennt nicht in der Nase, regt nicht zu sehr zum Schnäuzen an, so dass man ihn lange drin behalten kann. Und auch wenn er wieder draußen ist, bleibt noch lange ein tolles Waldaroma zurück. Das Menthol ist gerade so stark, dass man es beinahe gar nicht bemerkt, sondern dass es nur die Frische der Fichtennadeln unterstreicht. Und ich nehme ein Rauchiges Aroma wahr, so wie ein Lagerfeuer oder ein Kamin. Die reinste Gemütlichkeit und Wohltat. Ich vertrage ihn sehr gut, die Frische bleibt lange, macht die Nase frei, und die bleibt frei. Auch am nächsten Morgen keine Verschleimten Atemwege wie bei manch anderen,. Wenn der draußen ist, ist der draußen, ich muss mir nicht erst die Nase wieder Freipopeln. Entschuldigung, aber ist so. Der ist einheitlich und gut. Aber man bekommt natürlich eine Aromabombe, wer es zart oder dezent mag, liegt hier wohl eher nicht richtig. Von mir die volle Punktzahl. Einzig: Die Dose. Schieber OK, hält auch dicht, aber kein Siegel? Das geht ja mal gar nicht, nicht mal ein Tesa drüber, die Vorräte sollte man da wohl besser komplett in Frischhaltebeuteln einschweißen. Zum Glück schnupft man ja keine Dosen, sondern das, was drin ist.

  91. Aaron (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gute Schnupfeigenschaft und Klasse Aroma! Nach dem aufschnupfen entfaltet sich ein Mentholaroma das in den ersten paar Sekunden im Vordergrund steht. Dieses ist aber nicht zu stark! Dann kommt das Fichtennadelaroma durch das sich auch länger hält. Es erinnert etwas an Pinien und Erkältungsgel.Er ist auch nicht zu fein gemahlen das was ich an allen deutschen Tabaken schätze! Absolut empfehlenswert! Lg aus Österreich

  92. Klaus (Verifizierter Besitzer)

    Da erwische ich mich doch öfter mal beim Nachschnupfen! Das passiert nicht so oft… Wenn man nur Geld für einen hat und kräftigen, nicht zu feinen Tabak mag, dann ist das DER … ähm, beste! Der Rumneys ist trockener und klassisch Menthol, hier gibts Waldaromen. Köstlich!

  93. Fabian (Verifizierter Besitzer)

    Einfach super! Ob gemütlich zuhause auf der Couch beim Fernseh gucken, oder beim langen waldspaziergang! Super Aroma, leicht zu schnupfen, und ein klasse Geschmack, wenn man Fichtenadel-Aromen mag! Allerdings kein Tabak für den ganzen Tag. Aber für ne gemütliche Runde echt super!

  94. Christian (Verifizierter Besitzer)

    Einfach nur klasse! Wer Fichtennadelduft mag, und ein lang anhaltendes Aroma bevorzugt, liegt bei diesem Snuff genau richtig! Er ist sehr gut Aufzuschnupfen und ist herrlich erfrischend, ein bisschen wie bei einem Saunaaufguß. 😀 Macht die Nase schön frei!
    Er wird auf jeden Fall immer in meine Sammlung gehören.

  95. Nicholas (Verifizierter Besitzer)

    Wow!
    Ich bin recht neu in dieser Thematik und habe einfach mal eine kleine Auswahl an Schnupftabak bestellt.
    Dieser hier war dabei und hat mir auf Anhieb äußerst gut gefallen. Das Fichtennadelaroma und die Mentholfrische sind enorm stark. Der Tabak ist angenehm zu schnupfen und auch wenn es einem etwas in den Rachen kommt ist es nicht unangenehm.
    Dieser Tabak erfüllt all meine Wünsche/Vorstellungen an einen frischen, starken Schnupftabak. Schöne dunkle Farbe, angenehme Mahlung (nicht zu fein) und Feuchtigkeit.
    Sowohl Aroma als auch Frische halten deutlich länger an als bei anderen Menthol-Tabaken die ich bisher probiert habe.

    Würde ich bedenkenlos empfehlen, sofern man etwas durchaus kräftiges sucht.

  96. Marco (Verifizierter Besitzer)

    Vom Feinsten! Erzeugt kein oder kaum Niesen. Riecht und schmeckt natürlich und erfrischend. Sehr angenehmes Gefühl in der Nase. Unser absoluter Favorit (Freundin macht mit) und in der Natur geschnupft erst recht genial. Macht die Nase frei auf sanfte Weise. Wir suchten eine passende Alternative zur Gletscherprise (uns zu intensiv, viel Niesen) und haben sie hierin gefunden.

  97. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Zur Zeit mein Lieblingsschupftabak. Ich nehmen ihn unter anderem gerne vor dem Zubettgehen und habe dann bis zum Einschlafen diesen tollen Fichtennadelduft in der Nase. Einfach genial.

  98. Heinz-Rainer (Verifizierter Besitzer)

    Bin ganz der Meinung von meinem “Vorschreiber” Thomas Maack, auch ich bin von diesem Fichtennadeltabak voll begeistert, habe vor kurzem den A/P Snuff von “Zwei Mühlen” probiert und war sehr enttäuscht (siehe Kommentar dort). Leider fällt der Tabak etwas schlecht aus der Schiebedose, da er klumpt, deswegen habe ich ihn in eine andere Dose umgefüllt, man kann die Pöschl Dose mit der Zugspitze nehmen, oder die blaue, etwas größere Dose mit dem Matterhorn, dann geht’s besser. Gerne nehme ich noch vor dem einschlafen eine Prise von diesem vorzüglichen Tabak und träume ich wäre im Wald :-)))

  99. Thomas (Verifizierter Besitzer)

    Wow!
    Als ich hörte, dass es von Bernhard einen Snuff mit Fichtennadel-Aroma gibt, konnte ich mir das kaum vorstellen, musste ihn aber unbedingt selbst probieren – und das solltet Ihr auch!
    Die Dose ist sehr schick und mit dem Schiebe-Verschluss sehr gut zu dosieren. Der Tabak selbst klumpt allerdings etwas, so dass manchmal kleine “Bällchen” aus der Öffnung fallen. Man sollte vllt eher mit kleinen Prisen anfangen.
    Das Aroma ist echt heftig und absolut “fichtennadelig”, also nicht künstlich o.ä. und hält sich in der Nase sehr lange. Hab ihn vor einer reichl. Std eingeschnupft und es ist immer noch da! Wenn man von drinnen an die frische Luft geht, verstärkt es sich zusätzlich nochmal, so jedenfalls mein Eindruck.
    Sicher kein Dauer-Schnupf, aber so 1x am Tag kann man sich den Bernhard schon gönnen!

  100. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    sorry für den Fehler, es sollte heissen: einer wie Huber´s Seppl

  101. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Toller bak. Richtig zündig und bombig in der Nase. Nichts filigranes. Da weiss man was man schnupft und muss nicht irgenwelche Geschmäcker oder Nuancen erahnen. (wobei das natürlich auch spannend ist) Er ist eine Art Huber´s Seppl wo man sofort weiss woran man ist. Für mich kein all day aber gut wenn man ihn in der Tasche hat. (speziell im Freien)

  102. Maximilian (Verifizierter Besitzer)

    Super und mein absoluter Liebling!
    Die Mentholnote ist stark, übertönt aber nicht die Fichtennadel. Die ätherischen Öle machen die Nase frei und hin und wieder verlangt meine Nase direkt nach diesem Snuff. Den hab ich seither fast immer dabei.

  103. Wolfgang (Verifizierter Besitzer)

    Autsch! Der Mentholgehalt ist meiner Meinung nach deutlich übertrieben und übertönt – zumindest direkt nach dem Aufschnupfen – alles andere. Nach ein paar Sekunden allerdings, nachdem die Schmerzen der Mentholatombombe abgeklungen sind, macht sich tatsächlich erfrischendes Fichtenaroma breit. Erinnert wirklich an einen Fichtenwald nach einem Regenguss. Eigentlich 5 Sterne, aufgrund des meiner Meinung nach übertriebenen Mentholgehalts jedoch nur 4.

  104. Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Ich muss sagen, dass alle Genießer die eher ein leichtes Aroma bevorzugen mit diesem wohl nicht glücklich werden. Er hat einen sehr starken Fichtennadel-Geschmack. Ich mag es eher medium oder leicht “Gewürzt”, der hat es schon sehr in sich!

  105. Volker (Verifizierter Besitzer)

    Ich glaub, ich steh im Wald. Diese Komposition von Bernard ist der Hammer. Das Fichtennadelaroma ist perfekt mit dem Menthol abgestimmt. Super entspannend und das Aroma ist wirklich sehr sehr lange in der Nase. Wird auf alle Fälle wieder bestellt!!!

  106. Attila (Verifizierter Besitzer)

    Geniale Komposition von Bernard! Heute ausprobiert und sein tolles Aroma hat mich so beeindruckt, dass ich einen kleinen Vorrat gleich nachbestellen musste! (:-))

  107. Markus (Verifizierter Besitzer)

    Ein Hammer-Schnupftabak. Mit seinem hervorragenden Fichtenaroma hat er mir als Zimmermann den Holzentzug während des Studiums perfekt überbrückt. Der Mahlgrad und die Feuchtigkeit sind ideal, also nicht so fein und trocken wie ein englischer Schnupf, und haben ihn in den Kreis meiner Lieblingsschnupfs aufsteigen lassen. Besonders schön ist, dass das Aroma sehr lange in der Nase bleibt. Der Geruch weckt Erinnerungen an Saunaaufgüsse und Badezusätze in der Erkältungszeit. Diese Spezerei steht immerwieder auf meinem Bestellzettel.

  108. Tim (Verifizierter Besitzer)

    Also der Name bzw. das Aroma klang so ungewöhnlich aber zugleich auch irgendwie lecker und exclusiv den musste ich einfach bestellen. Enttäuscht wurde ich nicht. Ein herrliches Fichtennadel Aroma das gut mit dem Menthol harmoniert. Wirkt auch in warmen Räumen oder an warmen Tagen erfrischend und entspannend! Also “Fichtennadel” hört sich vielleicht etwas komisch an, so nach Erkälungsbad, doch so ulkig es auch klingt man kann ihn zu jeder Zeit zu sich nehmen. In keinem Falle störend das Aroma. Wirklich schwer zu beschreiben man muss es einfach mal ausprobiert haben. Für Kenner/Genießer und Anfänger gleichermaßen gut geeignet! Ist mal wirklich etwas ganz spezielles und besonderes. Werde ihn definitiv wieder bestellen!

  109. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe jetzt grob geschätzt 50 verschiedene Pulver aus allen Ecken der Welt probiert, bin dem ein oder anderen auf längere Zeit verfallen, aber dieses Erzeugnis sucht bisher seinesgleichen. Einzigartiges Aroma gepaart mit einem nasenfreundlichen Mahlgrad und perfekter Feuchtigkeit. Die Mentholfrische ist nicht zu aufdringlich und harmoniert ausgezeichnet mit dem Fichtennadelaroma. Wer den frischen Duft des Waldes im Morgengrauen mag kann sich mit diesem Tabak auch an von Menschen überbevölkerten und so gar nicht mehr natürlichen Plätzen eine kleine Auszeit gönnen. Die Pris macht sich auch sehr gut zu einem wohltuenden Weissbier im Biergarten. Dieser Tabak ist mein Favorit.

  110. Norbert (Verifizierter Besitzer)

    Von der Beschreibung positiv angetan habe ich diesen Snuff vor wenigen Tagen zum ersten mal probiert. Einzigartig toll in der Nase, nicht so anstregend wie vermutet – absolut genial und daher wohlverdiente, volle Punktzahl!

  111. Pater Gallus (Verifizierter Besitzer)

    Das Aroma hat mich neugierig gemacht. Er erste Eindruck: ein Gefühl wie in der Badewanne mit Fichtenschaumbadezusatz. Ungewohnt, aber sehr erfrischend. Der Tabak ist feucht und sehr dunkel. Er lässt sich sehr gut schnupfen und sein Aroma verbreitet sich schnell ist bleibt vor allem auch lange in der Nase. Im Rachen brent er überhaupt nicht, auch bei größeren Mengen 😉
    Es wird wohl nicht bei der einen Dose bleiben. Ein “Muss” für alle, die mal etwas Neues ausprobieren wollen, ohne enttäuscht zu werden. Auch die Dose ist ein Hingucker und verführt zur nächsten Brise.

  112. David (Verifizierter Besitzer)

    Wow. Die Kombination aus Menthol und Fichtennadel ist genial! Der Tabak ist sehr dunkel und fein, aber angenehm zu schnupfen. Es breitet sich ein sehr lange anhaltendes frisches Aroma aus, das auch im Raum wahrnehmbar ist. Ganz hervorragend.

  113. Gerd (Verifizierter Besitzer)

    Ich mag die Bernards i.d.R. auch sehr gern, aber die Fichte ist mir wie auch die meisten Menthol-Snuffs viel zu stark. Mit einem unparfümierten Snuff gemischt wird er aber zu einem schönen Erlebnis.

  114. Hannes (Verifizierter Besitzer)

    hat für mich etwas von abgestandenem badewasser. ich kann diesem tabak leider nichts abgewinnen und bekomme davon sogar kopfschmerzen. geschmäcker sind aber zum glück verschieden.

  115. Martin (Verifizierter Besitzer)

    Retro ist Kult! Zuerst hab ich gedacht ich würde im Wald stehen – hab dann Gott sei Dank schnell gemerkt, dass es der tolle Snuff war, der mich das hat einbilden lassen! Volle 5 Punkte für die Fichten!

  116. conny (Verifizierter Besitzer)

    Sehr intressantes Aroma, ist zwar etwas gewöhnungs bedürftig aber für zwischendurch recht nett mal was ganz anderes

  117. Thomas (Verifizierter Besitzer)

    Wie ein Fichtennadelaufguss in der Sauna! Herrlich frisch und äußerst natürlicher Geschmack.

  118. thomas (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde den Fichtennadel absolut gelungen, tendiere aber grundsätzlich zu den Bernards! Bei Bernard empfinde ich einfach eine längere Verweildauer in der Nase und bin auch der Ansicht, dass das Tabakaroma grundsätzlich besser durchkommt und auch aromatischer ist.
    Im Wechsel mit der Jubiläumspriese und dem Zwiefacher habe ich alles was ich brauche von fruchtig, erfrischend und naturbelassen und trage meistens auch alle mit mir rum.

  119. Thomas (Verifizierter Besitzer)

    … und macht abhängig. Das kann man beim Fichtennadeltabak sofort glauben. Ein unheimlich frischer, und dennoch nicht aufdringlicher Fichtengeruch steigt in die Nase, sobald der erste Mentolkick vorüber ist. Dieser Tabak ist quasi die Gletscherprise für Menschen, die es eine Spur edler mögen. Uneingeschränkt empfehlenswert und bereits nach der ersten Prise mein neuer Lieblingstabak.
    Wenn der Fichtennadelgeruch nachlässt, einfach leicht die Nasenflügel massieren und überraschen lassen ;-).

  120. Marco (Verifizierter Besitzer)

    Einfach klasse ! Ich sag nur Probieren ! Absolut mein Geschmack ! 1 A

  121. Valentin (Verifizierter Besitzer)

    Seitdem ich diesen Tabak probiert habe, habe ich andere über Bord geworfen. Er ist recht Geschmacksstark, doch leider ist er recht schnell wieder verschwunden. Dieser Tabak hat eine sehr feine konsistenz sodass bereits eine kleinere Menge ausreicht.

  122. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Der Tabak duftet sehr markant und eindeutig nach Fichtennadeln. Gut so!
    Man mag Fichtennadelaroma…oder man mag es nicht. Ich mag es sehr! Ebenso die perfekte Konsistenz dieses Bernard Snuffs. Sehr angenehm zu schnupfen…herrlich dunkler Tabak. Sehr gute Schnupfeigenschaft und grandiose Konsistenz!
    Auch das Motiv der Verpackung gefällt. Schön altertümlich und retro..passt zum Tabak und ist nicht negativ gemeint. Wer ihn noch nicht probiert hat und einem kräftigen Fichtennadelaroma nicht abgeneigt ist sollte sich unbedingt ein Dösschen davon gönnen.

  123. Stefan (Verifizierter Besitzer)

    Einfach Perfeckt 🙂

  124. Bastian (Verifizierter Besitzer)

    Am Anfang war ich skeptisch: Der Tabak riecht wie ein ein altbewährtes Einreibemittel für alte Leute. Nach einigen Prisen ist diese Skepsis aber verflogen: Ein absolut ausgewogener Schmupftabak, der sanft zur Nase ist und zum altbekannten Tabak-Menthol-Aroma eine wunderbare Waldnote im besten Sinne hinzufügt – man muss sich nur darauf einlassen.

    Ob nun Originalrezept oder nicht: Für mich hat Bernard mit der Neuauflage des Fichtennadel-Tabak einen echten Volltreffer gelandet und ein weiteres Mal gezeigt, wie sich Tradition und Moderne in bester Weise ergänzen. Deshalb begleitet mich der Fichtennadel von Bernard derzeit jeden Tag zu allen Anlässen und schlägt dabei sogar meinen sonstigen Liebling “Zwiefacher”.

  125. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Tabak polarisiert anscheinend sehr stark. Mir persönlich gefällt er. Ich finde ihn geschmacklich nicht künstlich, aber ich nehme ihn nicht für jeden Tag. Das Waldaroma kommt kräftig zur Geltung und besonders am Anfang auch die Mentholnote.
    In meinen Augen ein guter Tabak.

  126. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Fand den Tabak anfangs richtig gut , weil er wirklich ein starkes Fichtennadelaroma hat welches etwa gleichzustellen ist mit Franzbranntwein oder Allgäuer Latschenkiefer zum einreiben . Später lässt das starke Fichtennadelaroma nach und duftet eher nach nem lauen Erkältungsbad, welches für mich persönlich angenehmer erscheint.
    Dieses Typische Bernard-Aroma (Räucherschinken , etc ) steht eher etwas im Hintergrund und macht sich im Nachklang etwas bemerkbar . Dazu steckt im Tabak auch ne ganz schöne Ladung Menthol (wie beim Jubiläums-Snuff). Eigentlich kein schlechter …nach ein paar Prisen wurde mir aber etwas flau im Magen . Ich glaub das Fichtennadelaroma kann im Dauergebrauch schon etwas penetrant wirken . Aber ab und zu mal ne Nase ist okay 🙂 Bernard hat auf jeden Fall bessere im Sortiment .

  127. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Also ich muss mich den letzten beiden vorschreibern anschliessen,
    dieser hat nichts mit den bekannten Bernard Tabaken gemeinsam.
    Einfach extrem künstlich und mentholisch überaromatisiert
    und kein Tabak weit und breit mehr zu schmecken 🙁

  128. Marco (Verifizierter Besitzer)

    keine Ahnung was sich die Firma Bernard dabei gedacht hat, aber das Zeug schmeckt wie Erkältungsbad, völlig künstlich , also von mir gibt es leider nur einen Stern.

  129. Christian (Verifizierter Besitzer)

    Definitiv nicht die Originalrezeptur! Hier handelt es sich höchstwahrscheinlich um den Jubiläumssnuff, der mit Fichtennadelaroma aufgepeppt wurde. Das Original in der schönen Schachtel hatte einen sehr dunklen Tabak, vermutlich Brasil, als Grundlage und kein Menthol. Da wurden tatsächlich Wald-Assoziationen geweckt. Schade, warum wird es nicht einfach so gemacht, wie es früher war?

  130. Rainer (Verifizierter Besitzer)

    Ich kann mich nur nochmal wiederholen, wie schnell der Versand ist. Ich habe gestern nachmittag nochmal etwas bestellt und heute morgen war es schon in der Post. Einfach spitze, wie schnell und unkompliziert das hier alles bei Snuffstore abläuft. Einfach nur empfehlenswert!!!!!

  131. Rainer (Verifizierter Besitzer)

    Hey Leute, der Fichtennadel-Schnupftabak ist wirklich eine ganz erfrischende Prise. Den müsst Ihr alle mal Probieren. Von mir 5*****. Weiterhin muss ich sagen, dass der Service von Snuffstore ganz besonders zu empfehlen ist. Habe die Ware am Wochenende bestellt und heute kam sie schon bei mir an. Einfach phantastisch!!!!! Auch hierfür gibts von mir 5*****

  132. Daniel (Verifizierter Besitzer)

    Das Fichtelnadelaroma ist TOP. Wie in der Sauna bei einem Aufguß. Gewohnte Bernard Qualität des Tabaks. Kaufen!!!!

  133. Daniel (Verifizierter Besitzer)

    Wow… also die Bernards haben es mir ja angetan… nach meinem Lieblingsschnupf dem Zwiefacher habe ich nun eine Nummer 2 gefunden! Top! etwas Tabak, etwas Wald und etwas Menthol – einfach gelungen.

  134. André (Verifizierter Besitzer)

    Wenn man an der Öffnung der Dose schnupert, riecht man schon deutlich den Fichtenduft. Von der Konsistenz und der Feuchte her ist er wie der 275 Jahre Jubi Snuff. Achtung es ist ein Snuff, kein Schmalzler. Ich dachte erst er wäre ein Schmalzler.

    Wenn man ihn auf den Handrücken rieseln läßt ist er etwas klumpig, weil angenehm feucht. Dann schnupert man ihn langsam auf und sofort kommt eine große frische in die Nase. Es schwingt Menthol mit, aber genau richtig. Nach ca. 1 Minute schlägt der Fichtennadel-Duft dann voll durch. Herrlich, riecht wirklich wie ein Spaziergang in einem Nadelwald. Der Tabak ist mild, man kann problemlos große Prisen saugen. Im freien genommen ist das Aroma noch besser.

    Fazit: Liebe Firma Bernard, Note 1! Ich gebe bedenkenlos 5 Sterne und empfehle diesen Tabak guten Gewissens! Kaufen! Sonst verpaßt ihr echt was…..

    Nachtrag: Bei längeren verbleib in der Nase, schmecke ich auch einen schönen harzigen Geschmack heraus.

  135. Jörg (Verifizierter Besitzer)

    Edit: Es sollten natürlich 5 Sterne sein!!!!!!!!!!!!

  136. Jörg (Verifizierter Besitzer)

    Absolut das Beste was der deutsche Schnupftabakmarkt zur Zeit zu bieten hat. Ein mittelbrauner, mittelfeiner und auch mittelfeuchter Snuff(kein Schmalzler!!!), der ein wirklich exzellentes Aroma hat. Der Geruch in der Dose ist stark vom Fichtennadelaroma dominiert, man kann nur eine leichte Spur Menthol erahnen. Anders in der Nase. Wen man ihn vorsichtig aufschnupft, und das sollte man tun um das Aroma voll auszukosten, kommt erstmal Menthol durch. Allerdings nicht sehr stark, das Fichtenaroma ist nach wie vor da. Nach kurzer Zeit schwindet das Menthol in den Hintergrund und gibt den Weg frei für das eigentliche Aroma. Und das ist der Knaller. Es wirkt meines Erachtens nach nicht zu künstlich und auch nicht aufgedrungen. Am besten kann ich diesen Tabak geniessen, wenn ich nach einem Regenguss mit meinem Hund durch den Wald laufe. Das erinnert einen an die Kindheit, wo man noch mit Omi und Mutti Pilze sammeln gegangen ist. Und wer keinen Wald vor der Tür hat, der kann wenigstens ein wenig ” Waldstimmung ” im Büro geniessen. Meiner Meinung nach zur Zeit das beste für meine Nase. Ich hoffe das Firma Bernard ihn irgendwann wieder in der 50 Gramm Packung auf den Markt bringt, weil die 10 Gramm dose einfach zu schnell alle ist:-)

  137. florian (Verifizierter Besitzer)

    Bin zwar noch nicht allzu lang am schnupfen, kann aber sagen das Dieser Taback einer meiner momentanen Favoriten is….

    Sehr gutes Schnupfverhalten und sehr ausgeprägter Fichtennadel Geschack mit einer Spur Menthol.

    Bei der nächsten Bestellung auf jeden Fall wieder dabei!

    Mein Tipp: KAUFEN!!!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.