EU erwägt Änderungen der Schnupftabakverpackungen!!!

Poeschl_Gletscherprise_10gPinkDie EU schlägt vor, dass Schnupftabakdosen zukünftig in Signalfarben verkauft werden müssen, aufgrund der hohen Gefahr, die sie darstellen – mit fluoreszierenden Dosen will die EU die Unfallgefahr weiter einschränken.

Die EU Kommission hat in ihrer Sitzung über Betriebssicherheit und Unfallverhütung letzte Woche einen besonderen Vorschlag abgegeben:

Da im Jahre 2014 die Anzahl der Unfälle beim Stolpern über Schnupf- und Kautabakdosen um 8% gestiegen sei, wird nun verstärkt über Maßnahmen zur Prävention solcher Vorfälle nachgedacht.

Mit Tabakdosen in Signalfarben soll die Unfallgefahr nun wirkungsvoll eingedämmt werden. Ein neues Gesetz soll bis Ende des Monats verabschiedet werden und die Umstellung der Produktion soll im Januar 2016 Anwendung finden.

In diesem Sinne: ein sicheres Priiis,
euer SnuffStore-Team

 

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

  1. Eigentlich eine sehr lustige Idee für einen Beitrag zum ersten April, wenn, ja wenn die EU nicht im Stande wäre solch einen Unsinn tatsächlich zu fabrizieren. Deren bürokratischer Wahnsinn kennt nämlich leider keine Grenzen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.