Snuff des Monats Juli: Fribourg & Treyer

Tradition verpflichtet: Man hört oft von erfahrenen Schnupfern, Fribourg & Treyer sei der Schnupftabak des englischen Adels, in tief verwurzelter, englischer Tradtiion… Der hochwertige Fribourg & Treyer Snuff war früher teuer und nur für gut betuchte Schnupfer erschwinglich, sagt man. Man sagt auch, dass früher grundsätzlich viel mehr geschnupft wurde als heute. Soviel zum Mythos….

Gawith Hoggarth SP Snuff im SnuffStore eingetroffen

SP Snuffs sind typisch englische Snuffs mit langjähriger Tradition. Das Basisaroma entsteht zum einen durch die feinen Tabakblätter und zum anderen durch einen Hauch von mediterranen Zitrusfruchtölen die zugegeben werden. Charakteristik: Helle Farbe Feiner bis mittelfeiner Mahlgrad Trocken bis leicht feucht Aromatisierung: Zitrone, Bergamott, Lavendel Ab heute ist der Gawith Hoggarth SP Snuff in der…

17. Dezember Zweimühlen A/P Snuff

Latakia… dunkler, aromatischer, schwerer Tabak mit Tiefgang trifft auf Fichtennadelduft… Ein traditioneller Schnupftabak von leicht feuchter Konsistenz, nasenfreundlich und mentholfrei. Nicht nur für Pfeifenraucher und erfahrene Schnupfer… Anfängerfreundlich durch seine nasenfreundlichen Schnupfeigenschaften. Heute um 10% reduziert Viel Freude und Genuss mit dem Zweimühlen A/P Snuff wünscht Ihnen Ihr SnuffStore-Team Hier gehts zum Shop

14. Dezember S.G. Mandarin

Mandarinen, die frische, vitaminhaltige Freude während der kalten Winterzeit… Wer den Duft von Mandarinen liebt, wird vom Samuel Gawith Mandarin Snuff begeistert sein! Mandarinenaroma mit erfrischendem Menthol: eine lecker-erfrischende Prise in der vakuumierten 25g Dose, hergestellt von Samuel Gawith einem der besten Schnupftabakhersteller weltweit. Heute um 10% reduziert Viel Freude und Genuss mit dem Samuel…

Mitchells Special – Herbst raus, Frühling rein!!!

Herbst raus, Frühling rein! Blumige Düfte in der Nase verschönern triste Herbsttage und laden zum Geniessen ein. Der Mitchells Special ist ein sehr interessanter, facettenfreicher Snuff, der bei jeder Prise aufs Neue überrascht und überzeugt. Wer blumige Aromen zu schätzen weiß, sollte auf jeden Fall zugreifen. Seine nasenschonenden Eigenschaften machen den Mitchells Special alltagstauglich und…

Samuel Gawith Firedance im SnuffStore eingetroffen

Heute ist der Samuel Gawith Snuff Firedance Snuff im SnuffStore eingetroffen. Alle Fans von mentholfreien Snuffs werden begeistert sein. Der Firedance ist ein rauchig-süsslicher Snuff mit Brandy-Brombeere-Vanillaroma. Die Gesamtkomposition ist dem Traditonshersteller Samuel Gawith mehr als gelungen. Ein betörender Duft steigt aus der Dose und macht sofort Lust auf eine Prise… Die rauchig-süssliche Gesamtkomposition lädt…

Neue Gawith Hoggarth Snuffs im SnuffStore eingetroffen

Grund zur Freude für alle Geniesser exklusiver, englischer Snuffs: Im SnuffStore sind zahlreiche neue Gawith Hoggarth Snuffs eingetroffen. Der Traditionshersteller Gawith Hoggarth aus dem englischen Kendal produziert bereits seit 1854 Snuffs in bester englischer Qualität. Die “Kendal-Snuffs” sind in England ein Begriff für Snufftradition aus gutem Hause. Unsere Gawith Hoggarth Snuffs halten in der 25g…

Happy Friday im SnuffStore, kostenlose Bernard Proben

Oh happy day… Anstatt einer „Happy Hour“ gibts kommenden Freitag, 29.Juni 2012 einen „Happy Friday“ im SnuffStore. Alle Bestellungen, die am Freitag, 29.Juni 2012 im SnuffStore eintreffen, enthalten je eine Dose Bernard´s Magic Moments in den Variationen Black und White. Die Firma Bernard hat sich mit ihren neuen Kreationen der Magic Moments zum wiederholten Mal…

Die letzten Exemplare des Pariser No. 2 von Bernard im SnuffStore!!!

Wir haben im SnuffStore einige der letzten Fläschchen des historischen Schnupftabaks Pariser No.2 im Sortiment. Der historische Schnupftabak wird nach einem Rezept aus dem Jahre 1850 hergestellt. Laut Informationen der Firma Bernard sind im Moment die Rohtabake für den Pariser No. 2 nicht mehr erhältlich. Somit ist unklar, ob der Pariser No. 2 weiterhin hergestellt…

Latakia-Genuss mit Schokolade, das besondere Schnupfvergnügen

Latakia… dunkel. aromatisch, rauchig, süßlich, weihrauch-artig. Fast jeder Pfeifenraucher kennt die Tabaksorte, die oft in englischen Mixtures Verwendung findet. Seinen rauchigen Geschmack erhält der Latakia-Tabak durch „Fire-Curing“ bei dem die Tabakbündel über einem offenen Holzfeuer (meist Eichen- oder Zedernholz) geräuchert werden. Der vollmundige Latakia-Tabak findet auch in einigen Schnupftabaksorten Verwendung, wie z.B. in einigen Zweimühlen-Snuffs….